» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

OAli1*973


@ All,

mal eine Umfrage an die Runde:

Wer von Euch heute schon vor Beginn der Zuckungen gesteigerte Gesundheitsängste?

Beim mir definitiv vorher, also 1 : 0 für vorher.

Habe so ne Prognose wie das ausgehen würde, wenn sich viele Beteiligung, aber mal sehen.

LG

Oli

GVillex33


hallo Olli,

ja... die Gesundheitsängste waren schon vorher da, die hab ich leider schon etwas länger

Gruß Gille

JZetty3x1


Hallo Olli

Bei mir definitiv nein ich habe und hatte keins lieben Gruß Jetty

Ps obwohl dieses zucken natürlich nervt

P=epe19U87


Ich hatte auch vorher enorme gesundheitsängste.

Lg

gqalaxPy3x1


Waren absolut und massiv vorhanden

o[erkenbvlomstZen


bei mir auch, in verbindung mit einem gefühl der ständigen übererregung (kein runterfahren mehr möglich, weder tag noch nachts),

liebe grüße

BUeauti6fulDay89


@ Oli1973

Da hast du deine Rückmeldungen. Ich bitte dich nur inständig darum, sorgfältig zu überlegen was du genau schreibst und wie du es formulierst denn ich befürchte, dass die Leute über meinem Beitrag jetzt schon gespannt auf deine Prognose warten... Und je nach dem wie sie geschrieben ist / was drin steht, könnte es negative Auswirkungen haben bei einigen von diesen Leuten...

Sei bitte vorsichtig und überlege dir genau, was und wie du es schreibst...

P;epe19(87


@ oli

Aber bitte antworte und sage dir Wahrheit.

Piepe1R987


Hmm aber nichts dazu schreiben ist auch beunruhigend.

GDil7le3x3


hallo Pepe,

was glaubst du denn, was da jetzt kommt ?!? ;-)

Ich denke, dass er der Meinung ist, dass diese Muskelzuckungen durch die Ängste ausgelöst werden. Sollte das so sein... hat er da vielleicht auch gar nicht so unrecht.

Aber mal sehen, was er so schreibt...

OFli1x973


@ All,

also:

Ich habe da gar keine tieferen Gedanken gehabt. Mich hat es einfach nur interessiert. Unsere Stichprobe ist doch eh so klein, dass man keine statistisch relevanten Erkenntnisse gewinnen kann. Finde es trotzdem spannend, dass es bei vielen so war, dass erst die Angst und dann die Zuckungen da waren. Eine Aussage ist damit nicht verbunden. Aber letztlich gibt es zwei Erklärungen dafür: (a) Gesundheitsängste begünstigen BFS und / oder (b)die Ängste sind irrelevant und hier im Forum treffen sich vor allem diejenigen, die unter Ängsten leiden (Vorselektion). Beides kann die recht hohe Quote erklären, wobei ich auf eine Kombi von beidem tippe. Schade, dass es zu BFS keine Forschungen gibt.

Es gibt für niemanden Grund zur Sorge, ob nun vorher Ängste oder nicht. Ich wiederhole mich auch gerne: hier im Thread haben über die letzten Jahre weit mehr als 100 User von anhaltenden und umfassenden Zuckungen berichtet, und bei keinem wurde die befürchtete ALS irgendwann mal festgestellt.

Wünsche allen einen entspannten Abend.

Oli

B$eianuntifulDayt8x9


Mein grosser Zeh ist heute Minutenlang hin und her gesprungen. Ich fand das richtig amüsant und witzig ;-D

oLerkenbzlomscten


hallo,

ich fand es prima, dass osti sich nach langer zeit nochmal gemeldet hat.

wäre superinteressant, wenn dass noch mehr "alte hasen" machen würden. bitte meldet euch, wenn ihr das lest und berichtet von eurem heutigen zustand!!

bin heute nacht wieder von halszucken aufgewacht, später haben dann links die unterarmmuskeln geschmerzt (wie so oft in letzter zeit).

taub waren die hände auch wieder.

angstzustände werden wohl häufig auch von chronischen entzündungen im körper ausgelöst. werde jetzt keinen link reinstellen, kann ja jeder selber nachforschen. vielleicht lohnt es sich also auch in diese richtung zu denken. ich doktor zur zeit am darm herum mit probiotika und nahrungsmitteln, die dem "leaky gut" entgegenwirken (brokkoli, sauerkraut, rosenkohl, blumenkohl, süßkartoffeln, grüner tee). belegte zunge sieht schon etwas besser aus, aber immer noch nicht ganz gut. dafür p....rei und chronischer durchfall weg. das hatte ich jahre- fast jahrzehntelang.

jetzt erst mal nen kaffee :)D nacht war wieder von seichtschlaf, heftigsten albträumen, hochschrecken, herzklopfen geprägt. das wird heut wieder ein seeeehr mäßiger tag. euch allen einen schönen freitag!!

B`eaut]ifulDxay89


@ oerkenblomsten

Die Hände waren taub? Beide Hände? Die ganze Hand? Nur bestimmte Finger?

gGallaxy3=1


Seit ich Krafttraining mache, habe ich praktisch keine Gelenkschmerzen und Handbrennen mehr... Zucken auch weniger seitdem. Nur Krankheitsangst und Schlafprobleme plagen mich öfters..

Gruss allen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH