» »

Kälte und Kribbeln im linken Fuß

AVBCDxE88 hat die Diskussion gestartet


Hi,

Ich(m25) habe seit kurzem öfter kribbeln im linken Fuß und auch vorallem ein Kältegefühl.Eigentlich bis vor kurzem nicht durchgehend.Seit gestern abend nun aber schon.

Hab mich zum schlafen hingelegt und dann gings los.War auch schwer einzuschlafen.Heute früh war es dann leider immernoch da.

Da ich aber schon lange Lendenwirbelprobleme habe und auch kurz nachdem ich mich hingelegt habe wieder Schmerzen im Lendenwirbel bis hin zum Oberschenkel bekommen habe frage ich mich ob das auch vom Lendenwirbel verursacht werden könnte?

Früher hat der Lendenwirbel "nur"Schmerzen verursacht die vom Rücken bis in den Fuß gezogen sind.Kann der Lendenwirbel auch Kältegefühle verursachen?

Könnte es auch die schilddrüse sein?Habe bei 2 Untersuchungen in 2 Jahren jedesmal ein klein wenig zu hohe TSH werte gehabt.

Oder eben ein Neurologisches Problem.?Hab mich einfachmal mal für dieses Unterforum entschieden.

Habt ihr tipps was ich gegen dieses Problem machen könnte?Socken helfen nicht wirklich.

Welchen Arzt sollte ich denn mal befragen?Orthopäde,Neurologe(was wohl mehrere Monate dauern wird)oder zum Hausarzt?

Sollte es jetzt nicht schlimmer werden sollte ich trotzdem auf einen schnellen Termin bestehen?Ich weiß ja nicht was Kribbeln und Kälte so alles bedeuten kann?

LG

ABCDE88

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH