» »

Rechter Zeh taub

JOanes+Summexr hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben!

Ich war gestern lang unterwegs (quasi 12 Stunden auf den Beinen & durch die Stadt gelaufen), als ich Abends nach hause kam waren meine Füße erst zml kalt (verständlich, war lange draußen & gestern Abend wurd es noch gut kalt). Nachdem ich ca eine halbe Stunde dann im warmen Bett lag, habe ich gemerkt, dass der 4.Zeh am rechten Fuß

(sprich der Zeh neben dem Kleinen) sich taub anfühlte, wie wenn eine Betäubung nachlässt. Hab mir nicht viel dabei gedacht,

bin davon ausgegangen das ginge über Nacht weg. Bin heute Morgen dann wach geworden & der Zeh war immer noch taub.

Wenn ich an der Fußfläche oben ein wenig rumdrücke, gibts ein paar Stellen die bei stärkerer Berührung dazu führen, dass der Zeh ein bisschen kribbelt. Auf dem Zeh der betäubt wirkt ist auch eine kleine rote Stelle, was aber auch nicht sonderlich ungewohnt ist, da ich mit Schuhgröße 42 eh schon zu den größeren gehöre & es da öfter schwierig ist passende Schuhe zu finden. Die Schuhe die ich gestern anhatte waren hingegen genau richtig, sogar ein wenig zu groß. Hab die seit ca einem Monat & bis jetzt kaum Probleme damit.

Ich habe gerade allerdings 6 Monate 50 Stunden die Woche Kellnern hinter mir, hab dies immer mit guten Sportschuhen betrieben.

Dazu muss ich noch sagen, ich bin generell ein ziemlich kranker Mensch. Habe auch einige Probleme am Rücken, vor allem durch das Kellnern bekommen (nur einseitig aufgebaute Rückenmuskulatur etc)..

Kann es sein, dass ich dadurch, dass ich diese Sportschuhe nun nicht mehr trage, jetzt eine andere Belastung auf den Zehen hab & der Zeh deshalb taub ist?

Ich hab heut mehrere Stunden hier im Forum rumgesucht aber bin irgendwie auf keine vernünftige Lösung gestoßen ":/

Die meisten sagen natürlich ab zum Arzt, aber mein Problem ist, dass am Montag mein Flieger nach Venedig geht. Ich mach nämlich ab Montag ne 3 monatige Europatour & da kann ich son wehwehchen eigentlich gar nicht gebrauchen, verschieben geht aber auch nicht, da vieles schon gebucht ist & ich das auch zeitlich sonst nicht hinbekomme.

Deshalb wollte ich mal wissen was ihr sagt, Montag morgens noch zum Arzt oder klingt das eher nicht so ernst? Bin ziemlich ratlos gerade :-X

Danke im Vorraus!

Jana

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH