» »

Ist das MS ?

p:aul_pm hat die Diskussion gestartet


Ich plage mich seit 10 Jahren mit einer Angst- und Panikstörung, welche ich aus Zeitgründen nie behandelt habe. Ich nehme keinerlei Medikamente und bin 36 Jahre. durch die Störung ist mir häufig Schwindelig und ich habe gelernt damit zu leben. Bei mir wurden vor 10 Jahren und vor 2 Jahren ein Kontrastmittel MRT gemacht und Nervenimpulse gemesen - als mich der Schwindel zu sehr geängstigt hatte - beide Male komplett ohne Befund. Jetzt habe ich seid ca. 1 Woche komische Empfindungsstörung im Gesicht (Taubheit), das wechselt den ganzen Tag munter durch, mal ein Augenlid, mal eine Wange, mal ein Teil der Lippe, mal ist es weg- da hängt nix und ich kann alles bewegen, nur eben eine komisch taubes Gefühl - zudem kribbeln meine Hände und füsse ab un an - Mein Hauarzt wollte mich nun mit "Stress, Psychisch" abtun - ich bin aber wirklich wg MS besorgt, da diese Symptome ja eins zu eins passen - was denken Sie ? Soll ich auf eine Überweisung zum Neurologen bestehen ?

Seit ca. 2 Wochen schlafe ich auch schlecht und habe vor dem einschlafen starkes herzklopfen und ein zittern und vibrieren im gesamten Körper

Antworten
bolackan}dwhiJte19x89


Ja das kenne ich leider auch. Ich war erst heute mit ALS Angst beim Neurologen. Übrigens ohne Überweisung. Das mache ich immer. Man braucht nicht unbedingt eine. Ms ist eine Krankheit mit vielen Gesichtern. Viele Symptome sprechen dafür. Mein neurologe will es jetzt auch mit einem Mrt ausschließen, tippt aber auch auf Psyche. Die reagiert gerne so wenn man angespannt ist

2011 hatte ich ähnliche Symptome wie du. Alles war ohne Befund. Aber um dich selbst zu beruhigen ruf beim Neurologen an. Du wirst vorher eh keine ruhe bekommen. Das sage ich als Angsthase dir, weil ich weiß wie es ist.

E6hemali}gern Nutzer# (#4671x93)


Bevor man immer gleich zum Facharzt pilgert, weil man Ängste hat, die sich als unbegründet rausstellen, sollte man irgendwann halt auch mal was gegen die Angst per se tun. Und da is das MRT in regelmäßigen Abständen nicht das Mittel der Wahl.

MS wird dir hier weder jemand bestätigen noch ausschließen können.

Liucxi32


Tendenziell ; Angststörung erklärt völlig die Symptomen. MS eher nicht. Betrifft immer eine Stelle. Geht meistens in die Hände oder Füße los.

PPlüsch=biest


DAS ist KEIN MS.

Lass deine Angst und Panikstörung behandeln.

Zeit für den Hausarzt hast du doch auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH