» »

Hoher Muskeltonus

S(ophxie14 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Ich habe seit drei Jahren neurologische Probleme. D.h. eigentlich fing es vor 5 Jahren an, dass ich irgendwie eine Meralgia Paresthetica hatte. Das haben die Ärzte im Nachhinein vermutet. Jedenfalls hatte ich irre Schmerzen an der Seite des Oberschenkels und dieser war für ca. ein Jahr beinahe taub..

Dann ging es vor etwa 3 Jahren mit den Sulcus Ulnaris Nerven weiter...Ich habe einige Bandscheibenvorfälle, sogar in der Brustwirbelsäule und weiß mittlerweile, das meine Probleme von einem sich immer mehr erhöhenden Muskeltonus kommen. Ich habe mich gewundert, warum meine Uhren nicht mehr passen. Meine Handgelenke sind einfach auseinander gezogen worden. Das haben mir auch die Physios bestätigt. Jetzt war es so schlimm heute morgen, dass ich fast keine Luft mehr bekam, weil der Muskeltonus meinen Brustkorb zusammendrückt. Ich habe mir also ein Muskelrelaxans geholt. Ortoton..Das hat sofort gewirkt. Dann habe ich gesehen, dass es über das ZNS wirkt...Ich meine so viele Möglichkeiten an Ursachen für stark erhöhten Muskeltonus gibt es ja leider nicht.....;-(

Im letzten EMG hatte ich leichte chronisch neurogene Veränderungen in allen untersuchten Muskeln...

Man sagte, es könne sich eine PNP entwickeln. Ja, ich habe auch Schmerzen und Sensibilitätsstörungen, aber das meiste kommt doch von der Muskelanspannung.

Wer weiß Rat? Ich habe natürlich die Krankheitsliste gelsen, die es da gibt (Schlaganfall, MS, ALS...) Wurde mir alles bisher ausgeschlossen.

Wer weiß Rat?

Gruß, Sophie

Antworten
p}eulztiKer86


Ist mal ein Stiff Person Syndrome ausgeschlossen worden?

SOophTie1.4


Nein, das ist nicht untersucht worden. Danke! Ich behalte das im Kopf und spreche es bei Gelegenheit an!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH