» »

Kopfschmerzen vom Liegen

WGe&rni7x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich bin jetzt 40 *hust*,aber in den letzten 3-4 Jahren merke ich zunehmend,daß ich mit Kopfschmerzen zu tun habe. Insbesondere nach dem Schlaf. Es reicht schon,wenn ich mit dem Kopf nur geringfügig "unpassend" liege (zu steil, zu flach, oft reicht schon eine eine Falte im Kissenbezug) und schon wache ich frühs mit hämmernden Kopfschmerzen auf (ca 3x pro Woche). Die Schmerzen ziehen sich dann vom Nachen aus seitlich am Kopf hinten den Ohren entlang in Richtung Schläfen.

Vergleichbar gehts mir,wenn ich auf dem Sofa einschlafe und mit dem Kopf ein anderes Kissen (welches z.B. am Kopfende liegt) oder die Rückenlehne des Sofas berühre. Das fühlt sich beim Aufwachen an,als hätte mir jemand einen Hammer auf die entsprechende Stelle gedonnert.

Kann mir jemand sagen, was dagegen hilft und ob man sowas jemals wieder los wird ? Ich kann ja schließlich nicht jedesmal Tabletten einwerfen.

Antworten
K+leineOHexe2x1


Hört sich nach einer Halswirbelsäulenproblematik an. Warst mal beim Orthopäden? Machst du Sport?

anl|phawWoelfinm201x0


Dann "sitzt" da hinten in der HWS was nicht richtig, was sich bei der kleinsten Schieflage schmerzhaft bemerkbar macht. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH