» »

Tremor im jungen Alter

FereiXzeiPtkraKnxker hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

zu mir, bald 20.

Vor 4 Jahren wurden bei mir Dysmetrie, Bradydysdiadochokinese und Tremor festgestellt. Da hatte ich schon Medikinet genommen, eine Zeit lang wurden sie abgesetzt wegem Bluthochdruck, seit vielen Monaten nehme ich sie wieder. Nehme auch Tabletten gegen Bluthockdruck.

Soweit alles okay wirkt gut und tut das was es soll, nun ist mir aufgefallen das ich wenn ich die Hände ruhig habe oder schreibe extrem zittere, es fällt auch anderen auf.

Viele meinten schon ich zittere heftig, was los wäre.

Auch meine Füße zittern wenn ich sie ruhig hinlege. In letzter Zeit zittert mein linkes Augenlid manchmal, das war der Grund das ich hier schreibe. Kann es von 20mg Medikinet retard kommen?

Wenn ich sie nicht nehme zittere ich aber auch leicht, wenn ich die Hand ruhig halte sehe ich auch wie die Finger nach links und rechts zittern.

Hat jemand Erfahrung in der Hinsicht?

Arzttermin hab ich schon beim Neurologen, dauert nur noch lange. Was kann das sein in meinem Alter?

Antworten
F.reikzeitekrankter


Jemand eine Idee?

MYsEixnsam


Was wurde denn Dir damals gesagt, was die Ursache dieser Dysmetrie, Bradydysdiadochokinese und Tremor bei Dir sind?

Fyreiz?eit^kraMnker


Gar nichts stand nur im Bericht wurde nicht weiter darauf eingegangen

mzond/+stexrne


Tremor ist zunächst einmal das unwillkürliche Zittern von Muskeln. Dieses natürliche Muskelzittern ist bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt und kein Krankheitssymptom.

Ein stärker ausgeprägter Tremor, wie er bei Dir vorliegt, kann auf eine Krankheit hinweisen. Es kann jedoch auch sein, dass das natürliche Muskelzittern bei Dir einfach nur stärker ausgeprägt ist als bei anderen.

Wenn Du mehr wissen möchtest zu Krankheiten, bei denen ein auffälliger Tremor als Krankheitssymptom auftritt, kannst Du das bei ([[http://de.wikipedia.org/wiki/Tremor Wikipedia]]) nachlesen.

Ich an Deiner Stelle würde es allerdings nicht tun, weil man sich dann nur unnötig Sorgen macht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH