» »

Schwindel nach Synkope

BulobFxan hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Forenmitglieder,

vor nun ca. zwei Wochen hatte ich eine Synkope, dessen Ursprung immernoch nicht ganz bekannt ist (kardiologischer Grund jedoch bereits ausgeschlossen). Seit dem habe ich immer wieder mal sehr komische Schwindelanfälle. Diese kann man mit einem leichten Trunkensein beschreiben. Ich habe nun demnächst zwei Termine jeweils beim HNO-Arzt und Neurologen.

Hatte schon einmal jemand ähnliche Erfahrungen? Dieses Gefühl beinträchtigt mich doch recht stark, da ich mich auf kaum etwas konzentrieren kann und alles irgendwie surreal wirkt.

Danke im Vorraus!

MFG

BlobFan

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH