» »

Lautes Fiepen im Kopf

mDondfiRnste9rni!s1956 hat die Diskussion gestartet


ein liebes hallo . ich leide seit einiger zeit an rauschen direkt im kopf . kommt mir manchmal vor als hätte ich fliessbänder im kopf , kann es schlecht einordnen . es fiebt ohne ende manchmal richtig laut . war schon bei HNO dachte tinitus . ist nur komisch weil es beidseitig ist . kann es vitaminmangel sein ...? bin ja auch schon 57 jahre ... >:(

Antworten
EYhemakliger Nuvtzer (#b528611x)


Was sagt denn der Arzt?

Ich höre manchmal mein Blut in den Kopf rauschrn. Das Geräusch kommt aus der Nackengegend und daher, dass manchmal alles so verspannt ist.

Wann tritt es bei dir auf? Immer? Nur bei Bewegung?

Gibt es schlimmere Phasen und bessere?

Vielleicht ist was im Nacken eingeklemmt? !

J5ack!isba\cxk


Fieben im Kopf auf beiden seiten kenne ich nicht eher was Benutzerin geschrieben hatt geräscuhe die aus der Nackengegend kommen....da diese verspannt sind....eine CMD kann auch geräusche im Kiefer oder nacken oder als Tinitus verursachen.....

Antürlich sollte man erstmals mit dem Arzt alles pathologisches Ausschliessen und dann richtig CMD gehen....Hatte dass nämlich auch.....leiddest Du häufig unter Kopfschmerzen oder Verpsannungen oder Kieferknacken?? Dann könnte es darin liegen...

CMD ist eine Kieferfehlstellung eine Dysfunktion im Kauappart....da hilft Osteopathie und Autogenes training....Knirschst Du in der Nacht?? Oder Zähnepressen?

Auf die CMD bin ich selbst gestossen, nach einen Ärztemarathon....aber keiner kam auf diese Idee.....

Gute Besserung!

mdnef


Ich höre manchmal mein Blut in den Kopf rauschrn.

Wie soll das möglich sein?

zNwerg*elxf


warum fragst du das, mnef?

ich habe das Problem im Moment auch. Ich höre im linken Ohr meinen Herzschlag und das Blut rauschen. Klar ist das möglich und es nervt, weil es mich am einschlafen hindert am Abend. :-/

dtilBofanxt


Hallo ihr lieben ich möchte euch ebenfalls mit den fast selbst snytomen berichten. Ich habe dieses " Kopfdröhnen" seit Feb.2013 immer mindestens 15-18 Tage im Monat.Ich habe keinen Einfluss wann es kommt und wann es geht. Es wurde folgende Ärtze aufgesucht. Neurologe,Pyschater,HNO, Kadiologe,Zahnarzt,Kieferchirog,Akkupunktur,Augenarzt,Osteophatie,CMD Also alles was geht. keiner konnte mir helfen, wirklich keiner jetzt soll ich citalopram nehmen. Toll was? nehme ich natürlich nicht weil ich nicht glaube das es dadurch besser wird weil die syntome nicht erkannt worden sind.

Habt ihr ne idee? :°_

TLiefsuter H=immexl


ich habe das Problem im Moment auch. Ich höre im linken Ohr meinen Herzschlag und das Blut rauschen. Klar ist das möglich und es nervt, weil es mich am einschlafen hindert am Abend. :-/

Kenn ich, ich hab auch das Gefühl, ich kann das "pumpen" oder "rauschen" im Kopf hören, besonders, wenn ich mich bücke.

Einen Grund kann mir bislang aber keiner dafür nennen.

m,ondfPinsmterGnis1x956


hallo und danke für eure antworten . ja leider der arzt sagt nix. ich war HA er hat gesagt verdacht bluthochdruck . ist es aber nicht weil ich 24 stunden messgerät hatte . ich soll HNO .. war ich aber sie sagt tinitus und damit muss ich leben , obwohl ich manchmal es kaum ertrage . kopfschmerzen ab und zu . kein zähne knirschen und auch kein kieferknacken . sorry was heisst CMD ? ???

wieihnaUchtxsster%nche3nL3


sorry was heisst CMD ?

Erstes Ergebnis bei Google: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Kraniomandibul%C3%A4re_Dysfunktion CMD]]

ich soll HNO .. war ich aber sie sagt tinitus und damit muss ich leben , obwohl ich manchmal es kaum ertrage .

So, also hast du ja scheinbar zumindest doch die Diagnose Tinnitus. Was möchtest du dann hier hören/wissen/fragen? Eine Möglichkeit hast du doch schon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH