» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

TLine_&198x3


@ Sposkar

Hast du denn schon einen Termin beim Psychologen? Ich glaube, wenn dir jemand wirklich weiterhelfen kann, dann der. Du kannst zu tausend Ärzten rennen, du wirst ihnen eh nicht glauben.... Lass dir helfen :)*

Sfp)oLskaxr


Im Oktober startet meine Therapie. Aber diese Schmerzen in beiden Armen, Fingern, Daumen und Zehen machen mich wahnsinnig fertig.

X"iraPixn


Heute vibriert mein linker Fuß so rhythmisch...ist wirklich nervig...fing gestern Abend schon an.

Ich denke ich gönne mir heute Abend eine Fußmassage um die Nerven etwas zu beruhigen

rza:keteT16 878


Und ihr habt auch so ne Kerbe beim Abspreizen des Daumens? ":/

sTym-pWt4omi


Kleine Kerbe ja, schon ewig.

LFucix32


Hat jeder...

operkFenSblomstexn


Hab sie auch links..Bin mir aber sicher, dass ich sie vorher nicht hatte. Bleibt aber immer gleich. Kr,aft ist eigentlich auch vorhanden.

LG

oderkeZnblSozmstxen


Hab jetzt wirklich eine interessante Erfahrung gemacht. Habe seit Freitag einen Bandscheibenvorfall und auf einmal zuckt es wie verrückt in dem betroffenen Bein, in das der Schmerz zieht?!?! Sonst im Körper Zuckungen wie gehabt, mal hier mal da, aber viiiiel weniger intensiv. Das heißt doch irgendwie, dass da ein bedrängter Nerv sehr "unnormal" reagiert. Orthopäde meinte, dass Bandscheibenschäden nicht zu Zuckungen führen würden...

LG, Katja

pvhobCikerixn


Doch, Bandscheibenvorfälle können zu Zuckungen führen sagte mir der Prof der Muskelambulanz.

Da mein Freund einen hatte und ich ihm erzählte er habe auch Zuckungen antwortete der Arzt dass es vermutlich dann in dem betroffenen Bein mehr zuckt als anderswo.

oNer4ke'nblomstexn


Hallo Phobikerin,

danke für die Rückmeldung!! Was ich noch habe, was mir den Schlaf raubt...wenn ich nachts schlucke kommt im Anschluss daran irgendwie so ein seltsames Kehlkopfgeräusch, so als ob wieder ein bisschen Luft von unten nach oben durchrutscht. Werde davon wach, bekomme Panik und ab 2 Uhr ist es dann vorbei mit Schlaf...Wie beruhigt ihr euch nachts??

LG, Katja

rTakete1x6878


Hallo Katja Guten Morgen *:) hast du meine PN gelesen?

S/p^osrkaxr


Ich hab heute nochmal ein EMG im Oberarm und im Daumenmuskel! Denkt an mich!

o*erkeUnblomEstxen


Sposkar, ich drück die Daumen!!!

Katja

ryak*et\e1687x8


Hab geschrieben. ...sposkar bin mir sicher alles ok :-)

S ommerx67


@ Sposkar

Viel Glück, du wirst sehen, alles gut bei Dir!!! 100%ig

@ ALLE

Hab auch gerade mal wieder eine bescheidene Phase. Nachdem ich meine Heiserkeit nicht loswerde und das trotz Cortison (wegen viral), habe ich mich am Wochenende noch dazu 2xverschluckt beim Wasser trinken und gestern bekam ich meinen Kuchen nur noch mühsam runter.. Dass da erst Recht mal wieder Kopfkino bei mir los ist, muss ich nicht erzählen, oder ??? Ich war dann gestern bei einem anderen HNO, der mir dann sagte, dass die Entzündung woh nicht viral sondern bakteriell ist und er davon ausgeht, dass meine Probleme davon kommen.. Hab jetzt für 5 Tage ein Antibiotikum bekommen und es wurde ein Abstrich gemacht! Ergebnis frühestens am FReitag. Sollte trotz der Antibiotika keine Besserung eintreten, muss ich wieder hin.. Dieser HNO ist auch gleichzeitig ein Arzt für Phoniatrie - d.h. für Stimmkrankheiten (solche Ärzte kommen wohl auch bei bulbärer ALS zum Einsatz) Ich hoffe, es ist nichts dergleichen und hab natürlich tierische Angst, dass es jetzt damit zusammenhängt! Natürlich beobachte ch mich jetzt noch genauer beobachte mit Stimme, verschlucken etc...(Pfeifen kann ich, Zunge rollen, Mund weit öffnen ...)

Kann mir hier IRGENDWER bitte was zu sagen ??? Könnte das mit bulbärer ALS zusammenhängen ??? ??? ;-o

Noch dazu jetzt die Medikamententonnen.. Ich muss ja das Cortison langsam ausschleichen, d.h. ich nehme jetzt Cortison und Antibiotika :-(

Zucken tuts bei mir auch überall mal am ganzen Körper, völlig unmotiviert.. wenn ich auf der rechten Seite im Bett liege, zuckt es oft am Halsübergang Rücken zur Schulter... schrecklich!!! :-( Heut früh dann man noch zusätzlich in rechter Bauchhälfte... oh Mann!!

Wie wichtig ist eigtl. bei der ALS-Untersuchung MEP / SEP - genügt hier EMG/NLG auch ???

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH