» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

o8erkeHnbloxmsten


wenn deine frau ähnliches gesehen hat, kann das doch gar keine psychose sein?!? da muss es doch einen rationalen grund dafür geben.

lg, oerkenblomsten

B,eWautfif5ulDxay89


Die gibt es ja: Statische Aufladung...

gValacxkyx31


@ Oerkenblomsten @ beautifulday

Ich versuche mich mit beiden Varianten zu beruhigen. Ich spinne wirklich nicht,aber ich sehe weit und breit keinen rationalen Ausgangspunkt auf einem Parkettboden für dieses Ereignis.

Eine Frage: selbst wenn ich eine Psychose gehabt hätte, könnte ich ein Licht sehen welches mir hilft in der dunklen Umgebung Dinge so zu sehen wie sie sind z.B. meine Füsse? Voll schräg.

Bin vorhin viel gelaufen. Wollte mich ins Bett legen.Doch allerlei Zuckungen mit extremer Bewegung. Kopfball, Stirnrunzen, kratzen, Volleyball, Bauchspannen...alle möglichen Aktionen könnte man nachahmen ":/

B;elautEifulxDay89


Red dir jetzt nicht ein Problem ein welches keines ist...

Das Licht war ein Funke welcher durch statische Aufladung hervorgerufen wurde... Du kannst dir kein Licht einbilden welches dann mal kurz da ist und so hell leuchtet dass du in völliger Dunkelheit deine Füsse sieht denn da ist ein Hindernis: deine Augen. Die können nicht mal schnell in vollster Dunkelheit was sehen...

gCalamxQy3x1


Irgendwie braucht mein Gehirn immer neue Probleme um alte zu vergessen...

Mit der neuen Fixierung habe ich die Angst mit der Studie vergessen...

Eine Frage als Ablenkung: kann Zucken von der HWS kommen?

Ein Arzt mit Rheumafachgebiet meinte überhaupt nicht möglich. Ein anderer gut möglich. Der Prof. Neurologe meinte damals nur keine Ahnung woher die Zuckungen kommen,aber Emg besagt sie haben kein *** und kommen sie wieder wenn sie andere Symptome habe, sage ihnen jedoch nicht welche :=o

lle_cxhien


Mal was leicht anderes. Mal abgesehen von der Tatsache das gegen neurodegenerative Erkrankungen zu wenig geforscht wird, ist die Tatsache das unsere Politik sich nicht um Sterbehilfe kümmert. Warum kann/darf man in Deutschland sein Leben nicht selbstbestimmt (bei schwerer Erkrankung) schmerzlos und in Würde beenden - mit Hilfe? Müssen wir jetzt nicht ausdiskutieren, aber ich denke das sollte man mal Politiker fragen.

Hvyperxion


le_chien

Du steigerst dich in die ALS Angst hinein. Ich möchte dich bitten das du deine Gedanken sortierst und dich etwas zurück hälst.

Dieser Thread nicht dazu gedacht, sich in die Angst und Symptome hineinzusteigern, diese hier auszuleben. Du wurdest neurlogisch untersucht, alles ist ohne Ergebnis.

Krankheitseinsicht, die Einsicht und der Wille zur Veränderung sowie die Bereitschaft die übertriebene Angst abzubauen eine Voraussetzung für die Teilnahme in diesem Faden.

Warum kann/darf man in Deutschland sein Leben nicht selbstbestimmt (bei schwerer Erkrankung) schmerzlos und in Würde beenden

Das ist nicht Thema in diesem Faden. Wenn du das diskutieren möchtest, eröffne dazu bitte einen neuen Thread.

l;e_5chiexn


Ok, sorry. Vielleicht kannst Du meinen Post löschen. Ist ein Thema aber hier Off Topic. Sorry.

LSuciH3x2


Das mit die Lichtfunke. Habt ihr ein Spassvogel Nachbar mit ein Laser Pointer?

Ist ein Auto mit Halogenlampen vorbei gefahren?

Wären die leichtesten Erklärungen.

Unter Psychose fällt das nicht und da deiner Frau das Gleiche gesehen hat, gibt es wohl irgendwo ein kleine kurze Lichtquelle.

naic/o66


Galaxy 31

HWS gerade C5/6 durchlaufen beide Arme. Sollten bei dir ein oder mehrer Vorfälle in der HWS bekannt sein können Zuckungen in den Armen sehr wohl durch irritierte Nerven kommen. Sagten mir Orthopäden, Neuros und Physiotherapeuten.

Auch ich habe in der HWS Vorfälle und kann selbst daran nur schwer glauben.

Sobald ich aber schmerzfrei bin in der HWS sowie "angstfrei" lassen Zuckungen merklich nach oder sind gänzlich weg.

Aber kaum zuckt es wo und schon dreht sich die Spirale wieder. Manchmal gelingt es mir die anzuhalten und wieder auszusteigen-manchmal aber nicht .

gGa}lax0y31


Ich bin nur noch kaputt...das gehirn komplett auf alarmstellung umgeschaltet, obwohl ich ihn versuche zu beruhigen. Das zucken ist auch aus dem ruder :((

BBeauti#fulDxay89


@ galaxy31

Darf ich dich mal was anderes fragen? Ich hoffe du verstehst mich jetzt nicht falsch... Die Erklärung folgt nach der Frage:

Hast du im Leben eigentlich keine anderen Probleme? Weisst du mit deiner Zeit nix schlaueres anzustellen?

Ich vergesse meist in einer akuten Angstphase die Symptome sobald ich mich an wirkliche Probleme wie Geldnot, Angst wies im Job weiter geht, erinnere. Das holt mich ganz schnell auf den Boden zurückt....

g\alBaxyx31


@ beautifulday

Danke für deine sehr zutreffende Frage und Erklärung.

Leider habe ich keine anderen grossen Probleme im Leben ausser mein Gehirn, der mich dafür straft...könnte tausend andere schönere sachen machen als mich kaputt zu denken.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen wieder aufzustehen...

nsicox66


Kennt das jemand, dass da so ein Ploppen, kein richtiges Muskelzucken, eher so ein ploppen ist? Mal ein kurzes Rucken oder Ploppen hier und mal da am Körper ?

N.ickVMox1


@ nico66

Ja, kenne ich, so ist das bei mir auch. Das ist ein Zucken, aber in der Regel einmalig an wahllos verteilten Stellen. So zumindest bei mir.. an den Waden habe ich das immer, also so'n "Ruckeln", nur halt 24/7 an verschiedenen Stellen. Überall anders aber auch hier und da. Manchmal ist's dann aber auch ein sehr schnelles zucken über 2-3 Min. Mit Frequenzen 100+ an einer Stelle oder in einem Strang, was eher Richtung Überbelastung geht. Und wenn ich meine Muskeln anspanne oder beanspruche pocht es auch an der jeweiligen Stelle kurz danach

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH