» »

Neurologische Ausfallerscheinungen

Mvel2g5x11


Hallo

Habe auf Drängen eine Borreliose Test gemacht bekommen und siehe da der Wert borrelia burgd.IgMi.s. Ist 109,1 liegt wohl ausser des norm Bereiches .....

Jetzt bekomme ich Antibiotika für drei Wochen . Meint ihr diese Anfälle könnten auch davon kommen?

Soommer,sonnxe80


Ja können Sie - ich kann dir ein Lied davon singen. Und auch, dass kein Arzt weiterhelfen kann.

Schau dass du zu einem Borreliosespezialisten kommst - die Ärzte findest du auf der Homepage von Frau Dr. Hopf-Seidl (einfach goggeln) ... dort findest du auch ein Symptomliste

Ich wünsche dir alles Gute ....

Myel251x1


Hallo nochmal

Also ich war heute nochmal beim Internisten und er meinte es könnte eine neuroborreliose sein :( ich hab allerdings erst am 2.9 ein Termin bei einem anderen Neurologen bekommen.... Er müsste dann nervenwasser ziehen bzw wird das wohl stationär gemacht. Bin froh das endlich was passiert :-D :-D

Hat jemand damit Erfahrung ???

an alle nochmals vielen lieben Dank fürs antworten und zuhören 😘

F[ix fundJ Foxxie


Hallo,

bei mir sind die Borreliose-IGM-AK' s schon seit Jahren erhöht. Nicht so hoch wie deine, aber um einiges über dem Normbereich. Ich habe dann AB bekommen, was aber auf die AK' s keine Auswirkungen hatte. Mir wurde gesagt, dass die IGM-AK' s keine Aussagekraft haben, sondern nur aussagen, dass ich mal Borreliose hatte und dass schon von 3 Ärzten. (2 HÄ und ein Neurologe) Die Antikörper bleiben sowieso ein Leben lang erhöht, wenn man mal Borreliose hatte. Ich habe ähnliche Beschwerden, immer wieder mal in Schüben Taubheitsgefühle u. schon einige Jahre Probleme mit Gelenk- u. Rückenschmerzen. MRT vom Kopf wurde 2013 gemacht, habe da auch weiße Flecken im Gehirn, die aber lt. Neuro nichts zu bedeuten haben. Seit ca. 2 Monaten sehe ich auch immer schlechter auf dem rechten Auge, Termin beim Augenarzt habe ich erst im September. Lebe jetzt irgendwie damit. Die Taubheitsgefühle habe ich zur Zeit nicht so oft und lange, dafür ziemliche Probleme mit Rücken und Gelenken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH