» »

Empfindliche Nerven in der Bauchgegend

wrehi7ssnoichtwMas hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit meiner Kindheit ein Problem, das ich im folgenden Beschreiben werde:

Ich habe Phasenweise in der Bauchgegend eine Art "Erektion",

das hört sich komisch an, ich weiß, jedoch hat das nichts mit

"Schmetterlingen im Bauch" zu tun. Es betrifft vielleicht 5 Tage im

Monat, wo es besonders schlimm ist. Ich werde versuchen dieses Problem

genauer zu beschreiben, auch wenn es nicht einfach ist.

Es füllt sich an, als würde sich etwas ansammeln, und dann auch einmal freigestzt.

Man kann es wie eine Art Orgasmus im Bauch beschreiben.

Es ist besonders an einigen Tagen im Jahr schlimm. Wenn es wieder besonders schlimm ist,

dann kann ich dadurch nicht schlafen, da diese "Erektion" ständig da ist.

Ich kann durch Atmung aber dieses Gefühl steuern, d.h. dass ich dieses "Entladen" beschleunigen kann.

Ich vermute, es könnte vielleicht ein überreagierender Nerv sein, oder vielleicht eine Blutgefässstörung?

Ich weiß echt nicht weiter, und vorallem kann ich es leider nicht besser beschreiben, aber es belasstet mich

sehr.

Vielleicht hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Wenn es wirklich ein überempfindlicher Nerv ist, gibt es dann die Möglichkeit, dies zu erkennen, bzw. zu behandeln?

Ich hoffe, ich finde hier Hilfe!

MFG

Antworten
fQuzz:zi


Solche Probleme hasse ich bei mir immer, die man kaum oder nicht formulieren kann, dafür aber besonders belastend sind. Das liefert einen so aus. :-(

Es hört sich bei dir so an, als könnte das mit der normalen Sexualität in Verbindung stehen. Teste doch mal an: Mache mal SB und prüfe danach, ob das komische Bauchnervgefühl dann immer noch in der Art da ist. Wenn ja, hat es wohl doch nichts mit der Sexualität zu tun. Falls es davon weg geht, hängt es mit deinen sexuellen Abläufen zusammen. ":/

wkeissntichtwaxs


Vielen dank für deine Mail fu zzz i,

aber das kann ich ausschliessen.

Das Gefühl ist vergleichbar, ist aber komplett unabhängig von der normalen Sexuellen Funktion.

MFG

wgeiss"nichxtwas


Also. Jetzt geht es wieder besser.

Das ganze dauert ca. 1 Woche, bis es bisschen besser ist.

Hat keiner eine Ahnung was es sein könnte?

MFG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH