» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

B7o1


Nachdem der Trizeps ja die Gegenbewegung von Bizeps (Strecker vs. Beuger) ausführt, kann der Tizeps einen schwachen Bizeps nicht kompensieren %-|

Buo1


@ xani

... lass mich raten, du bist Rechsthänderin :)D ;-D

x3an,i1D2x3


@ Bo1

Nö...bin Rechtshändl(er) ;-D ;-D

So ich verabschiede mich mal in den Urlaub und hoffe so wenig wie möglich an das hier denken zu müssen :-p :-p

GBe/org_8x7


Ich glaube meine Frage ist irgendwie untergegangen, habe sie selber nicht mehr gefunden ;-D

1. Spührt man einen Muskelabbau? Schmerzt es oder kribbeln oder Missemfpinden?

Das beste Lösung Abbau zu spüren = ist nicht visuelle Vergleich - sondern kraft Vergleich .

Nimm dir ein Handel z.B 5 Kilo oder 5liter Flasche oder so und hebe es mit einer Hand bis nicht mehr geht und zähle wieviel du geschafft hast. Dann mit der andere das selber - wenn groer Unterschied zwischen den beiden gibt => dann stimmt was nicht

:)_

Gqeo3rg_x87


Hey, ich habe ein dauerzucken in der Wade. Es zuckt ohne Pause, auch nachts. Meistens spürt man es gar nicht, aber wenn ich dann drauf schaue ist es da. Es ist fein und schwach, breitete sich ab und zu auf umgehende muskelbündel aus. Bei mir fingen die Zuckungen im März an. Hab aber auch ne Schwäche im Bein und mittlerweile auch im Arm, die noch nicht vom Neurologen bestätigt ist, ich aber deutlich fühle sowie Muskelkrämpfe. Meine Zungenspitze zuckt auch ständig an einer Stelle. Ich weiß nicht ob das normal sein kann, das macht mir auch große Sorgen, aber dass du das schon so lange hast, gibt mir Hoffnung dass es nich ALS sein muss. Bei dir Sieht es ja nach gutartigen Zuckungen aus.

Mir geht es ähnlich - seit März 2016 Wade links zuckt rund um die Uhr und ist Immer Kurz vor Krampf. Kommt aber von mein Bandscheibe LWS ( hoffe ich ). Was mich wirklich nervt ist dieser Zuckungen an anderen Stellen die 1 - 2 Tage da sind dann gehen die wieder - Schulter , Bauchmuskeln Oberschenkel. Dazu kommen noch leichten Hände zittern. Was mir mit mein Angst hilft ist Fitness Studio :)^

G`eorcg_87


Wollte noch fragen an " Experten " . Ob Hände zittern vorallem wenn Ellbogen am Tisch liegt und Hand z.B über Tastatur angehoben ist auch ein Symptom von ALS ist? Ja meine sorgen hören sich lächerlich aber ich kann nichts mit mir machen bin momentan in der Angstspirale :�(

b)ayaxla


@ Georg,

wir haben alle ab und an "lächerliche" Sorgen, die für uns aber sehr real erscheinen. Das ist in Ordnung, solange man irgendwann wieder den Weg aus dieser Spirale raus findet. :)_

Ich habe deine Frage schon paar Mal in verschiedenen Formen gestellt, weil ich genau dieses Zittern auch habe. Bislang sagten mir alle (Neurologe und die viel belesenen hier im Forum), dass das nichts mit ALS zu tun hat. Auch hier gilt: Wenn es kommt und geht, ist es wahrscheinlich nur Anspannung/Überbelastung o.Ä. Wenn es dauerhaft, ohne Pause, immer auftritt, dann abklären lassen. Ansonsten: Abwarten und :)D , und sich der kleinen, guten Dinge im Leben erfreuen.

(Sage ich, die gerade ihre Mandelentzündung/-steine/Schlappheit nicht loswird und deswegen langsam Panik schiebt, vor allem, weil das Herz verrückt spielt. Und währenddessen zuckt es natürlich munter weiter. Wie war das, irgendjemand gebe mir die Kraft, die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann? :-))

Habt ein wunderbares Wochenende.

GWeorJg_x87


Danke für dein Antwort bayala :)_ , wünsche dir gute Besserung.

Am meisten machen mir dieser Zuckungen vor allem die neu dazu kommen Angst....na ja ich werde versuchen es zu bekämpfen :)z

Siparxo


Hallo, mein harnstoffwert im Blut ist erhöht. Jetzt habe ich Angst, dass dieser ein Hinweis darauf ist, dass meine Muskeln sich abbauen weil ich gelesen habe dass das Miteinander in Verbindung steht. Weiß da jemand was drüber?

BCo1


meiner ist auch meißtens am oberen Limit, da ich gerne gepökeltes esse.

Wie war denn Dein Wert sonst? Harnstoff und Muskelabbau im Zusammenhang habe ich noch nicht gehört, du kommst du darauf?

B|o1


meinte natürlich, wie kommst du darauf?

Solange dein CK Wert nicht auch deutlich zu hoch ist, würde ich da so oder so keinen Gedanken verschwenden.

SFparxo


Ck wurde dieses Mal nicht überprüft. Vor drei Wochen war er aber noch in der Norm. Naja es kann entweder ne nierenfunktionsstörung oder Dehydration oder Muskelabbau. Und was passt bei mir wohl am besten? Aber ich hatte 2 Tage vor derblitrntnsd auch ordentlich einen getrunken und der Kater zog sich bis dahin. Weiß jetzt nicht ob das in Zusammenhang steht

Bmox1


Ach Sparo, natürlich :)_

Um Alkohol abzubauen, braucht der Körper viel Flüssigkeit, daher der "Brand" danach.

Weniger Flüssigkeit im Körper = mehr Harnstoff im Körper. Das dauert ein paar tage bis es sich wieder normalisiert hat, musst eben mehr trinken (alkoholfrei) ;-D

Spparxo


Ich hoffe dass es das war.

EAlvirJ oxxi


Ja ich habe auch seit 2914Nerven und Muskeln Schmerzen nach einer schweren Krankheit,zerst bekam ich Lyrika und Polamidon,da haben es die Ärzte auf Gabapentin und Oxicodon,Fentanyl Pflaster umgestellt und gegen die Ängste Tawor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH