» »

"Sog"-Schwindel

nDewLuxsr hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

kennt jemand das Gefühl plötzlich eine Art Sog-Schwindel zu haben?

Bin vorgestern abend am Tisch gesessen und plötzlich hatte ich das Gefühl und dachte ich werde Ohnmächtig.

Hat ca. 10 Sekunden angehalten und war dann weg. Habe mich hingelegt und dann war ich plötzlich wahnsinnig müde.

Gestern hatte ich den ganzen Tag Kopfschmerzen und war schlapp.

Hat jemand ne Ahnugn was das ist?

Gruss

Antworten
aKutuymn-li}ke


Wie ist dein Calcium-Wert? Ich hatte öfters solchen Sekundenschwindel, als mein Calcium-Spiegel unter der Norm lag. Auch ich hatte immer das Gefühl jeden Moment ohnmächtig zu werden.

n3ewusxr


Dank für den Tip. Ich werde das mit meinem Arzt besprechen und prüfen lassen.

Gruss

Michael

gOomexz80


Meinst du mit "Sog" das es dich gefühlt nach hinten zieht dabei? Wenn ja, dann kenne ich das auch, habe ich aber zum Glück nicht (mehr) oft.

Ich werde dann auch oft sehr müde bzw. kann kaum aufhören zu gähnen, fühle mich wie ausgebrannt. Das Gefühl habe ich auch so mal, kommt mir vor wie nach 7km Joggen, habe mich aber gar nicht bewegt usw... auch Kopfschmerzen kenn ich danach (aber auch so ohne diesen Sog). Wäre interessant wenn du das Gefühl nochmal genauer beschreiben könntest!

Das mit dem Calcium-Mangel finde ich interessant... müsste ich wohl auch mal checken lassen, habe auch andere Probleme die vielleicht mit dem Mangel zusammenhängen könnten.

nBewuxsr


Moin,

das ist ein Gefühl so ähnlich als wenn man in einem sehr schnell beschlunigenden Auto auf dem Beifahrersitzt sitzt.

Ich kenne mich mit Schwindel nicht gut aus (zum Glück) aber das ist kein schönes Gefühl.

Am ehesten kann man es mit einer Art Zug nach hinten unten beschreiben.

War zwischenzeitlich bei einem anderen Orthopäden da mein Hausarzt meint es kann von der Wirbelsäule kommen.

Auf dem Röntgenbild ist der Halsbereich zu gerade und der oberste Wirbel ist zu nah am Schädel.

Der Orthopäde meint es kommt daher.

Nun Physio und Akkupunktur und es ist wirklich besser geworden, allerdings noch nicht weg.

Das Thema Calzium lasse ich beim nächsten Arztberuch prüfen.

Bisher bin ich weder Ohnmächtig noch sonst was geworden, also gehe ich davon aus dass es nicht so schlimm sein kann.

Dir gute Besserung!

Newusr

g^omezx80


Hey!

Interessant, das klingt 1:1 wie bei mir! Krass. Was mich viel mehr nervt ist der unterschwellige chronische Benommenheitsschwindel oder wie man es auch immer nennen kann. An die gelegentlichen "Sog"-Schwindel hab ich mich gewöhnt...

Dir auch weiter gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH