» »

Antidepressiva Hausarzt

Fgreize)itkrxankexr hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit 6 Monaten bin ich depressiv durch gewisse Umstände die ich nicht hier preisgebe. Mein Hausarzt kennt diese jedoch auch. Ich wollte fragen ob auch er mir Antidepressiva verschreiben kann.

Wie soll ich es ihm sagen das ich depressiv bin und was wird er Fragen?

Antworten
S>ilb!er%mondauxge


Hallo,

ja dein Hausarzt kann und darf dir Antidepressiva verschreiben. Es gibt Leute, die meinen, dass das nur ein Psychiater tun sollte aber dein Hausarzt kennt dich und deine Umstände in dem Fall...

Du kannst deinen Arzt sagen: "Sie wissen ja...(Umstand erwähnen) und deshalb geht es mir nicht so gut, ich denke ich habe Depressionen. Können Sie mir etwas verschreiben ?")

Was er fragen wird: das wirst du selbst merken. Möglich wäre:

Wie du dich fühlst, ob du schlafen kannst, was du meinst, verändern zu können (ist eine Therapie geplant ?)...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH