» »

Bandscheibenvorfall und Meralgia parästhetica!?

J|oadie hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hatte vor einem Jahr einen Bandscheibenvorfall L5/S1. Bin 39 Jahre alt, w, 1,73 m und wiege 70kg.

2 Monate nach dem BSV, als die Schmerzen weg waren und ich wieder (ohne OP) am "normalen" Leben teilnehmen konnte, bemerkte ich, dass eine Stelle an meinem rechten vorderen und äußeren Oberschenkel oberhalb des Knies zeitweise brannte und sich auch "taub" anfühlt. Habe es immer auf den BSV geschoben, aber die BEschwerden habe ja jetzt immer noch, obwohl sich alle anderen Beschwerden, v.a. starke Schmerzen (die jedoch eher auf der anderen Seite waren) komplett zurückgebildet haben.

Nun bin ich hier im Netz auf Meralgia Parästhetica gestoßen und denke, dass es so etws in einer leichten Form sein könnte. Ich leider körperlich eher weniger unter den Symptomen, sondern eher psychisch, da ich leicht ängstlich veranlagt bin, was meine Gesundheit angeht....

Nun wollte ich eigentlich übermorgen in den Urlaub fahren und mache mich schon seit Tagen verrückt, ob ich das jetzt wirklich tun soll!?

Vielleicht habt ihr einen Rat? Das wäre schön!

Vielleicht noch einige ergänzende Angaben:

Der BSV wurde als "schwer" bezeichnet und mir wurde zunächst zur OP geraten. Der Physiotherapeut meinte jedoch, dass man erstmal 6 MOnate warten solle, da ich KEINE Lähmungen, keine Schwächegefühle oder Ähnliches hatte. Ich hatte "nur" Schmerzen, die komplett verschwunden sind. Gehe 1x in der Woche zur Physiotherapie, bewege mich sehr viel (walken, schwimmenm Rad fahren).

Ich würde mich echt auf diesen Urlaub freuen, wenn ich wüsste, dass ich unbesorgt fahren kann!

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Liebe Grüße @:)

Antworten
P7ongxo


Fahr in deinen Urlaub, vergesse deinen BSV, mach das was dir Spass macht und alles wird gut!!

Es gibt nichts, was deinem Urlaub im Wege stünde...oder willst du daheim sitzen und jeden Tag über deinen BSV grübeln? Absolut kontraproduktiv...Entspann dich, erhol dich!!! *:)

Schönen Urlaub!!!

Jpodi*e


Hey Pongo,

danke für die aufmunternden Worte! :-) ... das hat schon etwas geholfen :)z :)^

Ich habe nur Angst, dass es im Urlaub schlimmer werden könnte oder noch mehr taub wird und Lähmungen dazu kommen, dass ich dann kein Auto mehr fahgren kann und noch nichtmal mehr nach Hause komme.....

Oder, dass es gar nicht vom BSV kommt, sondern dass noch was anderes dahinterstecken könnte (MS etc....)....ja, ich habe gerade zu viel Zeit zum Nachdenken, das ist nicht gut.... >:(

Wenn ich den ganzen Tag arbeite, habe ich zwar diegleichen Symptome, sie sind aber dann nicht so präsent....und ich habe schonmal gar keine Zeit zu googeln.

Heute habe ich echt voll die Panik.... :°(

FCorevoerx25


Ich hatte bereits 4 mal eine Meralgia paraestetica und ich kann dir sagen, die Schmerzen waren die Hölle. Das war nicht nur taub, ich konnte kaum normal gehen. Aber obwohl die Beschwerden schlimm sind, ist es eine harmlose Erkrankung, die nach einigen Wochen/Monaten von selbst verschwindet. So war es bei mir auch immer.

JLodixe


Hast du denn irgendwas dagegen unternommen? Ich habe keine Schmerzen, nur dieses Taubheitsgefühl auf der Haut und ab und zu ein dolles Brennen, als ob die Stelle ganz heiß würde.

Habe mich auch jetzt FÜR den Urlaub entschieden :)z

F`orzeverx25


Sorry für die späte Antwort, ich hoffe du hast/hattest einen schönen Urlaub... ich habe nur Physiotherapie gehabt und B12 eingenommen- keine anderen Medikamente/Spritzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH