» »

Als- täglich mehr Symptome, keine Diagnose

S;on6nenblqume1x979


Gerade ist es wieder so schlimm

Mein linker Arm fühlt sich so komisch an

Er hat volle Kraft und normale Bewegung ist möglich

Aber irgendwie komisch

Erhem*aliger 5Nudtzer `(#469485x)


:-X :-X

S<onnen1bl~umeZ19,7x9


Was für ein furchteinflössender smiley

LMuci3x2


Joker ist sauer, weil du wieder auf der Krankheitstrip bist.

Stark auf der Körper achten -> Fehlinterpretation -> Panik -> kurze Beruhigung -> neue Symptom -> Panik.

Diagnose ist klar:

F45.2 hypochondrische Störung

SDonnennbl{u9me19x79


Mein linkes Knie zuckt jetzt verstärkt :-/

BHeaut(ifuqlDay89


Das ist ein verflucht normales Zeichen deines Körpers. Zuckungen sind lebensnotwendig für deinen Körper, es ist eine nicht-steuerbare Entspannungsmassnahme.......

s`ymptxomi


Also, dass falsche Sachen zur Beruhigung geschrieben werden, ist jetzt auch nicht der Weg.

Klar kann Zucken pathologisch sein und auf eine Veränderung im eben durch die Nerven versorgten Muskeln hindeuten. Dann sind sie aber nicht überall mal, sondern immer an Stelle X bis der Muskel atrophiert ist.

BXeaut+ifMu6ltDaxy89


OK, gut, ja ihr seid krank. Suhlt euch in eurem Selbstmitleid und verschwendet euer Leben :-)

srymptjoxmi


Bei mir zuckt die Zunge bei und nach Benutzung ein paar mal nach. Langsam, ruckartig, auch flimmernd, maschinengewehrartig - im Wechsel. Über ein paar Sekunden.

Und ich habe bis jetzt nur eine Nervale Hyperexzitabilität diagnostiziert. Woher alles kommt, weiß man noch nicht.

E.heWmaligGer KNutzeOr (#469485x)


Bei Sonnenblume ist das Gezucke aber garantiert NICHT pathologisch. Sie löst es verstärkt durch ihre Psyche aus.

Sie hat eine stark ausgeprägte hypochondrische Störung. Weder Neurologe noch Neurochirurg konnten bei der neurologischen Grunduntersuchung nicht den geringsten Anhalt für eine neurol. Erkrankung feststellen.

S;onnenblu5me197+9


Naja

Als ich bei den neurochirurgen war hatte ich das zucken noch nicht

Dann hatte ich das zucken CA eine Woche am Daumen Li

Durch irgendeine frage in dieser Facebook Gruppe für syringomyelie über als bin ich auf das gekommen weil es zweimal auch an dem Schienbein und am Oberarm gezuckt hat

Seither fällt es mir auf dass es überall zuckt

Noch dazu war ich bei der Neurologin und die hat gesagt

Das zucken am Daumen ist von der Bandscheibe

Für als müsste es an mehreren Stellen zucken

Jetzt fällt mir auf dass es an mehr stellen zuckt

Lkucix32


Bitte geh zum Psychotherapeut. Ich habe ein 4cm großes Hirntumor und weniger Symptomen und Angst wie du.

S'onGnenbKlumye197x9


Omg

Das tut mir leid

Aber das Problem auch wenn es NUR Hypochondrie ist ist dass diese Angst einfach da ist und eine Überzeugung die furchtbar schlimm ist

Da kann sicher jeder Hypo zustimmen

EBhema/liger XNutzer8 (#4a694x85)


Für als müsste es an mehreren Stellen zucken

Sorry, aber das ist absoluter Blödsinn.

Bei ALS kann es zwar zucken, aber das Zucken ist nunmal überhaupt KEIN Leitsymptom von ALS.

Sch....egal wo und wie oft es zuckt.

Beantworte bitte diese Frage so genau wie möglich.

WAS machst Du, WENN Du die Diagnose ALS bekommst?

LNu?ci3x2


Vermutlich glücklich, da sie Anerkennung kriegt.

Behandele zwar psychosomatische Patienten aber so ein Hartnäckigkeit wie von Sonnenblume, Sparo und mimimaus habe ich noch nie in der Praxis erlebt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH