» »

Muskelzuckungen/ -vibrieren im Ruhezustand, was'n das jetzt?

a(ndiHxSV hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit mehreren Wochen folgende Symptome (bin 32 und wiege bei 178 cm 76 kg):

- Leichtes Zucken/Pulsieren in beiden Waden und hinunter bis zur Fessel, das aber an mehreren Stellen gleichzeitig stattfindet. Dies kann mehrere Stunden anhalten oder ist eine Weile nicht spürbar. Fühlt sich teilweise so an, als würde etwas innen durch die Wade krabbeln.

- Das Zucken der Muskulatur ist bei ganz genauem Hinsehen sichtbar. Nicht der ganze Wadenmuskel zuckt, sondern eher lokal abwechselnd viele unterschiedliche Stellen. Bis runter zur Ferse.

- Dies ist hauptsächlich ist die im Sitzen spürbar, also bei nicht belasteter Wadenmuskulatur.

- Ich hatte im ersten Stepp vom Neurologen Massagen verschrieben bekommen, wo mir von 2 unterschiedlichen Masseuren eine sehr verspannte Wadenmuskulatur beschrieben wurde.

- Abwechselnd kommt ein Spannungs- und Druckgefühl in der Wade hinzu.

- Das Spannungsgefühl strahlt teilweise in die Oberschenkel aus, ab und zu verbunden mit einem Ziehen und Zucken an mehreren Stellen.

- Teilweise, vibriert etwas im Bein (ja, hört sich komisch an, ist aber so, als ob es drin Brummen würde). Das Hört aber nach kurzer Zeit wieder auf. Ich weiß nicht, ob das von einem Muskel stammt.

- Im Stehen und bei Bewegung sind die Beschwerden besser. Oder werden nur nicht wahrgenommen werden, da die Muskeln belastet sind.

- Es ist auch an anderen Körperpartien abwechselnd ein Zucken zu bemerken: Arme, Schulter, Oberschenkel. Allerdings immer nur 4-6 mal kurz hintereinander. Mal ist auch 1 oder 2 Tage gar nichts.

Nun war ich beim Neurologen und es wurde folgendes untersucht:

- Messung Nervenleitgeschwindigkeit in Armen und Beinen: war in einem Bein etwas unter dem Wert, ansonsten wohl OK

- Normale neurologische Untersuchungen: OK

- Blutuntersuchung auf Viren, etc.: OK

- MRT Schädel, LWS, HWS: OK (habe seit vielen Jahren ein leichtes Wirbelgleiten am 5. Lendenwirbel, das hier aber nicht einmal sichtbar war).

Nun bin ich echt ratlos. Der Neurologe meint, mit diesen Symptomen und Ergebnissen können wirklich ernsthafte Erkrankungen ausgeschlossen werden. Er führt es auf eine innere Angespanntheit zurück, auch wenn mir diese nicht wirklich bewusst ist.

Die Symptome machen mich aber langsam wahnsinnig und ich werde dadurch natürlich auch die ganze Zeit daran erinnert und mache mir komische Gedanken.

Hat jemand eine Idee, an was das noch liegen könnte? Kann es vielleicht doch vom Rücken kommen?

Danke + Gruß

Antworten
Leilli7x77


Hallo

Woran liegt es denn das bei einem Bein die Nervenleitgeschwindigkeit etwas unter dem normalen Wert liegt ? Hat sich der Neurologe dazu gar nicht geäußert ?

Blutwerte auch alle okay ? Nimmst Du Medikamente ein die solche Beschwerden vielleicht auslösen können ?

J%ackiRsbacPk


Hallo Andi,

der geschrebene text koennte auch von mir stammen.....das gleiche...ich habe aber 24 stunden am tag Muskelzuckungen an verschiedenen stellen...mehr in beiden beinen.....beide waden arbeiten st'ndig unter der haut...wenn ich stehend yu meinen waden runterschaue...bewegen sich die waden wellenformig als ob da wuermer drinne waeren....ausserdem sehe ich noch auf beiden beinen wenn ich meinem oberkoerper seitlich un nach unten stehend die waden betrachte dass sich groessere muskelstraenge die bom knie bis zum fuss gehen sich unwillkuerlich aus und einziehen.....Ausserdem spuehre ich ein staendiges kribbeln wie eine art gaensehaut bevor sich die blityartigen muskelzuckungen bemerkbar machen......Bei mir haben die ein blitzartigen Charackter und an verschiedenen stellen auch machmal gleichzeitig....

Bei mir wurde ein NLG und 2 EMG ohne befund gemacht.....

Wurde bei Dir schonmal ein EMG gemacht.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH