» »

Taubheitsgefühl ganzer linker Arm

aUwalaKga0x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

*:)

mein Mann hatte vor ein paar Wochen in einem Training einen Sturz auf den Rücken.

Danach klagte er immer wieder über Schmerzen. Ca. 2-3wochen später ging er dann endlich zum Hausarzt, da er bereits kribbeln von der Schulter hatte bis in die Fingerspitzen hatte.

Hausarzt vermutete zuerst einen Genickbruch und schickte ihn sofort in die Notaufnahme. Dort wurde dann ein Röntgenbild gemacht zur Ausschliessung des Genickbruches.

Alles bestens im Halsbereich. Daraufhin musste er eine Woche später ein CT machen. Die Diagnose lautete leichter oberer Bandscheibenvorfall.

Er hat daraufhin Schmerzmittel entzündungshemmer erhalten und es wurde leicht besser.

Physiotherapie macht er seit diesem Unfall natürlich auch :)^

Nun hat er aber wieder vermehrt Schmerzen und gestern Abend sagte er mir, ich soll ihn bitte einmal ganz fest in den Arm kneifen. Habe alles gegeben jedoch spürte er keinen Schmerz. Der Hausarzt meinte letzte Woche nur, er melde ihn zu einem Rheumatologen an. Ich finde die Sache irgendwie merkwürdig. Hätte man bei einem MRT evt. differentziertere Bilder erhalten? Da ich mich absolut nicht auskenne wende ich mich an euch um evt. Erfahrungsberichte von euch lesen zu können.

Da der Bandscheibenvorfall ja nur leicht sei, müsste da jetzt nach 2 Monaten nicht eine Besserung eintreten?

Vielen Dank für eure Antworten *:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH