» »

Schlimmes Muskelzucken und Angst

Ehhe]malige\r ,Nutzeqr (#46t9485x)


Zuckizerucki

Es kann durchaus psychosomatisch bedingt sein. Es kann auch an Nährstoffmängeln liegen. Bei vielen Zuckern hier lag ein B12 und/oder ein Vitamin D-Mangel vor.

Magnesiumeinnahme kann helfen, aber nur, wenns es als Magnesiumcitrat einnimmst.

Z7uckhizexrucki


Ich versuche es mal mit Magnesium. B12 habe ich schon testen lassen, war in Ordnung. Vitamin D Mangel, glaube ich nicht - ich bin andauernd draußen an der Sonne.

Ich glaube, es ist psychosomatisch. Ich meine die Nacht bevor es angefangen hat, habe ich so im Bett gelegen: Bitte lass es nicht zucken, bitte lass es nicht zucken. :D

Am nächsten Tag hatte ich plötzlich mega den Körperklaus.

E9hemalig'er Nutzer' (#4694x85)


Da kann es tatsächlich psychisch bedingt sein.

Vorallem war ja die neurol. Grunduntersuchung ohne Befund, was ein EMG eigentlich überflüssig gemacht hat. Man hat es aber dir zuliebe, zu Deiner Beruhigung trotzdem gemacht.

Wobei ein auffälliges EMG trotzdem nicht auf eine schwere Erkrankung hingewiesen hätte. Für ein auffälliges EMG gibt es sehr sehr viele Ursachen.

TJallyTweij&l9x0


Ich würde sofort zum Neurologen gehen! Nur habe ich gerade eine neue Stelle angefangen und möchte nicht direkt wegen einen Arzttermin fehlen!

EUhem aliger 4Nutz'er (#4x69485)


Dann musst Du eben abwarten. Aber eigentlich weißt Du, dass du organisch gesund bist. Du willst/kannst es nur nicht annehmen. Und deshalb solltest Du dringend was tun.

EWhemalmiger NutzJer (#4969485)


Tally,

tut mir leid, wenn ich jetzt vielleicht ein bischen zu direkt war, aber sei mal ehrlich. Du eierst seit Monaten rum. Hättest schon längst die Möglichkeit gehabt, dir vom Neurologen sagen zu lassen, dass Du organisch gesund bist und mehr als die neurol. Grunduntersuchung, die auch Dein HA gemacht hat, hätte der Neurologe höchstwarscheinlich auch nicht gemacht, da es keinen Anlass für weitere Untersuchungen gibt.

Wieso und weshalb ein EMG sinnlos wäre, wurde Dir ja auch schon mehrfach erkärt. Du musst einfach mal an Deiner Psyche arbeiten. Konzentrier dich auf deine neue Arbeit und lass die Finger vom Internet. Dir tut das Schreiben in den Foren und das Googeln nicht gut.

m2uhkxuh2k


Irgendwie weicht es hier ja gerade etwas vom ursprüngliche Fadenthema ab, aber Joker hat vollkommen recht.

@ Tally

Seitdem du deinen neuen Job hast hatte ich bestimmt schon vier Arzttermine und ich arbeite ebenfalls Vollzeit. Donnerstags haben die Ärzte lange offen und da wirst du auf alle Fälle einen Termin kriegen der sich mit deiner Arbeit vereinbaren lässt. Wenn du nicht willst kann man dir auch nicht helfen. Aber verunsicher hier bitte nicht noch andere Hilfe-suchende.

TDallyw4eijlx90


Ich hab mal eine Frage: durch das Zucken baut doch der Muskel ab und die klinische Schwäche tritt ein? Das würde aber ja bedeuten,dass das Zucken ein erstes Anzeichen sein kann?!

Tqallyw7eijxl90


Also meine Stelle lässt es zeitlich kaum zu zum Arzt zu gehen! Gehe bis 5 Uhr arbeiten und fahre dann noch fast 2 Stunden nach Hause! Man sollte also nicht vorschnell urteilen

EUhemQalMiger jNuFtzerI (#46o9485x)


Ich hab mal eine Frage: durch das Zucken baut doch der Muskel ab und die klinische Schwäche tritt ein?

Wer hat Dir denn sowas erzählt?

Tvall}ywenijl90


Muskelzucken ist doch ein Zeichen für den Abbau oder?

E"hemaligser N|ut_zerL (#4694x85)


Das ist nicht die Antwort auf meine Frage. Bitte beantworte die Frage ordentlich.

T"allywewijl90


Hab ich mal so oder ähnlich gelesen und scheint mir logisch!

E5hemalig]er Nutz1er |(#^469485x)


Da hast Du aber mal wieder etwas Falsches gelesen oder mal wieder etwas vollkommen falsch interpretiert.

T`allQykweijlx90


Erklärst Du mir wie es wirklich ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH