» »

Benommenheit, schwarzer Punkt

PLPM hat die Diskussion gestartet


Hi,

alles fing an einem ganz normalen Tag an und das auf einmal. ich verspürte Schwindel, Benommenheit,leicht Verstimmtheit bis hin zur Wut und diesen schwarzen punkten die ich die ganze zeit im Auge sah. Ich ging also in die Klinik darauf folgte. Blutbild(rieeeessig), glucosetoleranztest, " mal zum Neurologen, HNO, Kardiologen,Psychologen,Augenarzt,. Machte zirka 4 mal ein EEG wie 1 EKG, sonstige Tests ohne Befund.

(Ich hörte nur immer Herr XXX alles in bester Ordnung) nnaaa klaar ....

Ich trink genug Wasser ,Blutdruck 110/60 Puls meist 60-65, esse sonst gern mal bisschen mehr:)

Die Symptome sind zwar besser aber kommen meist wenn ich lange siezte(Arbeit) stehen ist gut.

Weis nicht mehr weiter und es stört mich furchtbar bei der Konzentration

Hilfe wäre ganz gut

danke :) ;-D ;-D

Antworten
Cwhnizzo


Google mal nach "Augenrauschen" oder "Visual snow" – findest du da deine Punkte wieder?

Ansonsten gilt dein Blutdruck laut Definition als niedrig.

POPxM


HI

ja triffts ganz gut den Punkt den du angesprochen hast oder das rauschen in den Augen. Ist doch aber glaube ich nicht ganz genau das. Es ist wirklich seltsam wie der Schwindel mit diesem Augen-punkt zusammenhängt. bin ich zu Beispiel im stress lauf mal da und da hin( Arbeit) und sehe den Punkt ein paar Sekunden darauf spür ich den Schwindel wieder. Ist seltsam weil er variabel ist.Manchmal ist er ertragbar wenn man mal nen kaffee trinkt oder einen energy drink. Doch trink ich nicht geren energy drinks, doch manchmal wenns mal hart auf hart kommt dann muss ich einfach den Schwindel bekämpfen indem ich ihn versuche zu ignorieren und mich auf meine Arbeit konzentriere. Ich weiß auch nicht vielleicht ist das einfach so eine scheiß phase den es gibt zum glück auch tage wo er dann weg ist wie auch der Schwindel ist dann davon. Auf sich selbst zu hören funktioniert nicht und es geht auch garnicht denn ich habe nicht die Energie mir selbst zuzuhören denn dann erwische ich mich selbst immer wieder wie ich komplett irrelevanten Krankheiten ausdenke. Aber was das sein könnte konnten mir auch die Ärzte nicht sagen :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH