» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

Ssparxo


Hab ich auch, vor allem wenn ich mich aufstütze.

O(li%197x3


Zittern beim Aufstützen habe ich auch. Auch zB wenn ich mit der Hand etwas ganz fest greife.

Zittern ist jedenfalls kein Symptom der ALS, kommt aber bei BFS sehr häufig vor. Je mehr und weit verbreiteter unterschiedlichste Symptome sind, desto mehr spricht das für die BFS.

LG

Oli

ZZierfi$sJch


Ach Menno!

Zittern hab ich auch, beim Aufstützen.

Ich habe zum Glück keine Angst mehr vor ALS!

Habe eine für mich viel schlimmere Krankheit gefunden, diese ich aber auf keinen FALL hier nennen werde!!

Ich würde endlich so gerne wissen, warum ich links, leichtgradig eine Hinterstrangschädigung hab!!!!!

Bin so traurig, ich kann bald nicht mehr!

:[] %:| {:(

Aostunriasx90


An alle BFSler eine Frage:

Habt ihr manchmal auch die "kleinen Faszikulationen" die ihr nur sehen, aber nicht spüren könnt?

Habe es eben in meiner Wade nur 2 mal zucken sehen aber nicht gespürt...

Normal oder bedenklich?

Man wir sind Angsthasen!

Zum Zittern: ich glaube das ist völlig normal! Ich habe das auch und eigentlich seit ich denken kann!

Lg

K8appa/Clxaus


zuckts bei euch nach dem niesen eigentlich auch? :D

bzay7axla


Zittern habe ich auch. Besonders nach Beanspruchung. Liegt bei mir 100% daran, dass ich NICHT fit bin, sondern eher ein trauriger Klops Hefeteig. Aber nicht mehr lange! :)

Nach dem Niesen geht's bei mir immer ab. Am Auge, am Hals und im Bauch. Herrlich. 🙈 :-D

Kopf hoch allesamt. Alles wird gut. Liebe Grüße

B

Lvuci3x2


@ Zierfisch

Reiß dich zusammen! Habe auch Hinterstrangschaden. Was sieht man da? 6 Bandscheibenvorwolbungen und Vorfall.

Super! Gesicht und Arm durch Hirntumor gelähmt und Bein fast komplett gelähmt nur durch alltäglichen Rückenprobleme. Hat irre weh getan, dann würde das Bein taub. Ignoriert, weil ich eine Neurologieprüfung hatte.

Tja. Nerv ist durch. Habe Kraftgrad 3 Beinhebeversuch nicht mehr möglich. D.h. Liege ich auf dem

rücken kann ich 1 Bein gar nicht mehr bewegen.

Du jammerst auf sehr hohen Niveau.

Scommier6x7


@ KappaClaus

✌nach dem Niesen zuckts bei mir auch oft, hauptsächlich am Bauch!!

@ bayala

Jetzt hab ich echt mal herzhaft lachen müssen bei deiner Antwort 😂.. fit bin ich zumindest "obenrum" (armtechnisch/ rückentechnisch) auch nicht !!!!!

@ Asturias

DU sollst/musst dir keine Gedanken machen ;-) auch das kommt schon mal vor.... denk an BFS!!

Du bist ein Parade-Kandidat f. BFS 🙊

und nicht vergessen, was du gestern gehört hast...lass dich nicht beirren... Wir sind alle Gefangene unserer Angst!🙄

LG

Z^ier"fi,scxh


Lucie, Deine Hinterstrangschädigungen kommen durch die Bandscheiben ???

LXuc'i3x2


Ja. Eindeutig. Habe ein NLG und EMG machen lassen- da sieht man auf welchen Höhe die Schäden besteht. Danach MRT und es wurde bestätigt. Hatte dabei gar keine Rückenschmerzen. Symptomen waren nur im Bein.

Die Krankheit an den du denkst, sieht man im MRT.

Z@ierfisxch


LUCIE, DANKE.

Hab Angst vor FA!

Verstehst?

Wobei dort dann noch einiges mehr betroffen ist

Bei mir ist ja bisher nur der Hinterstrang links leichtgradig geschädigt.

Hab ende Oktober erst mal Orthopäde.

Z2ierfWiscxh


Hab noch mal eine Frage hier an die ALS Spezialisten

Ich zucke seit 2011!!

Seit Anfang 2015 hab ich immer im Oberkiefer nach dem essen ab und an ein komisches Gefühl.

Gleichzeitig an beiden Seiten kommt von aussen im Trigeminus Bereich so ein ziehendes Gefühl, als wenn mein Gesicht gleich völlig entgleist

Wie ein innerliches jucken könnte man auch sagen.

Hatte das Gefühl 2015 im Jahr 4 mal.

Seit Tagen, aber erst, seit ich an 2 Tagen eine Tüte Storck Riesen gegessen hab, fliegt mich dieses Gefühl wieder an.

Eben, nachdem ich ein Kürbiskernbrötchen gegessen hab, kam das Gefühl wieder.

Jetzt bilde ich mir wieder Als ein, von wegen, dass sich nun auch langsam bulbär dazu gesellen würde.

Kann mich mal jemand beruighen ???

Wann kommt bulbär denn beim ganz normalen Als Verlauf??

Würde doch dann längst im Rolli sitzen.

Oder ???

B&ea]u'tifuNlDayx89


Bist du bereits in psychologischer Behandlung?

Zhier8fiscxh


Ja

Aber Rückfall hoch zehn!!!

Muss korigieren, dieses Kiefergefuhl kam erst mitte 2015!!!

Wenn das bulbär wäre, dann wäre es doch mittlerweile mal ausgebrochen.

Oder?

BYeautifbulDay89


Ich werde dir dazu keine Fragen beantworten weil ich schlicht kein Mediziner bin und keine Ahnung von dem Thema hab. Ihr werft hier mit Begriffen um euch die mir oftmals nix sagen... Ich muss vieles davon googlen um überhaupt zu verstehen was das ist was ihr da meint... Ehrlich...

Andere Frage: Was hat dir dein Psychologe geraten, was du in einer solchen Situation tun kannst? Irgendwelche Art von Panikbewältigung? Eine Strategie um die Angst zu neutralisieren?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH