» »

Schnappdaumen?

LdoVlle2x7


Und, hat die Spritze schon was gebracht? ;-)

sMcWhafxi


Nö, bisher keine Änderung, aber ist ja erst so gute 48 Stunden her :)z

L5ollex27


Schade. Es hätte sich ja auch verbessern können. :)z

Aber vielleicht kommt es noch. :)* :)*

sPch<afi


Das hoffe ich auch :-/ Ich kann ihn noch immer nicht knicken :-( Wenn ich es versuche und Druck ausübe, spannt alles und ich bin feige und traue mich nicht ;-D

Nachher bleibt der dann schief ;-D ;-D ;-D

Aber ich greife mehr zu bei leichten Dingen, das merke ich.

Aber ich hoffe mal weiter :)z @:) Vielleicht knickt er ja mal dabei und dann sehe ich ;-D

Wenn nicht, gehen wir beide unters Messer :-/ ;-D

LsollLe2x7


Das ist echt schade, dass Dir die Spritze auch nicht hilft. Willst Du denn dann noch eine weitere Spritze nehmen, oder willst Du Gleich unters Messer? ;-) Gott, wie sich das anhört " unters Messer". Da wird es mir schon ganz anders, wenn ich dran denke. :-/

Oha. Ich stelle mir das grade Bildlich vor. So ein schiefer Daumen. :-o %-|

Also, ist bei Dir Hopfen und Malz noch nicht verloren, wenn Du deinen Finger, wie auch immer mehr einsetzen kannst.

Drücke Dir auf jeden Fall weiterhin ganz fest die Daumen.

Und wenn es nix bringt, haben wir beide halt die A - Karte gezogen. :-p ;-D

Achso, bevor ich es vergesse.... Ich muss Montag auch mal wieder zum Arzt. ]:D

Dk.oKrisr Lx.


Ich bin mir nicht sicher , laut dem Arzt habe ich auch Schnappdaumen gehabt . Mir kam das allerdings nicht so vor . Wozu gibt es Internet, da sucht man natürlich rum . :=o

Meinen Daumen konnte ich nicht mehr nach hinten biegen , etwas festhalten ging immer schwerer .

Ich bin operiert worden und gut wars .

Zur Operation wurde mein Arm betäubt , nach kurzer Zeit war die Operation vorbei . Der Schnitt war vielleicht 2 cm lang . Ich konnte nach Hause und habe mich ausgeruht .

Schmerzen hatte ich zwar später ,aber mit Tabletten waren die schnell vergessen .

Was ist los, so schlimm ist diese Operation nicht .

svchaffi


Klar ist es nicht schlimm, aber gibt es nicht Schöneres und versucht man nicht erstmal andere Möglichkeiten auszuschöpfen ? ;-) @:)

Lwollex27


Da muss ich Dir recht geben, meine liebe Schafi. :)_

Ich hätte mir auch lieber gewünscht, dass ich nicht gleich eine OP aufgepumpt bekommen hätte, sondern erst Spritzen usw. bei meinem Schnappfinger. :)z Dann hätte ich niemals diese Probleme gehabt, mit den ich mich jetzt grade rumschlage. :°( Bei mir hat sich das nämlich alles entzündet. :(v Ich habe jetzt Fieber und meine Nabe schmerzt wie Hölle.

s2c<hafxi


:°_ :°_ :°_ :°_ Das tut mir leid :-(

Mein Daumen kann noch immer nicht geknickt werden, also ich traue mich nicht ;-D

Es spannt total, wenn ich es versuche, aber das seitliche Anfassen von kleinen Sachen tut nicht mehr weh ":/ Vielleicht bringt es ja doch was und irgendwann schnappt er ohne Schmerzen um :)* Ich hoffe es noch immer, aber wenn nicht, dann muß es halt sein und ich freue mich dann auf die Krankschreibung ;-D War 6 Jahre keinen Tag krank und hier versuche ich dann 2 Wochen :)^ ;-D

L]olle.27


Am Donnerstag geht es dann mal wieder zur Kontrolle. Da muss ich meinen Freien Tag opfern, um den Nachmittag beim Arzt zu verbringen. >:( Da könnte ich mir eigentlich auch was besseres vorstellen.

Vielleicht hast Du noch ganz großes Glück, und es geht von alleine. Ich wünsche es Dir von Herzen. :)* :)*

Mit den 2. Wochen wird es was. Denn nach 2. Wochen, werden Dir erstmal die Fäden gezogen.

Ich war für 3. Wochen Krankgeschrieben. ;-D

Und ab dem 15. September, bin ich auch wieder für 3. Wochen außer Gefecht gesetzt. :)z

sxc`haxfi


Ich muß auch Donnerstag am meinem freien Tag wieder zu der Spritze ;-D

Aber das dauert ja nur kurze Zeit. Ist unangenehm, aber nach Sekunden ist es vorbei :)^

Dann reichen wir uns am Donnerstag mal die Hand :)^ .... ohne die entsprechenden Finger ;-D ;-D ;-D :)_

L!olxle27


Wie passend. ;-D

Du Glückspilz. Ich weiss jetzt schon, dass es bei mir wieder etwas länger dauert.

Ja, dass machen wir. :)^ :)_

skch=afi


Ich hoffe auch noch und muß einfach dran glauben, das hilft ;-D

Hab das mal erlebt, als ich jung war. Da hatte ich mal so "Afterwarzen" :-/ Bin zum Doc und der hat die damals abgebrannt :-o Mit einer leichten Betäubung. Die kamen wieder und ich wieder hin ... war so in den 70iger Jahren ;-D Er wieder abgebrannt und die Betäubung wirkte nicht mehr so :-/ Meine Beine und Arme waren angeschnallt :-/ Er meinte, wenn es jetzt nicht weg ist, macht man eine richtige OP mit Hauttransplantation :-o Ich habe mit gesagt "das ist weg" Ich fasse nicht an und fühle :|N ... Ich dusche morgens, aber fühle nicht, ob da was ist :|N Habe das so eine Woche durchgehalten und dann habe ich mal gefühlt und es war weg :)= :)= :)= :)^ :)^ :)^ :)^ Man muß auch ein bißchen dran glauben, denke ich und ich versuche das jetzt mal ;-D ;-D ;-D ;-D

L{o*llxe27


Was?? Die haben es zum Schluss ohne Betäubung gemacht. :-o

Das Thema hatte ich im Mai, beim Zahnarzt. Ich hatte so eine Entzündung, dass die ersten 2. Spritzen gar nichts gebracht haben, und die 3. Spritze hat es dann ganz leicht Betäubt. Ich dachte da schon "So, das war es jetzt, gleich gehen die Lichter aus" :-/ Ich habe dann dem Arzt fast die Praxis zusammen gejammert. ;-D Die Frau neben mir, wollte schon wieder den nach Hause weg einschlagen. :=o

Natürlich, muss man dran glauben. Und dann wird es auch ohne OP klappen. :)z

smchaxfi


Er meinte gleich, daß diese Betäubung evtl. nicht mehr wirkt ;-D

Das ist Ewigkeiten her ;-D So, ich geh ins Bett mit meinem Daumen ;-D

Schlaf schön :)* @:) :)_ *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH