» »

Muskelzuckungen 24 Stunden am Tag, Als?

JRacki:s*back hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

es fing vor 1 1/2 Monaten an den Waden an, ich hatte bemerkt dass meine unterschenkelmuskulatur im stehen alleine kontraiert, komplette lange muskelstränge und die waden arbeiten ständig als ob da ein wurm drin wäre. Es blubbert in der Wade im stehen. Wenn ich ruhig liege sieht man faszikulationen die blitzartig an mehreren stellen erscheinen. Besonders schlimm ist es an den füssen, ganz feine muskelzuckungen wie blitze und verteilt. Ich verspühre einen schauer so wie ein prickel oder gänsehaut was sich dann am am Oberkörper verteilt hat. Mein linker Oberarm zuckt auch seit neustem. Die Zuckung ist etwa 10 cm lang.

Ich verspühre nach den Zuckungen immer eine leichte Schwäche. Morgens nach dem aufstehen, fühle ich mich abgeschlagen, mein linker kleiner finger der hand rastet beim zudrücken ein und es braucht immer eine zeit bis ich diesen wieder bewegen kann. Nachts bekomme ich keine Luft, und tagesüber muss ich mich ständig räuspern und den schleim auswerfen, der hustenreiz ist keiner erkältung zuzuschreiben. Habe weniger Kraft in meinem linken arm, beim Duschen/ haarewaschen fehlt mir dies verstärkt auf. Auch beim telefonieren.

Ich war beim Arzt, Neurologe, an der Uniklinik, alles ohne Befund. Es wurden 2 emg's gemacht, einen bei einen niedergelassenen Neurologen, NLG, EMG, und ein Emg in der klink von einem Assistenzarzt der nur 3 monate diese technik beherscht. Keine Spontanaktivität, obwohl man diese mit blossen Auge erkennen kann das meine unterbeinmuskulatur selbständig arbeitet und alleine Kontraiert?!?!

Vor 3 Jahren wurde da mein linker oberschenkelständig taub war ein MRT gemacht und es wurde eine Protrusio S1/L5 festgestellt, hatte den neurologe gefragt ob dies daher rühren konnte das verneinte er. Vitamin D, vitamin b12,sowie mineralien und elettrolyten und und und sind alle ok. Ich hoffe auf einen Erfahrungsaustausch...

sorry für die schreibfehler habe dies mühsam über handy schnell eingetippt...

Antworten
EZhemaliCger Nuptzenr (#5x53898)


@ Jackisback

Moin moin und willkommen im Club !

Ich kenne die von Dir geschilderten Symptome nur zu genau. Bei mir fing auch alles in den Waden mit dem "Kräuselwurm" an und hat sich nach dem lesen über die "Aller-Letzte-Scheisse" explosionsartig über den Körper verbreitet. Auch ich hatte eine Woche Klinikaufenthalt und bin ohne Befund entlassen worden.

Ich habe auch ständig Symptome, welche aber wahrscheinlich meiner Angst vor... naja Du weisst schon, zuzuordnen sind. Wahrscheinlich haben wir, wie viele andere auch, "nur" BFS und den Rest erledigt die Angst netter weise für uns.

Zu deiner Schwäche: bist Du tatsächlich Schwach, oder ist die Schwäche im linken Arm gefühlt ??? Ich kann von mir sagen, dass ich häufig mal eine gefühlte Schwäche habe, diese ist aber klinisch tatsächlich nicht vorhanden. Wahrschenlich auch nur der Kopf ":/

Ich habe den mist jetzt 5 Monate... da hast Du noch ein bisschen ;-D

SSommers-onnxe80


Hallo,

schau mal in den "Unglaubliche Angst vor ALS"-Faden ... da drinnen wimmelt es nur so von Zuckern (bin leider auch dabei) ... aber aber alle kein ALS haben. Zudem helfen da auch Profis, wie zB Brombeerküchlein, die in einem ALS-Zentrum arbeitet weiter ... aja und dann lies dir gleich die Seite 65 - da findest du jede Menge Infos über BFS ..

Benigne (also gutartige) Faszikulationen... alles Gute

JXa3ckYisbxack


Die Schwäche am linken arm ist schon deutlich, beim heben, mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich meine linke handfläche auf dem tisch lege und den zeigefinger nach oben heben flackert es zwischen zeige und daumen auf der aussenhandfläche, es ist kein muskelzucken...es flackert richtig heftig.mein zeigefinger vibriert auch mit...auch wennich an der tastatur schreibe. Diese phenomen tritt auch auf beiden bein knieknöcheln auf auf der seite so als ob es eine fribrilation sein könnte.....

E`hemaligejr Nutz(er (#55x3898)


Dieses "Flackern" im kleinen Handmuskel ist mir in der Tat auch schon aufgefallen.

Wir hatten Karten gespielt und dabei habe ich es gesehen.

Ich kann es allerdings auf der anderen Seite genauso auslösen wenn ich das will.

Ebenso kann ich das "Flackern" an den Oberschenkeln und Waden auslösen, hört aber bei vollständiger Muskelanspannung auf.

Ich gehe mittlerweile davon aus, dass das ein normaler Zustand ist, den wir allerdings vorher nie wahrgenommen haben bzw nicht beachtet haben.

Es gibt tage da habe ich recht zittrige Hände und dann mal wieder lange garnicht.

Scheint bei BFS aber auch normal zu sein!

Erzähle doch mal was über dich, wie alt bist Du, treibst Du viel Sport und erlaube mir diese Frage, hattest Du in der Vergangenheit schon einmal etwas mit der Psyche?

Burn-Out, Depressionen o.ä.?

Ich frage das so direkt, weil mir persönlich aufgefallen ist, dass diese Menschengruppe häufiger mit dem Problem zu "kämpfen" hat als andere.

cxhi


Schwäche, die man selbst nur empfindet, ist keine klinische Schwäche und damit auch kein ALS-Symptom. Die Zuckungen sowieso nicht, die gibt nur im Endstadium und wenn sich jemand mit Zuckungen dort aufhalten würde, könnte er nicht mal eben schnell mit dem Handy einen Beitrag schreiben. Also Entwarnung: kein ALS.

JSaKcCkisQback


@ zuckizuck

Bin männlich, 39 jahre alt, verheiratet, habe eine kleine tochter, 3 jahre alt, ich hatte vor 14 jahren eine gute freundin verloren, gehirntumor, meine ex frau wäre fast an einer blutvergiftung verstorben, seit 12 jahren lebe ich glück und zufrieden mit meiner jetzigen frau zusammen, es war nicht immer leicht, privatleben, haus, arbeit und hobby unter einem dach zu bringen...aber für mich zählt seit der geburt meiner tochter die Familie...ich trage verantwortung gegenüber meiner frau und tochter, deswegen habe ich mir vorgenommen und kann mir keine krankheit leisten... Habe bald Urlaub und werde diese schöne Zeit mit meinen Lieben verbringen, denn dss ist mir das wichtigste. Die vergangenheit habe ich verarbeitet, etwas angst hat man in vielen situationen weil nichts im leben selbstverständlich ist, daher bin ich über jeden tag dass ich mei e augen öffnen darf dankbar. Bin für alles was ich habe dankbar. Was mich nir schwer zu schaffen macht sind diese symptome die ich akut habe...Ich hatte davor vor 2 Jahren einen ehrytema migrans auf der linken brust...hatte damals antibiotikum für eine woche bekommen, danach, war der einstich ind der rote kreis verblasst...Seit dem habe ich ein inneres Beben und vibrieren....ich hatte 3test bei unterschiedlichen ärzten ohne befund durchgeführt. Ich bin einfach ratlos....

B>rombeyerküKchlxein


ehrytema migrans

Na da haste doch schon dein neurologisches Problem und die Bandscheibe kannste gleich dazu nehmen. ALS kanns auf keinen fall sein weil dir sämtliche Symptome dafür fehlen. ;-)

J|ackLisb}acxk


Unterbeinmuskulatur spielt verrückt????

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Hallo zusammen,

meine Unterbeinmuskulatur spielt verrückt, diverse muskelstränge auf beiden beinen im stehen kontraieren selbstständig von den Unterschenkeln bis zum fuss, man sieht richtig wie sie sich zusammenziehen und wieder lockern, das gleich auch an beiden waden, sie blubbern und arbeiten auf und ab, wellenformig als ob ein wurm drinne wäre, an beiden füsse in ruhe sehe ich blitzartige feine muskelzuckungen.....auch an beiden beinen verteilt...nur kurz und weg. das hat vor 2 Monaten angefangen und ist mittlerweile auf dem ganzen körper verteilt. Ausserdem fühle ich noch am ganzen körper so ein prcikeln auf der haut....und so eine art Gänsehaut.....

Habt Ihr das auch? Weiss jemand woher dies herrühren könnte??

Blut ist in Ordnung.......

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH