» »

Zunge rechts taub und alles schmeckt bitter / säuerlich

g(0drreaxlm hat die Diskussion gestartet


Hallo :)

Seit letzter Woche Mittwoch habe ich ein anfangs brennendes, jetzt taubes Gefühl auf der rechten Seite der Zunge und meine rechten Gesichtshälfte fühlt sich allgemein ein bisschen taub an (keine sichtbaren Lähmungen). Des Weiteren schmeckt alles, was sich in der rechten Mundhöhle befindet, säuerlich bzw. bitter. Ich kann nichts wirklich essen oder trinken außer Laugenprodukte / Salzknabbereien und Wasser. Salzstangen und Laugenbrezeln schmecken ganz normal.

Da ich zudem zur gleichen Zeit auf der rechten Seite starke Ohrenschmerzen bekam und die Kopfhaut weh tat, bin ich am Samstag zum HNO Notdienst, da ich unter der Woche noch auf Schulung war. Der Arzt stellte eine schwere Mittelohr- und Gehörgangsentzündung fest.

Daraufhin bekam ich Antibiotika und Ohrentropfen verschrieben. Er meinte, dass das auch mit der Zunge und dem Geschmack zusammenhängt.

Ist das so richtig? Kann eine Mittelohrentzündung sowas auslösen, oder müsste ich dafür doch schnellstmöglich zum Neurologen.

Das Ohrweh ist schon ein bisschen zurückgegangen, jedoch hat sich beim Geschmack und der Zunge noch nichts verändert.

Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Gruß,

g0drealm

Antworten
_mPa}rfvatxi_


Kann durchaus von der Ohrenentzündung kommen. Ich würde da einfach noch ein wenig abwarten. Das kann etwas dauern, bis sich Nerven wieder erholen. Wenn es nicht weggehen sollte, dann vielleicht auch mal zum Zahnarzt gehen und nachsehen lassen, ob da alles i.O. ist. Wenn da nix ist, dann mal das Blut untersuchen lassen. Ein B12 Mangel kann auch solche Symptome verursachen. Erst als letzte Möglichkeit würde ich damit zum Neurologen gehen. Termine sind dort ja eh nur schwer zu bekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH