» »

Wann stirbt Gehirngewebe ab?

TMracskmaZnoo hat die Diskussion gestartet


Hey Leute. Da dies mein erster Beitrag ist, seit bitte ein wenig zuvorkommend . :) Danke.

Meine Frage wird vielleicht ein wenig komisch und Satireerfüllt rüberkommen, ich meine es jedoch volkommen ernst!

War heute beim Friseur. Hab da ja diesen Mantelumbekommen, damit die Haare nicht auf die Kleidung fällt. Mir ist aufgefallen das der Kragen von diesem Ding ziemlich eng saß. Ich hab zwar noch locker luft bekommen, aber das schlucken fiehl ein wenig schwer. Nichts was mich hätte weiter stören können;, aber leicht unangenehm war es schon.

Nun die Frage: Kann es sein das bei solchen leichten verenungen, das Hirn nicht genug Blut bekommt und somit Teile absterben ??? Oder müsste die komplett Sauerstoffzuvor unterbrochen sein?? Bin wieder total unsicher in der Sache.

Im Grundegenommen lautet die Frage: Wann kann da und wie etwas wirklich kaputt gehen. Bitte seit gnädig und Sachkundig damit ich lernen kann. Ich mache mir immer viel Gedanken wenn es um mein Kopf geht. Liebe Grüße!! :)^

Antworten
SaunflQowera_73


Absolut nein.

Dafür müsstest Du richtig lange bewusstlos gewesen sein...

k}leineQr_dra(che7nstxern


Da kann überhaupt nichts passieren, damit Gewebe abstirbt muss die Sauerstoffzufohr zum Gehirn unterbrochen sein oder z.B. eine Vergiftung vorliegen.

Wenn du das öfters hast, dass es schlimm/ komisch/ eklig für dich ist, wenn was am Hals ein wenig eng ist, solltest du evtl. mal deine Schilddrüse checken lassen. Mein HA hat mir mal erklärt (ich finde das ganz schlimm!), dass das ein Zeichen sein KANN, dass mit der Schilddrüse was nicht stimmt.

Bist du in psychologischer Behandlung? Deine Überlegungen klingen sehr nach Hypochondrie @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH