» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

B{ox1


... soll natürlich nun keinen Angst Flächenbrand auslösen bei denen, welche Auffälligkeiten bei den Reflexen haben, denn dafür gibt es zig. harmlosere Ursachen.

OIli19x73


@ Bo,

leider falsch. Reflexe sind auffällig bei Betroffenheit des 1. MN (die Version mit Steifigkeit als Verlauf). Die Betroffenheit des 2. MN (Schwäche und dann Zucken) ist Anfangs bei den Reflexen gar nicht auffällig. Jedenfalls so viel ich weiss...

O

B~o1


@ Oli,

kannst Du mal deinen Neurospezi fragen?

Lt. Wikipedia:

1. (oberes / upper MN):

Das UMN ist für die bewusste Auslösung der Bewegung zuständig (Willkürmotorik) und steuert außerdem die Körperhaltung. Seine Zellkörper, die Betzschen Riesenzellen, liegen in der motorischen Rinde im Gehirn. Die Axone bilden die Pyramidenbahn. Sie ziehen nie direkt zu den Muskeln, sondern immer zum LMN, die Aktionen des UMN werden also stets über das LMN im Rückenmark vermittelt.

somit erkennbar an einer Schädigung der Pyramidenbahn --> Bauchhautreflex

2. (underes / lower MN):

Das LMN ist der eigentliche Impulsgeber für die Muskeln. Die Zellkörper der unteren Motoneurone für die Muskulatur des Rumpfes und der Gliedmaßen sowie Teile der Halsmuskulatur liegen im Vorderhorn (bei vierbeinigen Tieren besser als Ventralhorn bezeichnet) der grauen Substanz des Rückenmarks. Diese motorischen Wurzelzellen bilden über die gesamte Länge des Rückenmarks die sogenannte motorische Kernsäule. In jedem Rückenmarkssegment verlassen Axone über den jeweiligen Spinalnerv den Wirbelkanal. Dieser zieht, sich in mehrere Äste teilend, zu den motorischen Endplatten der Muskeln seines Versorgungsgebietes (Myotom). Für die quergestreifte Muskulatur des Kopfes liegen die Zellkörper in den motorischen Kernen (Nuclei motorii) der Hirnnerven.

Das LMN ist der efferente Schenkel aller Bewegungen und **Reflexe.**

somit erkennbar an den Sehnenreflexen (Bizeps, Parteller & Co.)

Quelle: Wikipedia

S+posxkar


Mir geht's schon wieder so beschissen. Bin mir wieder sicher mit bulbärer ALS. Komische Schmerzen auf Gesicht und Zunge. Aber immer nur kurz da, die Schmerzen springen herum.

Lvucix32


Sposkar: investiere lieber deine Zeit und Geld in einer Psychotherapie!

DU BIST ORGANISCH GESUND!!!

n`i;c`ox66


Bo 1. Welche Frage stellst du mit deinem Post über das 1. und 2. Motoneuron in deinem Post?

Ein Frage von mir . Bei wem von euch waren Fazikulationen im EMG sichtbar und was meinte euer Neuro dazu. Ist das auch so, da ja jeder Mensch Muskelzucken mal hier und da hat jene auch im EMG sichtbar wären? Mein Neuro meinte gestern, dass bei Faszikulationen immer ALS ausgeschlossen werden muss. Denn faszikulationen seien nicht normal. Ich jedoch weiß, dass jeder Mensch Faszikulationen hat. Meine Frau zb fast täglich und die hat null Angst vor ALS

B,o1


@ nico

schau bitte auf meinen Postbzw. der Frage auf der vorherigen Seite bezgl. der Eigenreflexe.

@ Luci32

Wäre super, wenn Du Deine Einschätzung zu meiner Frage abgeben könntest.

Danke :)^

Z!ieIrfiscxh


Warum soll ein.NLG Eigentlich bei Als eher unauffällig sein ???

Was sagt ihr zu meiner.Messung?

Er sagte dass auf einer Seite verlangsamt sei, aber ein bisschen nur.

Was kann das bedeuten?

nhicoE66


War bei mir auch auf einer Seite verlangsamt. Er sagte, das sei eine leichte polyneuropathie, welche harmlos sei. Wahrscheinlich ein nerv irritiert.

BWo1


@ Zierfisch,

ich könnte mir vorstellen, das beim NLG ja nur die Nervenleitung vom Rückenmark bis zum Muskel gemessen wird. Engstellen, Läsionen, Entzündungen, etc. würde man dadurch erkennen.

Aber wenn MN 1 oder 2 geschädigt wären, würde man das nicht unbedingt sehen, da die Schädigung in diesem Falle vor und nicht innerhalb der NLG Meßstrecke wäre.

Liege ich falsch?

Z9ierfPisch


Aber bei Als gehn ja die Nerven unter

Die müssten doch eigentlich voll zerstört sein beim Nlg ???

B/ox1


nein, nicht die Nerven in den Armen in den Beinen, sondern die Motoneuronischen Nerven in den Vorderhornzellen des Rückenmarks MN2 und in der Großhirnrinde MN1.

o`erkKenb=lomsxten


wie kann man folgendes erklären? habe jetzt auch noch einen bandscheibenvorfall und das betroffene bein zuckte 3 tage abartig. viel mehr als im restlichen körper. wie kann man das mit den geschädigten nerven erklären? hat jemand eine idee?

lg, katja

bandscheibenvorfall ist nicht für muskelzucken verantwortlich, laut orthopäde. und der meinung bin ich auch.

lg an alle, katja

ZRierfLi/sch


Darf ich denn hier mal rundfragen?

Bei wem die NLG Auf einer Seite auch verlangsamt war?

Ich war vor 3 Wochen bei meinem Haus und Hof.Neuro.

Die machten Nlg von beiden Armen.

Ich fragte die Sprechstundenhilfe dann im Behandlungszimmer ob alles gut sei, und sie meinte dann zu mir, dass der rechte Arm sogar besser sei als der linke.

Hab dem erst keine Bedeutung geschenkt.

Bin dann beim Doc rein, der sagte Nlg waere unauffällig, alles waere gut.

Von dem Unterschied hat er mir nix gesagt, ich aber auch erst nix gefragt.

Hab dann im Netz auf einer moderierten Seite nachgefragt, und ein Neuro schrieb mir, dass Seitenunterschiede in der Neurographie die Regel sein.

Das hat mich dann beruight

Dann bin ich am Dienstag zu einem.andern Neuro weil die Beschwerden an Armen und Beinen schlimmer wurden

Die machten dort ein.Nlg aber von den Beinen.

Er sagte dann dass eine Seite (welche nannte er nicht) ein bisschen verlangsamt sei.

Es könnte B12 und Folsäuremangel sein.

Ergebniss morgen!

Jetzt frage ich mich, welche Seite wird bei ihm verlangsamt sein ???

Warum hat der Arzt in meiner Stadt nix davon grsagt, und der neue Neuro in der anderen Stadt machte die.leichte Abweichung zum Thema?

Jetzt geh ich grad zu meinem.Haus und Hof Neuro um den Bericht anzufordern.

Möchte ihn dann erstmal mit der Nlg Untersuchung von 2011 vergleichen.

Denn da war alles noch seitengleich.

Ich stell die ganzen Berichte dann hier ein sobald ich alle hab

Werde auch von dem Neuro aus der andern Stadt den Bericht anfordern

Möchte wissen, welche Seite bei ihm verlangsamt war?

ZSierfniscxh


Meine Beschwerden zur Zeit: immer mal wieder das Gefühl an Armen und Beinen hängen Haare und oder Spinnweben, ganze Netze.

Heute hatte ich noch nix.

Muskelzucken. Ist seit Tagen sowas von wieder da, welches ich aber auf die Angst zuruckführe.

Tippe mit Handy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH