» »

summen im Kopf.

c hrist%oph% memmUexn hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit geraumer Zeit ein summen im Kopf,das hört sich an wie wenn ich unter einer Starkstrom-Leitung stehe.

Das Summen ist ständig und gleichmäßig.

Ich habe mal versucht an die Schläfe etwas zu drücken,ob dann das Summen aufhört,das macht es aber nicht.

Ich habe aber fest gestellt das es wenn ich leichten Druck mache hört es auf der Seite auf.

Ich frage mich was kann das sein.

Herzlichen Dank für die Antworten.

Mit freundlichen Gruß

Christoph Memmen.

Antworten
h<euteQ_hiexr


Möglich wäre ein Tinnitus. Die Geräuschkulisse kann unterschiedlich sein, aber permanentes Summen ist da keine Seltenheit.

Hast du Stress - also außergewöhnlich derzeit?

Warst du auf einem sehr lauten Konzert?

Es gibt viele Auslöser. Einen Arztbesuch empfehle ich dringend.

cnhriDstowph mdemmen


Nein Stress habe ich nicht,und auf einem lauten Konzert war ich auch nicht.

Ach so,mir gehen nur immer sehr viele Gedanken durch den Kopf,und

kann schlecht abschalten.Ich überlege immer zu was ich Morgen machen kann,

und wie ich es am einfachsten machen kann.

n?e#lla2x6


Solche Gedanken können auch stressen ;-)

h'eut9e_^hixer


Hi Christoph, also nicht oder schlecht abschalten zu können ist schon ein Stress-Symptom.

Ist denn das Summen immer gleich stark oder laut?

Also mein stressbegingter (beruflich und privat auf einmal) Tinnitus, hat sich besonders stark bei anstrengenden Situationen gemeldet. Vorher war er eher gleichmäßig im Hintergrund.

Ich empfehle deswegen einen Arztbesuch, weil man in der Anfangsphase wirklich hilfreich gegensteuern kann. HNO ist da die richtige Adresse.

Warte nicht einfach ab. Dadurch wird es sicherlich nicht besser.

c5hristop?h memmxen


Das Summen hat immer die gleiche Lautstärke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH