» »

Humeruskopffraktur Nov.2013

n*ickxi56 hat die Diskussion gestartet


Im November 2013 erlitt bei einem Unfall einen Kompliezirten Bruch den Oberarmes in 4 Frakturteilen.Ich wurde operiert und bekam eine Platte mit 9 Nägel einoperiert.

Danach begann ein großes Dilemma.Ich habe Bewegungseinschränkungen .Nach hinten kriege ich meinen Arm überhaupt nicht mehr,nach oben nur noch bis zur Brusthöhe.Ich kriege den Arm auch nicht mehr an den Körper ran gezogen.Es ist der linke Arm.

Ich war in Reha wo man mir noch bedingt helfen konnte.Ich musste meinen Arbeitsplatz aufgeben und bekomme eine kleine Rente.

Nachdem dann auch im laufe der Zeit ein Taubheitsgefühl auftrat ,was Nachts ganz besonderst schlimm ist ,wurde

mir die Platte mit den Nägeln entfernt

Das Taubheitsgefühl ist nach wie vor da ,ebenso die Bewegungseinschränkung die mich sehr belastet.

Ich lebe alleine kann mich nicht richtig ankleiden und kriege meinen Haushalt so gut wie kaum bewältigt

Ich habe nochmal in der Klinik angerufen und dort wurde mir mit geteilt das ich einen Neurologen aufsuchen soll.

Wenn alle Stricke reißen ,müsste ich noch mal operiert werden.

Ich habe gefühlte 200 Stunden Krankengymnastik hinter mir was auch nichts brachte .

Welcher Nerv könnte den betroffen sein ,der den Arm immer wieder taub werden lässt-

Lg Nicki

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH