» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

aYllLdaswaBsgehxt


Naja es ist doch da und es zuckt ziemlich stark sogar.

Wie ist Das eigentlich zuckt es bei ... nur an einer Stelle oder immer abwechselnd?

pEel\ztie/rx86


Der von Joker zitierte Satz spricht auch gegen eine klassische ALS. Bei der klassischen ALS weisen die PSR eine Hyperreflexie auf.

Ich sag's ja: der Mann kann eine PMA haben, aber ihn als repräsentantiven Fall von ALS zu sehen, ist völlig daneben.

cDrakXy2.0


Und was ist daran bessser als bei ner als? Stirbt der dann nicht dran?

s3ympxtomi


ALS: Hyperreflexie und dann Erlischen der Reflexe.

E\hemal)iger N6utzer ^(#4:69485x)


alldaswasgeht, geh zum Neurologen, bitte ihn, dich auf ALS genauestens zu untersuchen und dann lebe damit, dass du eben KEIN ALS hast.

Mehr will ich echt nicht mehr dazu sagen und für Craky gilt das Selbe.

Ich hab echt keine Lust mehr, mit Euch das Ganze nochmals durch zu kauen.

Gerade Dir alldaswasgeht habe ich echt ALLES sehr genau und geduldig erklärt. Das muss reichen.

Hör doch auf, ständig irgendwelche Berichte zu lesen, dann ALLES aus dem Zusammenhang zu reißen nur um EIN einzelnes Symptom zu finden, welches Du auch hast.

Solange Du KEINE Schädigung des ersten UND zweiten Motoneurons hast, ist ALS vom Tisch. Und eine Schädigung des ersten Motoneurons hätte auch der Hausarzt festgestellt.

Also lass es bitte und kümmere dich um eine anständige, am besten vollstationäre Psychotherapie OHNE Internetzugang.

pfelzEtierx86


Der Mann wäre im Anfangsstadium der ALS (wobei er darin jetzt schon mehr als zwei Jahre wäre), und müsste daher eine Hyperreflexie aufweisen. Diese verschwindet beim PSR erst spät, bei manchen auch nie. (Stephen Hawking hat auch nach einer sehr langen Krankheitsdauer noch eine ausgeprägte Spastik). Eine PMA ist eine harmlose Variante, eine Motorneuronerkrankung, die nur das zweite MN betrifft und sehr viel langsamer als die klassische ALS verläuft.

a)llda^siwa2sageht


Joker

Und das kann man jegliche Untersuchung sagen?

Bei mir wurden nicht mal die Reflexe getestet.

E:hemaljiger 9Nutze9r (#46948x5)


Mach halt beim Arzt mal den Mund auf.

Jegliche Untersuchung wäre zwar übertrieben, aber eher gibst ja eh keine Ruhe.

Laut Deiner Symptombeschreibung würde ja nichtmal Anlass zu einem EMG bestehen. Aber rede mit dem Neurologen. Vielleicht macht er ja wenigstens das EMG bei Dir. Aber danach musst dann echt mal Ruhe geben.

Das EMG wird sowieso ohne pathologischen Befund sein. Aber eventuell bist ja dann endlich zufrieden und gibst Ruhe. Obwohl ich das bezweifeln werde.

Ich fürchte, bei Dir könnte man wirklich ALLES machen und du würdest es nicht glauben.

Ich hab Dir vor etlichen Monaten schonmal gesagt, mach einen Termin in der Uniklinik, aber das willst ja nicht machen. Und wer sich nicht kümmert, darf meiner Meinung nach, auch nicht jammern.

S1paLro


Hyperreflexie, könnte ich mit dienen.

E-hemalinger iNutzer (#$469485x)


18.01.16 11:10

Auszug aus den El-Escorial-Kriterien

Die Diagnose einer ALS erfordert das Vorhandensein

von: Zeichen der Läsion des 1. Motoneurons

Zeichen der Läsion des 2. Motoneurons (inklusive EMG-Veränderungen in klinisch nicht betroffenen Muskeln) Progredienz

Die Diagnose einer ALS erfordert das Fehlen von: Gefühlsstörungen, Sphinkterstörungen, Sehstörungen, Autonomer Dysfunktion

Parkinson-Syndrom, Alzheimer-Demenz oder Syndromen, die der ALS ähnlich sind

Joker91

LGuc^i32


@ Joker

Gib auf. Sie wollen krank sein - warum auch immer.

Mir ist klar dass einer Angststörung schlimm ist. Aber so lange diese Abwehr da ist, kann man reden/schreiben wie man will. Es schafft vielleicht 5 Minuten Beruhigung dann googeln sie weiter.

Habe heute eine Patientin Handy und internetverbot erteilt. Ihr Mann kontrolliert es. Mal schauen ob es in 1 Woche besser wird. Tippe auf ja.

E}heQmaligner Nutze$r (#4469485x)


Luci,

ich plädiere hier bei Einigen für eine vollstationäre Psychotherapie OHNE Internetzugang und OHNE Handy.

Nur so haben diese Menschen eine Chance, auf den Boden der Tatsachen zurück zu kehren.

Bei einigen halte ich die Angststörung schon für eine Zwangsstörung. Oder eher eine Mischung davon.

n7ieMmavnd00


Und schon wieder machen sich hier ein paar User, die eine psychische Erkrankung haben wegen einer eher untypischen Schilderung eines ALS Krankheitsverlaufes verrückt. Im übrigen geht es ei der Schilderung um einen extrem Sportler, der einen völlig anderen Körperbau hat (Muskel Fett Verhältnis)als ihr.

Bei normalen Menschen wird ALS erst festgestellt wenn ihnen laufend Dinge aus der Hand fallen oder sie wegen Versagen der Muskeln stürzen. Jetzt werden wieder ein paar sagen, ach auch mir ist vor kurzen etwas aus der Hand gefallen. Dann macht den Test, nehmt einen Stuhl am senkrechten Holm fasst ganz fest zu und hebt ihn an. Wenn das noch geht braucht ihr euch wegen eurer Handkraft keine Srgen zu machen. Wenn ihr Sorgen wegen eurer Beinkraft habt, macht eine Kniebeuge. Kommt ihr ohne umfallen wieder hoch, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, ihr habt im Moment keine ALS. Geht eins von beidem nicht, geht zu eurem Hausarzt.

nviXemandx00


Ach so, wenn ihr euch trotzdem noch Sorgen macht, geht bitte auch zu eurem Hausarzt und lasst euch eine Überweisung zu einem Facharzt für Psychiatrie geben, denn dann seit ihr auch krank und braucht Hilfe.

M:imi]maus5


Können kleine Krämpfe am ganzen Körper (vor allem Hände und Füsse)auch durch ängstliche Anspannung ausgelöst werden?

Mir schmerzen Hände und Füße auch grad total,vor allem an den stellen die immer krampfen.

Könnten das Verspannungen sein durch ständige Anspannung?

Wenn ich versuche solch einen schmerzenden Punkt zu massieren,fängt es auch oft an zu Kampfen...

Kennt hier jemand solche krämpfe im Zusammenhang mit dem zucken?

Was kann denn das nur sein....das hatte ich noch nie...das geht den ganzen Tag...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH