» »

Komisches Krankheitsbild

S2ereGnitsyb_fireflxy


@ Lashi36

Hi ich wollte nur mal eben was dazu sagen fast alle deiner symptome waren bei mir einfach nur schwerer Vitamin b12 mangel und Magnesiummangel.

p.s. Spastik hast du bestimmt nicht ich bin Tetraspastikerin und kann dir sagen das sind unkontrolierbare anspannungen und verkrampfungen der muskulatur. Bei mir meist komplett Linksseitig wenn ich mich anstrenge betrifft es den ganzen körper sogar das sprechen ist dann sehr schwer bzw. nicht in fließenden sätzen möglich.

Das kribbeln us kann Polyneurapahie sein das habe ich an den fußsohlen.

Seit ich Vitamin b12 Spritzen wieder bekomme verschwinden diese beschwerden.

Ich nehme täglich Magensium und Vitamin D. Da auch da ein mangel festgestellt wurde.

Es geht von woche zu woche aufwärts.

L}ucix32


Klingt für mich psychosomatisch. Die Blutwert ist nur sehr,sehr leicht erhöht. Nein - daher brauchst du dir nicht Sorgen zu machen. Ist eine normale Abweichung.

Ich habe ein Spastik und Dystonie mit nicht annähend deine Symptomen.

Wie viel Magnesium nimmst du? Ein Überdosis verursacht Krämpfe und kann auch Durchfall und Magenkrämpfe verursachen.

SOchwarzwavldxbue


Hi Lashi, das klingt verdächtig nach BFCS, hab ich wohl auch. Hab es jetzt seit 2 Monaten, begann mit diffusem Ziehen über die Finger- und Handgelenke, Faszikulationen an beiden Waden. Dann Faszis auch an Oberschenkeln, Muskeln, krampfartige Schmerzen des Fußgewölbes und der Hände, aktuell krampfartige, schmerzhafte Steifheit ("Muskel zu") beider Waden und Oberschenkel. Bei 2 Neurologen kein Hinweis auf klinische Schwäche, Faszi-Muster typisch für BFS. CK war auch erhöht. Obwohl der Verstand eigentlich weiß, dass es keine ALS und keine MS sein kann, ist es schwer, diese Gedanken zu verdrängen. Vor allem, wenn wieder ein neues Symptom dazu kommt, auch wenn dieses gegen eine schlimmere Erkrankung spricht.

hNeute&_hixer


Ist nur eine weitere Idee

Deine Symptome sind mir nicht unbekannt. Ich weiß auch nicht wie man es richtig medizinisch bezeichnet, wenn ein Körperteil anfängt zu zucken und es minutenlang nicht aufhört.

Nicht laufen können, steife Beine, Schmerzen in allen möglichen Gelenken (Hand, Finger, Knie) und auch die Steifheit im Nacken.

Ich hatte Borreliose.

Alles Gute Dir @:)

E&hem@aligperh N9utze-r (#z469485x)


Meine neue Blutwerte sind angekommen und mein CK-mb Wert ist ein bisschen erhöht: statt <25, ich habe 29. Muss ich mir deswegen die Gedanken machen? Kann das den Angang sein?? Schmerzen sind immer noch da, besonders wenn ich was schweres trage...Es ist mehr so ziehende unangehemen Nerverschmerzen:( Und am Gesicht zucken jetzt Muskeln auch und wenn ich schreibe tun meine Hände weh...Ich drehe langsam durch!

Die CK ist doch normal. Diese minimale Erhöhung hat so überhaupt keinen Kranheitswert. Die CK alleine hat in Bezug auf muskuläre Erkrankungen eh keine Aussagekraft, da sie schon beim kleinsten Stoß gegen einen Muskel ansteigt.

Schmerzen sind immernoch kein Anzeichen für ALS. Das haben wir Dir auf Seite 1 schon geschrieben.

Also von dem ALS und auch MS Trip kannst wieder runterkommen. Wie schon gesagt, KEINERLEI Hinweis auf eine dieser Erkrankungen.

Wie sind denn die Schilddrüsenwerte

Wie ist B 12

Wie ist Vitamin D

Wie ist Folsäure

Wie ist Calcium

Wie ist Magnesium

Wie ist Transferrin und Ferritin?

E;h,emaligSer Nut"zer ;(#469x485)


Ach ja, WIE kommst Du bitteschön ausgerechnet auf ALS? Hast das mal im Fernsehen gehört und jetzt gedacht oh meine Muskeln zittern, ich hab das nun auch oder wie?

Wenn Du an ALS denkst, hast Du doch sicherlich die gesamte Diagnostik und ECHTE Symptomatik gelesen.

Und welche LEITsymptome der ALS hast DU?

KEINS.

Leas<hi3x6


@ Joker 91,

bist du der Arzt? Das wundert mich, dass du so sicher über dieses Thema schreibst! Kennst du dich mit ALS gut aus?

B12- 424

Folsäure- 9.2

Calcium- 2.52

Magnesium- 0.91

GOT 18

GPT- 15

Alle andere Werte sind auch in Ordnung, nur CK-mb Wert ist ein bisschen erhöht..

Ja.. ich habe mal meine Symptome ins Netz eingegeben und über ALS ausführlich gelesen;) habe mich sehr erschreckt!

Und die z.b. habe ich: Zuckungen, steife Finger, Krämpfe in Waden ( besonders beim Autofahren und nachts im Ruhe). Das andere habe ich schon aufgelistet. Überlege mir noch mal zum EMG zu gehen, habe gleichzeitig Angst! Weil wenn man die Diagnose noch nicht weisst, es gibt die Hoffnung:) Und wenn die Diagnose schon da ist, dann---möchte gar nicht daran denken! Nehme schon seit ein paar Tagen AD, noch ohne Erfolg...

p!elzbtier8x6


Überlege mir noch mal zum EMG zu gehen, habe gleichzeitig Angst!

soso DU überlegst dir das also...

du kannst dir höchstens überlegen einen Neurologen aufzusuchen und ihm deine Beschwerden zu schildern. Aber ein EMG wird ein guter Neurologe nicht machen.

E0hKemOaliger NuFtzer (#4694x85)


Arzt bin ich nicht, aber mit ALS kenn ich mich trotzdem relativ gut aus. Wieso, weshalb, warum ist ja egal.

Jedenfalls hast Du NICHTS, das auch nur ansatzweise auf ALS hindeuten könnte.

Kannst zum Neurologen gehen, kannst ihn auch um ein EMG bitten, aber es wird definitiv NICHT ALS bei rauskommen.

Kanns bei nur EMG sowieso nicht. ALS kann man nicht allein mit einem EMG diagnostizieren. Da gehört viel viel mehr dazu und tja, Du hast NICHTS von dem, was da dazu gehört.

L3ashi3x6


Natürlich möchte ich denken dass ich keine ALS habe! War heute beim Neurologe-er hat abgesagt NLG zu machen , meinte es ist nicht nötig;) EMG nochmal gemacht, nur im Arm- alles gut. Ich vermute er hat mich schon als Ippochonder abgestempelt :-X Habe ihm alles aufgelistet-er hat gesagt die sind alle diffusen Schmerzen und keine Spastik usw- habe Körperstörung wegen der Angst unheilbar krank zu sein... Das Ergebnis hat mich nicht glücklich gemacht- habe trotzdem Angst und Kloss im Hals und Schmerzen und Zuckungen usw.. Muss wohl damit leben:(

E9hemalig;er N3utzer e(#46948H5)


Borelliose wurde von heute_hier ja schon genannt. Wurde die denn mal abgeklärt?

Was ist eigentlich mit der Schilddrüse? Wurden da auch mal die Werte bestimmt? Also nicht nur TSH sondern auch die freien Werte? Und wenn ja wie waren die? Wenn ja und du hast die Werte, kannst Du die dann mal bitte samt Referenzwerten angeben? Die Referenzwerte schwanken nämlich etwas von Labor zu Labor. Deshalb bitte immer mit angeben.

LHashxi36


Nur TSH Wet wurde gecheckt, die anderen nicht.. Borrelliose habe ich nicht- dafür muss man einen Zeckenbiss haben, und ich war nie im Wald oder s o:) Natürlich kann ich nochmal auf dem Laboruntersuchung bestehen, fürchte aber den Arzt wird nicht dieses mal mitspielen;) Muss wahrscheinlich irgendwo anders hingehen..

Ephemaliger) NutzeHr (#(46J9485)


weißt Du, wie der TSH war? Zecken leben hauptsächlich in Wiesen.

hzeute"_hixer


Naja, es gilt erstmal alles auszuschließen, denn es geht dir schlecht.

Borrelliose habe ich nicht- dafür muss man einen Zeckenbiss haben, und ich war nie im Wald oder so

Die Zecken merkst du nicht, so sanft können die über deinen Körper krabbeln und Juckreiss veursacht ein Biss auch nicht.

Bei deinen Beschwerden würde ich das durchaus abchecken.

Ldashir36


Übrigens, habe im Internet gefunden, dass ALS auch nicht nur einseitig anfangen könnte- aber überall:( Zerebrale Form mit diffusen Schmerzen ( Krämpfe) und Zuckungen wie bei mir... :-o TSH Wert war 0,93 - normal 0,27-4,2.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH