» »

Vitamin B12 Mangel? Neue Hoffnung?

BNreakiwngBad


ja klar..halte uns auf dem laufenden ..aber warum privat? haste dir nen selbstzahler termin geben lassen damit es schneller geht?

TEhis Twi,light_ Garxden


weil DER arzt nur privat abrechnet. er ist allgemeinmediziner und macht auch alternativ-kram (heilparktiker oder so). da zahlt man dann eben für die anamese und die untersuchungen (blut etc.) selbst. aber er ist der erste, der einen befund gefunden hat.

Byrea~kingvBaxd


achso , ja so weit hab ich noch net gedacht ..so früh ;-) ;-) ;-) ich vergess immer das man in diesem land nur gegen cash richtig behandelt wird ..sonst is ja nur die "nicht sterbe Grundvorsorgung" drinne ]:D ]:D

t)uffEarmxi


er ist allgemeinmediziner und macht auch alternativ-kram (heilparktiker oder so).

genau wie meine neue hausärztin, allerdings schöpft sie zuerst alle kassenleistungen aus, danach muss ich dann schauen, was ich alternatives mal probiere. ich habe in jedem fall das nötige vertrauen zu meiner hausärztin und gehe nicht davon aus, dass sie an mir nur geld verdienen will (solche ärzte gibt es ja leider auch genügend).

wir können uns hier ja weiter austauschen, wenn bei irgendeinem von uns eeendlich eine diagnose steht! ;-)

NIats4ukxi


@ BreakingBad

- Ja, bei mir wurde auch nur durch das MRT MS ausgeschlossen, glaube das ist so üblich, wenn man keine typischen starken SymptomSchübe hat, nach denen es nicht wieder besser ist. Ich hab die Probleme mit dem Sehen immer nur einen Tag lang und danach ist es nach 2-3 Tagen komplett weg, es bleibt zum Glück nichts zurück.

Ja, die Borreliose – mein Hausarzt- zu dem ich übrigens fast 100km fahre -gute Ärzte sind leider rar – hatte auch darauf untersucht und ja, leider hatte ich auch mit Borrelien Kontakt und daraufhin auch den Antibiotika Cocktail. Da sich meine neurologischen Symptome seit Jahren nicht verschlimmern, hat es entweder geholfen oder der Test (glaube war Immunoblot) war falsch positiv, das kommt in Zusammenhang mit EB-Viren auch vor.

@this twilight... – hast Du dauernd Husten/Bronchitis oder sowas oder wie kam der Arzt drauf? Weil Lunge wurde bei mir noch nie geschaut, hab immer nur Entzündungen ab Kehlkopf nach oben.

Hat einer von Euch schon mal was mit Mitochondrienregeneration versucht- bin schon seit einiger Zeit am Überlegen in diese Richtung was zu probieren, mich schrecken nur die Kosten ab.

BQreaHkingBxad


Also 100 KM ist krass , kam das so ? Also beim Abgrasen bis du den richtigen hattest oder wie?

Also haben deine Sehstörrungen kein richtiges Muster ? Also nix dauerhaft oder z.B. Heute Sehstörrungen dann 2-3 Tage Ruhe und dann direkt wieder?

Ja dachte auch an EBV, Borreliose und sonst was ... Es gibt ja echt so viel , ist wie ein rießiger Berg den man abklappern muss und die Leute (Ärzte) die da mit drauf rauf sollten sagen lieber komm wir nehmen den kleinen Hügel "Psyche" , da gibt es Tabletten die dich Ruhig stellen und Süßigkeiten ..... ;-D

Hab aber echt heute nen Thread aufgemacht wegen dem Psyche kram, denn das wird einem so oft eingeredet und heute habe ich mir nochmal gedanken dazu gemacht und man fragt sich echt "Bin ich vllt das Problem und kein kleiner Böser-Virus" etc. irgendwie nimmt einen das so das kämpferische und heute ist das erstemal das ich echt dachte ich kämpfe gegen Windmühlen ..hoffe mal morgen kann ich wieder mit Lanze auf mein hohes Ross steigen :-) :-) :-) Fehlt ja noch das ich .. das der schwarze Ritter in form eines schlecht ausgebildeten Hausarzt mir meine Grundfesten einreißt

Und das mit den Mitochondrien-Zeugs hab ich ehrlich gesagt noch nie was gehört, aber ich denke mal das wäre so ne Heilpraktiker Sache im vierstelligen Bereich wa?

T~his TwOilightw Gardexn


@this twilight... – hast Du dauernd Husten/Bronchitis oder sowas oder wie kam der Arzt drauf? Weil Lunge wurde bei mir noch nie geschaut, hab immer nur Entzündungen ab Kehlkopf nach oben.

ne, ich habe eben oft erkältungsinfekte... und auf dauer legt das den körper echt lahm... habe das ja schon seit 30 jahren... aber aktuell habe ich einen fiesen husten, und so kam es zu dem lungentest. ich habe ja die ganze zeit weiterhin auf die SD getippt; mal sehen, was morgen beim lungenarzt rauskommt...

Tfhis TAwilNighwt Garxden


so. ist nix bei rausgekommen, bzw. der pneumologe hat zwar festgestellt, dass ich einen tik weniger lungenvolumen habe als der unterste normbereich, aber nichts signifikantes. der untere normbereich bedeutet 80% volumen und bei mir sind es etwas darunter 75 oder so. dann wurde ich noch geröngt. ohne befund. einerseits bin ich erleichtert, das mit meiner lunge alles okay ist, andererseits sauer, dass der privatarzt da so einen mist diagnostiziert hat... und ich nun immer noch nicht weiß, was bei mir nicht rund läuft... naja, ich bleib am ball.

B`reakiinegBxad


toll also das viele Geld für Nüsse in den Wind geschmissen @Twilight

Bei mir hat der Lungenfacharzt Asthma diagnostiziert , obwohl ich agr nicht finde das ich Asthma habe ....ich rauche zwar aber ich bekomm gar nicht signifikant schlecht Luft oder so. Aber er ist davon fest überzeugt und alles. Macht aber große Augen wenn ich 5 mal hintereinander in dieses Peak Flow ding Puste und 5 mal hintereinander Max erreiche. Naja

Desweiteren ..fühl ich mich irgendwie wacher nach der ersten VitB12 spritze , also nicht mehr so duselig wie ich vorher gefühlt habe seit Wochen/Monaten, immer noch duselig aber ich kann mich besser konzentrieren und sowas. Keine Ahnung ob das nun der Placebo_Effekt ist oder wirklich was gebracht hat. Der Wert bei mir war ja im Keller etc. Also gehen wir davon aus das es daran liegt. Dafür merke ich das vermehrt meine Magen-Darm Geschichte wieder ein bissel mehr blöd spielt. Kein Plan warum, ich glaub ja mittlerweile das ich sowas wie MorbusCrohn (und was es da noch so gibt, kann ja nicht sein das ich seit5-7 Jahren immer irgendwas habe in dem Bereich) oder sowas auch noch habe. Das lass ich aber irgendwann mal abklären ^^ ...

Zum Flimmern ...es ist immer noch da, irgendwie schwächer oder sowas.. oder ich kann damit besser umgehen, denn wie ich mit Brommbeerküchlein geklärt habe "Kanns ja die Psyche sein" ..hab auch ne schöne gif gefunden ...http://www.evisualsnow.com/wp-content/uploads/2012/01/visual-static.gif (so in vllt etwas weniger ) Ich probier mich ja daran zu gewöhnen , es zu übersehen, ertappe mich aber dabei es des öfteren dabei ( so 2mal die Stunde ^^) es abzuchecken wie es grade flackert. Oder morgens ist auch der erste Augenaufschlag "Na wie flackert es denn heute" .....da hab ich dann schon gar keinen Bock aufzustehen, aber da ich mich seit einigen Tage fitter und wacher fühle , hopps ich dann trotzdem aussem Bett und starte den Tag.

Und zu guter letzt gestern Abend , nach nem relativ langen Tag , mit viel bewegung, wenige schlaf , viel fernseh /pc/konsole ...merkte ich das die flacker rate zu nahm ..also dass das krisseln "schneller" war. Hmm was meint ihr ..Auge überanstrengt, Psyche überanstrengt oder einfach so?

Hab auch ne Überweisung zu Augenarzt Nr. 4 bekommen, aber hab schon gar keine Motivation dahin zu gehen. Der sagt doch auch wieder nur das alles 100% für ihn Ok ist. Aber dann denk ich mir "hmmm vllt ist er ja begnadet und findet was" ..aber ich denke ehr nicht.

T7his TwiIlight 'Ga3rden


hm... das flackern würde mich aber auch nerven und nervös machen... hat es vlt was mit dem kreislauf zu tun?

B'reakYingrBad


ne eigentlich nicht ..war ja auch beim Kardiologen ...ich war ja sowieso bei fast jedem Arzt min. 1mal ...... es gibt ja ungefähr 1 Mio Beiträge hier und keiner der Leute weiß ja so richtig woher das kommt .... bis vor ein paar Wochewn hatte ich ja noch das Problem des unscharf sehen zu dem flackern ...mittlerweile is das so gut wie weg ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH