» »

Schnappdaumen?

5^Lisxa


hallo Miezi, wann ist die OP?

Hab mich mal schlau gelesen Fachbegriff- ( benannt nach einem Schweizer Chirugen im Jahr 1896-)bedeutet also ist es bei dir ein Sehnen-Engpass-Syndrom und der Schnitt wird am Handgelenk gemacht ?

Welche Narkoseform wählst du ?

Ich hatte für meine Ringbandstenose-ambulante OP (schnellender Daumen)

nur eine örtl.Betäubung direkt in den Daumen ..wo der Schnitt gemacht wurde - hab auch keine Schmerzen bei der OP gehabt , nur die Blutdrosselung am Oberarm war die Hölle.

Die Plexus-Anästhesie hatte ich abgelehnt -ich hab was gegen Taubheit im gesamten Arm .

Leider hat man mich nicht darauf hingewiesen - wie fies die Blutdrosselung ist - dann hätte ich Vollnarkose gewählt.ZUr Beruhigung bekam ich leider auch nichts -

Schreib mal wie es bei dir weitergeht

wünsch dir jetzt schon mal alles Gute

s:chaXfxi


Daher hat mein Doc alles abgelehnt, außer Vollnarkose. Er meinte, er operiert nur so. Alles andere wäre zu unangenehm und er meinte, daß manche dann halt doch noch mit dem ganzen Körper weg zucken und das wäre zu gefährlich, weil da ganz empfindliche Nerven sind.

LiolGle2x7


Ich brauche dieses Jahr, wohl auch wieder eine Vollnarkose. :=o :-D

Diesmal, ist es das Kubitaltunnelsyndrom.

Und dann, werde ich wohl alles durch haben!!??

Oder gibt es noch mehr? :=o ???

s]chaf9i


Was ist denn das ? :-/

L>ol%lxe27


Das ist ein Nerv, der vom Ellenbogen, bis in die Hand geht. ;-D :-D

Aber am Montag, geht es erst mal um Orthopäden. Weil mein Sprunggelenk spinnt. Blöder Arbeitsunfall. :-| ;-D

LQolll?e2x7


*zum* soll es natürlich heißen. |-o |-o

s'chnaMfi


Du arme :-( Laß Dich drücken :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)*

Ja, drücken, von einem super tollen Daumen :)^ schau mal :)^ ;-D ;-D ;-D

Lfollxe27


Danke, meine liebe Schafi. :)_ @:)

Ich hätte das ja alles, als Arbeitsunfall melden müssen, nur dann, hätte ich zu dem Chirurgen gehen müssen, der mich letztes Jahr, die 2 mal operiert hat. :-/ %-|

Denn der Chirurg, ist auch ein Durchgangsarzt. :-D ;-D

Schön, dass Du deinen Daumen, wieder so gut benutzen kannst. :)^ :)_

L^ollOe2x7


Und Heute, habe ich dem Nerv, noch einmal die volle Dröhnung an Schmerz gegeben.

Ich bin auf der Arbeit, gegen eine Schranktür gelaufen. |-o |-o ;-D

L,ol?lGe2x7


Ich war Heute beim Orthopäden.

Als ich an der Anmeldung war, wollten die einen schon wieder, zum Chirurgen schicken. >:(

Obwohl, ich es letzte Woche , mit der Dame an der Anmeldung ausgemacht habe, dass es nicht als Arbeitsunfall läuft. :|N

Nach dem ich mit der netten Dame an der Anmeldung, ca. 10 Minuten diskutiert habe, durfte ich endlich im Wartezimmer platznehmen. ;-D ;-D

Nach ca. 15. Minuten, wurde ich aufgerufen und eine Mitarbeiterin hat mich dann in die Privatpraxis geführt. :-o :-o

Der Arzt hat sich den Fuß und auch den Knöchel angeguckt. Und was Er dann gesagt hat, hat mir erstmal den Boden, unter den Füßen weggerissen. :°(

Der Arzt hat sich gewundert, was ich da am Fuß hätte. Und meinte dann.... Da ist ein Weichteiltumor. :-o :-o

Ich sollte dann, den Fuß röntgen lassen und danach, wieder in die Praxis kommen, damit Er noch ein Ultraschall machen konnte.

Zum Glück, ist es aber doch kein Tumor. :)z Aber irgendwas muss da doch sein, denn der Arzt meinte nur, wenn die Schmerzen, in 6 - 8 Wochen nicht verschwunden soll, muss ich operiert werden. ":/ :-/

sFchxafi


Und was soll dann operiert werden ? :-/ Das ist ja komisch. Der muß doch richtig Auskünfte geben, was es ist und nicht nur: "wenn es in 6 Wochen nicht weg ist, operieren wir" ":/ So schnell wird doch nicht operiert. Was hat denn nun das Röntgenbild usw. ergeben, welchen Befund ? :-/

L=ollje27


Ich hatte ja, letztes Jahr den angeblichen Bänderriss. Aber wie es jetzt aussieht, war es wohl mehr, wie ein Bänderriss. >:( >:(

Und das soll nun der Befund sein. ":/ :-/

Wie es auf den Röntgenbild aussah, ist da irgendwas falsch verwachsen.

Und das soll dann ein Chirurg richten.

Aber so Richtig, habe ich es auch nicht verstanden. Ich habe das mit dem Tumor, zu der Zeit noch nicht verarbeitet. :°( Da ist das alles an mir abgeprallt, was der Arzt mir erzählt hat.

sjcXhaxfi


Manche Docs haben echt ein Fingerspitzengefühl wie nen Rotbarsch ":/ :=o

Warte mal ab, so schnell wird nicht immer operiert :|N

L6ollex27


Das stimmt Schafi. :)^

Ich warte jetzt, erstmal die 6 - 8 Wochen ab. Und wenn es nicht besser geworden ist, werde ich noch einmal, den Arzt aufsuchen. :-|

Ich verstehe es nicht, warum die Docs immer gleich operieren wollen.

Letztes Jahr hieß es immer, dass sie so was nicht mehr operieren, wenn was am Knöchel usw. ist.

sMchaxfi


Wir sollten den Faden in "Schnappknöchel" umbenennen ;-) :)_ ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH