» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

L=ucix32


Dann versuche deine Nackenmuskulatur zu entspannen...

rsakbet|e1x6878


Zunge spannt beim sprechen. ...ohne worte

LLuci`3J2


Wenn es das nicht tun würde, würdest du nicht sprechen können ???

rWakeVte"1x6878


Stimmt....aber es ist anstrengend. ..kribbelt stark hinterher wie brausetablette die drauf liegen würde.Habe morgen KontrollTermin beim Neuro... :-(

rVaketke1=687i8


Beiße mir auch hin und wieder so komisch auf die zunge seitlich. ...kann aber auch vom verspannten Kiefer kommen

Snposkxar


Ich bin morgen auch bei meinem Neuro ( ALS Spezialist)

rJakete16L878


Naja dann warten wir mal ab... :-/

BOeautkifulODay8-9


Zahlt ihr eigentlich eure ganzen Arzttermine selber aus eigener Tasche?

L{usci32


Befürchte nicht. Ich schon zum Teil, da ich von einen sehr guten Neurochirurg operiert wurde und er ist leider jetzt privat... Teueren Spaß aber nächsten OP steht an und er hat mir zwar ein Kassenarzt empfohlen, aber ich vertraue ihm einfach. Hoffe die Kasse übernimmt ein Teil der Kosten (20,000€!)

Sonst verstehe ich es nicht wirklich. Die Leute hier hatten teilweise mehr Untersuchungen als ich jeweils hatte und werde jetzt zum 5. mal am Hirn operiert.

Leider verlängern Psychopatienten die Wartezeiten für die die wirklich die Termine brauchen und kosten die Kassen eine Vermögen für x-mal Untersuchungen die ohne Ergebnis sind, bis sie eine Psychodiagnose einsehen und zu mir und meine Kollegen kommen.

B6eau'tifulDhay8x9


**Luci32**

Dich habe ich damit auf keinen Fall gemeint @:) Ich meine damit Leute die zigmal zu verschiedenen Spezialisten gehen und doch nicht glauben was sie hören.... Da gibts nen Unterschied ob man das selber vlechen muss oder nicht meiner Meinung nach...

LJucvi3x2


Ich weiß du meinst mich nicht. Aber die anderen müssen echt klar gemacht werden, was die Folgen ihre Arzthopping hat.

B eaVutixfulDxay89


Hier in der Schweiz sorgen solche Leute dafür, dass mit ihren unnötigen Behandlungen die Kosten immer weiter steigen wenn diese nicht selbst bezahlt werden... Die Krankenkassenprämien steigen und steigen... :-(

Sollten sie aber jede einzelne Behandlung selber zahlen dann will ich nix gesagt haben.

L7uci[32


Die Deutsche fallen die Krankenkasse zur Last.

Manchmal wäre ich lieber Angstpatientin. Ich hasse es, wenn die Untersuchungen immer pathologisch zurückkommen. Steht schwarz auf weiß "du bist krank". Jetzt als 100% erwerbsunfähig abgestempelt. Dafür habe ich Jahre lang Medizin und Psychologie studiert und hier verschwenden Leute ihre Leben mit irrationale Ängste statt das Leben zu genießen.

Slpokskaxr


Ich gehe zu Privatärzten, zahle also selbst. Spezialisten auf Kasse gibt es bei uns leider kaum..

r/akeZte16+87x8


Das was ihr hier schreibt ist frech...den Termin habe ich schon lange, bekommen vom Arzt zur Kontrolle. Ich selbst arbeite auch im medizinischen Bereich und bin weder hysterisch noch ein Ärztehopper.Ich zahle seit 20 Jahren ununterbrochen meinen Kassenbeitrag und habe meine Kasse noch nicht viel davon gekostet. So was herablassendes....ich bin echt fassungslos. Ihr kennt mich nicht und maast euch an so über mich zu urteilen. ...habe wahrscheinlich schon mehr finanziell zum Gesundheits System beigetragen als ihr zwei...War übrigens in dem letzten 20 Jahren 3 Tage krankgeschrieben, außer der jeweils 3 Monate Kinderpause bei 2 Kindern. :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH