» »

Als- täglich mehr Symptome, keine Diagnose

ECheTmaliMger NKutzer (,#4694x85)


Ja das internetverbot hab ich eigentlich schon von der Neurologin bekommen

Szparxo


Schon mal in Richtung Rheuma geschaut?

Sqon(ne5nb8lum"e19+79


Ich hatte mal beim Augenarzt so Zellen im auf die auf Rheuma hindeuten

Werte waren normal im Blut

SUp$arxo


Das heißt nicht unbedingt was, denn solange keine spezifischen rheumawerte abgenommen worden sind, sagt das gar nichts aus. Rheuma ist ja nicht gleich Rheuma.

SMonnenUblyume19x79


Ja weiß ich

Aber ich hab damals nicht weiter gesucht weil ich ja keine Beschwerden hatte

Jetzt ja auch nicht wirklich bis auf das muskelding

Das mir einfach Angst macht

Keine Schmerzen

Kein Kraftverlust

Eigentlich nichts aber ich schau ständig auf die Hände meine und die der anderen um zu sehen ob man bei denen auch so stark die sehnen sieht oder ob ich attophie habe

Ich bin nämlich nicht dünn

Ich vergleiche Fotos ob das immer schon so war bei mir

Evhemaligeor Nut~zer (7#469x485)


Du schürst also fleissig deine absolut unnötige, vollkommen irrationale Angst.

%-|

S0onMnenblukme1x979


Ja wahrscheinlich hoffentlich 😐

Snparxo


Ich bin wieder an dem Punkt wo ich nicht mehr kann... Dieses dauerzucken ist seit zwei Tagen wieder da, hab kaum geschlafen die Nacht und hab einfach wieder Angst. Das kann nicht normal sein. Vor allem ist da wo es zuckt sich mittlerweile eine riesen Kerbe in der Wade, die auf der anderen Seite nicht ist... Und wenn jetzt einer sagt, dass das Zufall ist, dann werd ich echt sauer.

S$omnnenDblume19x79


Sparo

Ich kenne das

Ich glaube nicht dass es Zufall ist

Ich habe ja auch ständig sorge

Bei mir Sunds die Hände die ich ständig beobachte

Ich befürchte auch dass da irgendetwas im Gange ist

Und dann fällt mir was neues auf und ich beginne zu grübeln

Frage mich ob es nicht davor auch schon so war und mir nur gerade jetzt so auffällt

Hab mir alte Fotos rausgesucht um zu sehen ob man das sehen kann

Ja war so

War schon vorher so

Vlt war das schon da und fällt dir jetzt auf

SEparo


Also das dauerzucken war auf keinen Fall schon immer da,

Die Kerbe? Das weiß ich nicht...

E]hemalig3er N>utzer x(#469485)


Wenn ein Wadenmuskel atrophiert, entsteht keine Kerbe. Geht von der Muskelgröße her nicht.

S<onnenkblume19x79


Ich meinte die Kerbe nicht das zucken

Das zucken kenne ich schon auch von früher

Mal am auf

Mal an der Lippe oder am Oberarm

Aber so wie jetzt das es dauernd da ist kenn ich auch nicht

Das war definitiv auch davor nicht da

Aber das ich Muskel auf Kraft und aussehen kontrolliere ist klar

Und dann fällt mir etwas auf was ich glaube davor nicht hätte

Und dann spüre ich wie die Angst in dem Moment so hochsteigt

Ganz komisches Gefühl

ZB hab ich am rechten daumenballen jetzt vor paar Tagen bemerkt dass bei Anspannung so wulstigen zu sehen sind

Jetzt denke ich dass ich doch eh immer kontrolliere warum habe ich das noch nie gesehen

Schlussfolgernd gehe ich davon aus dass es neu sein muss

Und da ist die Angst wieder

SYonne%nbl4ume197x9


Und ich freue mich so sehr auf den 28 auf meine Psychotherapie

Eeeeendlich !!!!!

EMhemalige r Nwutzer_ (#46q9485x)


Wird auch echt Zeit. Zum Glück sind es nur noch ein paar Tage. Klar dauert es, bis die Therapie anschlägt, aber wird dann schon werden.

Deine zunehmende Symptomatik beruht rein auf Deiner Angst.

BjeaurtifulDQay89


@ Sonnenblume1979

Viel Glück und viel Erfolg für deine Therapie :)_ Freut mich für dich! Und ich finde es toll, dass du dich selber drauf freust! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH