» »

Neurologische Ausfallerscheinungen ohne Befund

MhecdhanXiYc


Ich hab mich wohl geirrt mit der Wärme, es war wohl eher Zufall zu dem Zeitpunkt.

Heute hat es nichts gebracht.

Ich hab echt Angst das es nie wieder weg geht oder noch schlimmer.

Ich geh nicht mehr raus hab auf nichts Lust kack jeden an und würde am liebsten nur schlafen da ich da ja nichts merke. Der scheiss raubt mir echt mein Leben.

ablldsasMwasgoeht


Das kenne ich nur zu gut

M[echUanixc


Hallo alldas!

Sag mal wie lange hast du schon diese Symptome und hat dir irgendwas geholfen?

Ich will und werde mich nicht auf die Psychoschiene schieben lassen. Das haben sie vor 3 Jahren auch schon gemacht mit angeblicher Herzphobie. 2 Jahre hab ich damit rumgemacht bis man mir endlich sagte es kommt von Speiseröhre und rücken. Es wurde therapiert und war weg.

Ich war auch bei 2 Therapien und sogar 6 Wochen stationär was nichts brachte und die Psychologen auch nichts finden konnten.

Deshalb distanziere ich mich davon ganz klar!

aylldakswastgehxt


Also alles angefangen hat es letztes Jahr Juli seid dem hab ich immer was anderes oder auch mal lange zeit.

Das mit dem arm ist jetzt knapp 1 Jahr her die Taubheitsgefühle im gesicht UND Kopfhaut hatte ich auch über 3 Monate war dann weg aber immer mal wieder wo es leicht durch kommt.

E<hem3aligeBr Nutzer, (#S46948x5)


Der Neurologe kann eine sogenannte SEP am Gesicht machen.

Daran kann er dann sehen ob es nur gefühlt ist, ober ob es pathologisch ist.

Dafür schon einen Termin gemacht?

M;echmanxic


Nein das steht Montag an.

Ich geh auch mit verschiedenen Gegenständen spitz kalt warm immer über die Gesichtshälften aber es fühlt sich gleich an obwohl links so komisch ist. Und in Verbindung mit dem Arm und der Zunge ist das alles so suspekt.

Mann kann sagen die Empfindungen schwanken wie eine Welle im Tagesverlauf.

Viel - wenig - viel - wenig usw.

Ich dreh langsam durch.

Evtl doch noch mal in ne neurologische Notfallambulanz?

Oder eher ambulant abklären da es so lange besteht?

Eahemal$iger NNutzer (k#4A69485x)


Also in eine Notfallambulanz würd ich jetzt nicht gehen damit. Notfall ist das ja nun wirklich keiner.

Klar ist es für Dich belastend, aber wirklich kein Notfall.

Aber Du kannst ja einen Termin in einer neurol Sprechstunde an der Klinik machen und parallel einen beim niedergelassenen Neurologen. Dann kannst Dir zwei Meinungen holen.

In der Klinik haben se halt oft mehr Diagnosemöglichkeiten, weil se die Geräte alle haben.

MVech!anLic


Ist die Gesichts SEP eine eigene Untersuchung oder die Standart Untersuchung also SEP? Es wurde dieses Jahr eine SEP von Fuß bis Kopf und Hand bis Kopf gemacht.

Da war nichts zu sehen und es wurde in einer Uniklinik gemacht. Alle anderen SEP, VEP und wie sie alle heißen wurden vor 1 Jahr im Krankenhaus und noch Mals beim Neurologen gemacht.

1 mal hat der Neurologe einen hören wert links gehabt als rechts aber meinte es wäre nix.

Das alles zieht mich so runter das ich nicht mal mit meinen Freunden heute auf den Weihnachtsmarkt gehen will da ich mich auf nix anderes konzentrieren kann.

Gibt nichts wichtigeres als Gesundheit man. Und sowas alles mit 28 ist schon nen Brocken.

a\lldSabswaxsgeht


Es war ja dazwischen auch mal weg bei dir oder?

Wenn dein Gefühl noch gleich da ist würde ich mich nicht verrückt machen das es was schlimmes ist.

Sagt der der sich wegen allem verrückt macht

Und hör auf dich drauf zu konzentrieren war bei mir auch so Es ist schwer aber es geht und dann wirst du merken das es weh geht oder nicht mehr so intensiv da ist.

Psychisch hin oder her versuch ist es wert.

Mjec=hanic


Ja es war auch mal weg für Wochen oder Monate.

Wie meinste das mit keine Sorgen machen? Wenns immer da ist oder wenns auch mal weg geht?

Boah Außenstehende denken sich bestimmt auch wir haben ein an der Waffel.

Aber wenn man selbst durch diese Hölle geht versteht man das wohl eher.

Meine Eltern wollen schon garnix mehr davon hören weil die das wohl nicht so ernst nehmen. Naja

EahemLaligeZr Nutzert (#46]9485)


Wenn die Untersuchungen letztes Jahr schon unauffällig waren, werden sie es jetzt wohl auch sein.

Sind denn die Zähne in Ordnung?

Es ist ja nun wirklich nix Schlimmes, Nervig, klar, aber es sieht nicht nach was Schlimmen aus.

LRucix32


Und nichts zu unternehmen, ist auch nicht den richtigen Ansatz. Macht deine Depression noch schlimmer als es schon ist.

Zudem da alle Neurotests ohne Befund waren, kann es nichts schlimmes sein.

Ich bespreche am Dienstag mein drittes Hirntumor OP mit einen Neurochirurg. Was mache ich heute Abend? Sitze zu Hause rum und heule?

Niemals! Gehe auf ne Punk Konzert natürlich.

aQlldasw|asxgeht


Ich meine wenn es kommt und geht hat Joker recht das es nichts schlimmes ist aufgrund das es kommt und geht.

Nun los auf den Weihnachtsmarkt und ich geh schwimmen

EBhemaligeKr Nutjzer u(#4694c8D5)


Super alldaswasgeht, viel Spaß beim Schwimmen. Wird Dir gut tun. :)^

afllrd_aswyasgehxt


Schäme mich zwar auch wegen meinem Gewicht aber scheiss drauf😂

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH