» »

Kopfschmerzen wegen einer Backpfeife?

E hemaligecr NuNtzer (#/577x397) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe eben ein paar Backpfeifen auf die rechte Seite bekommen, und habe danach Kopfschmerzen, Augenschmerzen und Ohrenschmerzen auf der linken Seite. Hängt das irgendwie miteinander zusammen, oder ist es ein Zufall das ich zu der selben Zeit die Kopfschmerzen etc. bekomme? Sollte ich zum Arzt? Habe die Beschwerden erst seit ca 2 Stunden.

Danke für Antworten.

LG

Sternium

Antworten
S2chwParz66x6


Warum bekommt mal eben ein paar Backpfeifen? Streit, Schlägerei, sexueller Hintergrund?

Je nachdem, wie doll die Backpfeifen waren, kann es natürlich zu einem Schädel-/Hirntrauma kommen, welches die genannten Symptome erklärt. Anderenfalls kann auch die ein oder andere Backpfeife direkt auf dem Ohr gelandet sein, durch die dadurch im Ohr komprimierte Luft können Verletzungen im Innenohr resultieren, was ebenfalls solche Symptome hervorufen kann. Klingen die Symptome nicht ab, dringend zum Arzt, dem aber die Wahrheit sagen!

d]annha3ldtsoalleAsk^laxr


Natürlich kommt das von den Backpfeiffen. Wie kann man denn da jetzt was anderes vermuten ??? ??

Wäre dasselbe, du stürzt hin, schlägst dir den Kopf auf, er tut weh und du würdest fragen, ob die Schmerzen von einem Gehirntumor her kommen könnten.

Ich würde mit deinen Backpfeiffenschmerzen, wenn sie nicht zügig weggehen vor allem mal zum Augenarzt gehen. Man kann Netzhautschäden davon bekommen, wenn zu feste geschlagen wurde.

E5hema8ligerd Nut]zer (g#5773!9x7)


Danke für eure Antworten!

@dannhaltsoallesklar ich fand es halt nur etwas komisch, dass die Beschwerden auf der anderen Seite auftreten...

Ezdg-e of x17


Sollte ich zum Arzt?

Das ist aus der Ferne immer schwer zu beurteilen. Wenn es nur leichte Kopfschmerzen sind ohne weitere Symptome wie Schwindel, Erbrechen, Sehstörungen etc. würde ich sagen - nee, musste erstmal nicht. Auf der anderen Seite kann man auch sagen: Lieber einmal zuviel als zu wenig. Und falls du nicht einverstanden damit warst, dann kann es auch sinnvoll sein, sowas dokumentieren zu lassen.

Leichte Kopfschmerzen nach Backpfeifen kenne ich auch. Vergehen bei mir nach ein paar Stunden. Aber wenn Übelkeit und Sehstörungen dazu kommen, würde ich zum Arzt gehen. Wenn du dich allgemein unwohl fühlst, dann lass es besser abklären.

t;sun~ami_xxe


Faden verschoben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH