» »

Gehirn brennt - Symptome, Ursache, Lösungen?

aElfoxn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit meinem Kopf. (bin 22, 196cm, 88kg, oft zu wenig Sport, mittelgute Ernährung).

Ich merke es vor allem, wenn ich konzentriert arbeite - wenn es sehr ruhig/leise ist - oder ich bewusst nachdenke.

Mein Gehirn brennt. Es fühlt sich an wie ein Schwamm, ein "welliges" Gefühl, vor allem oben mittig ausgehend nach innen hin.

Ich kann dann nicht klar denken, weil dieses Gefühl enorm viel Raum einnimmt.

Was dann hilft:

- Cola (Zero) trinken. V.a. sehne ich mich nach der Kohlensäure. Sie befreit. Wahrscheinlich ist auch der Koffein anregend.

- Ich esse süßes oder fettiges. Eher zur Ablenkung/als comfort food, weil es mir gute Gefühle gibt, wenn ich mich wegen meinem Kopf schlecht fühle

- Schlaf, was ich aber während der Woche nicht einfach so machen kann (schlafe Nachts ca. 6-7h, kann gut einschlafen)

Sonstige Probleme:

- Wg. größe/wenig Sport oft starke Rückenschmerzen an der Wirbelsäule. Leichte Skoliose. Knacksen des Rücken hilft. Bin mir dessen bewusst und schaue auf gute Sitz/Stehhaltung

- Oft Magenschmerzen. Vertrage wenig, Laktoseintoleranz, Verdauungsprobleme, Blähungen. Bin daran gewöhnt.

Woran liegt das? Was kann ich machen um die Ursache zu beheben?

Besten Dank für eure Hilfe!

Antworten
kfizxm


Stress u.U. als Auslöser. Mal Meditation probiert?

Rkio MGra&ndxe


Großgewachsene Menschen müssen mit einem täglichen Fitnessprogramm auf ihren Körper achtgeben. Osteopathie, das richtige Schuhwerk und auch Ernährungsprobleme würde ich nicht einfach so hinnehmen. Man hat nur den einen Körper und es wäre doch schade, wenn man aus Gleichgültigkeit - gegenüber der eigenen Person - nur mit Schmerzen leben lernen soll.

aBlfVoxn


Danke für die Beiträge. Meditation mache ich sogar in unregelmäßigen Abständen. Das Problem löst es nicht.

Den Kommentar und das "Leviten-Lesen" von Rio Grande finde ich stark. Danke!

Gibt es hierzu noch weitere Tipps oder detailliertere Empfehlungen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH