» »

Hilfe bei Konzentrationsschwierigkeiten

D~er UAnbeuLgsamxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

wo fange ich an? Beim Lesen! Lesen ist für mich schon eher ein Muss und eine Pflicht, als eine Wohltat, wobei es viele (Fach- und Sach-)Bücher gibt, die mir von der Thematik her gefallen. Fange ich an, schaffe ich keinen Absatz, ohne mich in Gedanken zu verlieren. Lese ich den zweiten Absatz, weiß ich meist schon gar nicht mehr, was im ersten Absatz stand.

Ich bin ein kleiner Filmfreak. Allerdings habe ich direkt nach dem Film Probleme, mich an Szenen zu erinnern, wer wann was wo wie gesagt hat.

Wenn ich ein Rollenspiel am PC spiele, in dem viel gesprochen wird, dann habe ich echt Probleme, Zusammenhänge zu erkennen. Mir geht ws zwar um die Erfüllung der Aufgaben, und das möglichst erfolgreich und mit Action, aber die Handlung selbst hat höchstens Priostufe zwei.

Filme mit Action mag ich auch mit am liebsten, aber noch lieber Komödien oder eben z. B. Thriller, bei denen man ein wenig nachdenken muss oder am allerliebsten sind mir Komödien, bei denen man überhaupt nicht nachdenken muss. Irgendwie komisch, oder!?

Auch in längeren Unterhaltungen, in denen es oft um Sachen geht, die mich nicht sonderlich interessieren oder wenn es gar nicht um mich geht, habe ich große Probleme, diesen vollumfänglich zu folgen.

Es ist fast so, als wenn oft Gesprochenes einfach links rein und rechts wieder rausgeht.

Ich habe insgesamt ständig so viele Gedanken, dass ich mich auch oft bei einer Sache selbst unterbreche.

An der Arbeit, die teils sehr monoton ist, kann ich nicht abschalten und einfach blind weitermachen, sondern ich werde müde, die Konzentration lässt schlagartig nach und das meist sehr schnell. Ich muss mich dann bewegen, was anderes machen ... sonst geht das gar nicht.

Woran könnte das liegen?

Was könnte meinem Körper fehlen?

Was könnte helfen, deutlich konzentrierter und fokussierter zu werden?

Schöne Grüße

DU

Antworten
Ayeliixixr


ist nur einer der möglichkeiten, bei mir war und ist es aber sehr ähnlich, lass dich auf ADHS testen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH