» »

Muskelabbau durch einschlafenden Arm?

T}racjkmanoxo hat die Diskussion gestartet


Hey Leute. Jeder kennt das..der Arm schläft nach einer unkomfortablen Position ein. Es wird taub und kribbelt. Hatte ich neulich wieder am ganzen Arm, Trizeps auch :D.

Ist es jetzt eigentlich so, dass man tatsächlich weniger Kraft hat? Muss ja nicht spürbar sein, aber das wenn arme und beine mal einschlafen die Kraft schwindet und der Muskel abbaut? Dann würde ja das ganze Training nichts bringen wenn der arm hin und wieder mal pennt ...

Antworten
EEhemQaliger <Nutzer (|#469x485)


Nein, keine Sorge. Davon baust Du nicht sofort die Muskulatur ab.

Lmuci3x2


Du solltest aber ggf. deine Training überlegen. Passiert es häufig mit das Einschlafen, ist es eine Zeichen von Überbelastung/ Nerv geklemmt.

W!ildbka$ter


Hallo Trackmanoo

Luci32 könnte recht haben. Bewegung ist wichtig, aber vielseitig und auch keine Überlastung.

Bei mir war der rechte Arm wie tot, irgendwie habe ich in angehoben, dann ist er mit voller Wucht nach hinten gefallen. Die Frau war sofort munter ! |-o

Der Orthopäde sagt das kann schon mal sein.


sollte es mal nicht weggehen würde ich die 112 anrufen

MfG *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH