» »

Dauerschmerz linke Schläfe

SBte@fanHahnnovexr hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Seit einigen Tagen habe ich einen ständigen Schmerz an meiner linken Schläfe, mehr Richtung Auge. Verstärkt wird dieser Schmerz wenn ich mit dem linken Auge blinzeln möchte. Normalerweise habe ich mit Kopfschmerzen jeglicher Art und Weise nie Probleme, daher jetzt meine Sorge.

Was mir auch aufgefallen ist: seit etwa 2 Wochen habe ich vor dem Laufen eine höhere Herzfrequenz (ca. 90 statt 80). Ansonsten bin ich ratlos...

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

Gruß, Stefan

Antworten
S-illkiPeaxrl


Worauf wartest Du noch? Zum Arzt und abklären lassen.

SytefanH3annovexr


War beim ärztlichen Notdienst und habe Novalgin als Infusion bekommen. Hat nicht geholfen....hatte auch nicht das Gefühl dass der Arzt was abklären wollte...

S>ilykPearxl


Ein Notarzt ist bei so etwas ja auch nur eine momentane Anlaufstelle. Wenn Novalgin nicht hilft und der Schmerz wiederkommt, sollte Dein Hausarzt am Ball bleiben. Könnte auf Migräne hindeuten.

Es muss wirklich nichts Bedrohliches sein, wie gesagt, auch eine "einfache" Migräne kann sich mit halbseitigen Kopfschmerzen zeigen, ist sogar typisch dafür.

Ssunftlower"_73


Hausarzt oder ggf. Neurologe. Ein Fall für den NotARZT ist man - mit allem Respekt - mit seit TAGEN bestehenden Symptomen i.d.R. eh nicht. Und der macht nun mal nur erste Symptomlinderung.

B|enyitxaB.


Es gibt Entzündungen der Schläfenarterien, wo auch das Auge beteiligt sein kann.

Abklären lassen.

ylukuYmxu


Wie meine Vorposterin schon sagte, es kann sich um eine Entzündung der Arterien handeln (Riesenzellarteriitis).

Falls so eine vorliegt, muss sie unbedingt sehr schnell behandelt werden, weil Erblindung droht, d.h. so schnell es nur geht abklären lassen!

Es gibt sicherlich auch viele andere Gründe, die zu diesen Schmerzen führen können, aber weil die erwähnte Arterritis schlimme Folgen haben kann, muss das sehr schnell abgeklärt werden.

LEuckx128


Oder hast du aktuell irgendwas mit den Zähnen?

Ich habe ebenfalls seit einiger Zeit Schmerzen an der li. Schläfe, das habe ich seit ich was li. oben an einem Zahnnerv habe. Kam gleichzeitig. Habe auch Dauerbeschwerden am li. Auge, aber das mit der Schläfe kam zusammen mit dem Zahn. *:)

SNtefsanHaxnnovexr


Zähne schließe ich erstmal aus, wurde vor 3 Wochen geröntgt und da war alles soweit okay. Heute vom Augenarzt Doxagent Ophtal verschrieben bekommen, Anwendung für eine Woche. Das Auge soll gereizt ausgesehen haben. Mal schauen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH