» »

Wochenlang Kopfschmerzen, jetzt Blutgerinnsel

c&haSot


Ja das macht Angst. Du darfst auch Angst haben. Ich kann dir nur sagen, was mir damals mein Arzt vor einer Not OP sagte. "Alles wird gut." Das sag ich mir jetzt immer und jeden. Es bringt hoffentlich Glück. Ich wünsche es dir. :°_

KEawtZthxaS.


:)_ das hoffe ich auch!

Das schlimme ist man kann nur warten und selber gar nichts machen...

melde dich sobald du was neues weisst....

jbennym+au,s200x2


das macht ein Spezialist.er sagte von 100 Patienten schaffen es 2 nicht

K%atKth2aSh.


Na da wollen wir jetzt mal nicht dran denken an die 2!! Klar hast du Angst und keiner kann sie dir nehmen ihr müsst abwarten u d hoffen!

jUennymRaus3200N2


es hat geheissen ca. um 8 Uhr kommt er dran. ich habe gerade im aufwachraum angerufen. er ist noch im op

E%heqma`liger Nnutze)r (T#h39H391x0)


Du musst noch bissi Geduld haben. Diese OP geht nicht so schnell. Allein die Vorbereitung im OP, bis sie anfangen können, dauert schon sehr lange.

Warte mal bis Mittag ab. Das wird schon klappen.

jlentnymoaus20x0x2


sie sagten es dauert ca. noch eine stunde. um 8 Uhr sagten sie kommt er dran. und es dauert 1,5-2,5 Std. das ist aber schon drüber

rhaZtloNs01


wird schon gut gehen. manchmal kann man nicht auf die minute genau arbeiten.

Eihemalige7r ;Nutze-r (#v39391x0)


Ja, die OP selbst 1,5 bis 2,5 Stunden. Aber die Vorbereitung im OP, Narkose, Lagerung, Desinfektion, Abdeckung, etc auch nochmal 1 Stunde. Dann wieder alles abbauen, Patienten ausschleusen, etc nochmal mindestens 0,5 Stunden.

Also sind wir dann schon bei ca 4 Stunden Gesamtzeit.

jaennykmaus20V02


Also ein gutes Zeichen

r9atFlo*s01


kein grund zur sorge ;-)

bist du im krankenhaus?

j}e:nnymauxs2002


Ich kann nicht weil mein Sohn krank ist.und die Ärzte sagte er braucht heute ruhe

j=enny}maus2K002


ich habe erfahren er kommt um 12:30 auf die Intensivstation. Glaubt ihr in den Tiefschlaf

EShemaliXger Nutze*r (#$39391x0)


Das kann man pauschal nicht sagen. Warscheinlich ja, bis die Hirnschwellung die durch die OP entstanden ist, wieder zurückgegangen ist.

Aber wie gesagt, sicher sagen kann man das nicht.

Wird schon werden. Da lag ich mit meinen Zeitangaben ja richtig gut. Hab mal ne Weile als KS in der Anästhesie gearbeitet gehabt.

j$enAnySmaus20y02


Aber ich seh das so das ist mal ein gutes Zeichen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH