» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

B]eaAchhoGusSe83


Hy, wenn ich das hier alles lese bekomm ich noch mehr schiss ALS zu haben.

Habe seit einer Woche schluckprobleme! Es fing alles damit an, dass ich nach ner kalten Cola ein ziehen unter dem Kehlkopf verspürte. Das schob ich noch auf mein Sodbrennen. Nun ist es aber so, dass ich es noch habe plus komische Gefühle beim schlucken. Auch bei stillem Wasser. Alle Medikamente helfen nicht.

Habe nun bisschen Angst vor der bulbären Form. Was heißt denn sie ist mal da und mal nicht? Zunge zuckt nicht! Hatte mal gehört das es ziemlich das anfangssymptom. Stimmt das?

l;un*ik7x5


Hallo Beachhouse,

wenns mal da ist und mal nicht, isses sicher keine ALS. Wennd Du eh schon Sodbrennen hast, tippe ich mal auf ein Globusgefühl ([[https://de.wikipedia.org/wiki/Globussyndrom)]]

B&eachhoulse83


Nein, es ist schon seit ner Woche da. Ich fragte nur, weil hier einer was schrieb von mal da und nicht da bis latent.

Was bedeutet denn schluckstörung bei ALS?

Bei mir äußert es sich ja hauptsächlich beim Trinken und danach als ziehen unterm Kehlkopf. Essen geht wunderbar

ByeacRhhousDe83


???

SAchwarKzw~aldxbue


@Beachhouse

Du bist momentan wohl am Ärgsten drauf :-) . Du hast aber am Sichersten keine ALS.

lZuniPk7x5


@ Beachhouse

Bei mir isses umgekehrt, Trinken klappt prima, habe eher das Gefühl, so ohne was nur Speichel macht manchmal Probleme. Das ganze geht dann meistens auch mit Missempfindungen (Kribbeln) in der Zunge einher, es kommt und geht.

Das erste mal, vor 3 Jahren hab ich mir auch tierisch in die Hose gemacht, und es ist bei Ablenkung, oder wenn ich sonst gut drauf bin auch wieder weg. Also, relax! :)^

M.imimxaus5


schwazwaldbue,lunik,

Ich weiss,meisten liest man von betroffen, dass diese ständig Dinge fallen lassen und oft stolpern. Aber leider habe ich mal von nem Fall gelesen,da gings in der Bauchmuskulatur los.... .

Man achtet aber auch grad auf jeden furz... :-/ .

Als mir mein BH zu gross wurde,ist er mir vorne ständig hochgerutscht bei bestimmten Bewegungen. Habe mich darüber gewundert,da sowas noch nie bei mir vorkam. Habe mir dann zwei andre mit kleinerem Umfang gekauft. Einer davon war recht eng,saß aber richtig fest,da rutschte nix nach oben....jetzt fängt es aber bei dem auch schon wieder an...ständig hängt mir dass ding oben >:( .

Das macht mir grad total sorgen :-/ .

LG mimi :)*

Mdimsimaqusx5


Aber wer weiss,vielleicht liegt es ja auch am alter. Bin mit meinen 36 Jahren ja auch nicht mehr die jüngste. Vielleicht nagt bei mir der Zahn der Zeit gerade so massiv und nimmt jegliches fettpölsterchen aus meinen brüsten,bis sie dahängen wie zwei schrumpelige Luftballons,aus denen die Luft entwichen ist.... ;-D. Da kann ja kein BH mehr sitzen .... Aber schon alles komisch ":/

L?ucix32


@ Beachhouse

Kannst du feste Nährung schlucken? Ja? Keine Schluckstörung.

Bei mir: man versucht zu schlucken und es entweicht - durch die Nase. Das ist typisch für eine Schluckstörung.

@ Mimi:

habe BHs in Größe von B -D. Ziehe das an, was gerade passt. Verlieren und nehme da zu immer als erstes....kann sich innerhalb 2 Monaten ändern.

lTunxik75


@ Mimi

da Du ja auch schon über 5 Jahre zuckst, hätten da m.E. die Zuckenden Stellen als Muskulator schon ihre Funktion aufgeben müssen. Von daher mach Dir keinen Kopf, dass Dein Rumpf mal veränderungen mit sich bringt, die vollkommen normal sind. Übrigens, wenn Du mal die 40 erreicht hast... meine Hosen aus meinen 20er Jahren passen immer noch, allerdings sieht das bei Hemden anders aus ;-D

Bei mir ist das Zucken momentan recht moderat, bis nicht mehr wahrnehmbar, jetzt schon ne knappe Woche :)^ Dafür habe ich irgendwie ne Veranlagung verstärkt zu Krämpfen zu neigen 8Schienenbein, Fußinnenseite und Zehen, sowie heute linker Trizeps beim Dehnen) :(v Kennt das jemand von Euch? Zucken geht zurück, Krampfneigung steigt? ":/

Wie auch immer, hatte übrigens vor Ostern auf Anraten vom Internisten mal meine Darmflora untersuchen lassen (hatte 2012 mal einen Campylobacter Jejuni Infekt, und seit dem auch immer wieder regelmäßig verdauungsprobleme) Heraus kam ein nahezu fehlender Enterococcus und wenig Escherechio coli, soll jetzt 3 Monate so ne Aufbaukur machen, bin mal gespannt, ob und welche Auswirkungen das ggf. auf mein Zucken hat, wäre ja zu schön, wenns damit zusammenhängt :[]

Grüße an Alle @:) *:)

bsaayalxa


Hallo ihr Lieben,

ich schon wieder, Panik schon wieder.

Es hört sich eigentlich blöd an: An meinem rechten Unterarm, Innenseite, dort, wo die Sehnen zu sehen sind wenn man die Faust ballt, ist eine kleine Delle. So. Mein Freund meint zwar, dass die schon immer da war, aber mir kommt sie tiefer vor bzw. sie ist mir bis vorgestern nie aufgefallen, glaube aber, dass sie das wäre, wenn sie schon immer so ausgeprägt wäre.

Habe jetzt natürlich Angst wie noch was, dass sich meine Unterarmmuskulatur verändert hat.

Ich mache seit 2 Wochen wieder regelmäßig Sport, weiß aber nicht, ob das irgendwie damit zusammenhängen kann.

Ich weiß: Jeder hat Zwischenräume zwischen den Sehnen und jeder Körper ist anders. Mein Vater hat an der gleichen Stelle auch eine Einkerbung - aber nicht so tief wie meine.

Ich versuche ruhig zu bleiben aber mein Gehirn ist voll im Ohgottohgottatrophie-Modus. Die meisten Menschen bisher haben mich ausgelacht wegen dem Thema. Aber ich kann mich nicht beruhigen.

Oh Mann. Der Termin beim Psychologen kann nicht schnell genug kommen.

Habt ihr auch Dellen am Handgelenk? Ich komm mir so doof vor. :(

LG

baya

B!eaut3ifulFDay89


Es ist echt traurig zu sehen wie ihr euch hier selber fertig macht... :|N

Lasst doch mal die Augen von eurem Körper... Der Körper ist ständig im Wandel. Da wird immer etwas sein! Auf den Körper zu hören und zu schauen ist ja gut und recht aber was ihr macht ist nicht mehr schön geschweige denn normal (ich kenne es, aber man kann davon Abstand gewinnen!)...

l6u0nik`75


@ bayala

wenn ich meine Fäuste balle, bildet sich rechts im Unterarm, unweit des Gelenks eine richtig tiefe Delle, die ich links nicht habe. Bei mir weiss ich nicht, ob das jetzt schon immer so war, oder nicht, ich habe aber in den letzten gut 3 Monaten mit meinen Fingerhanteln ein Pensum von 80 pro Durchgang erreicht, am Anfang schaffte ich gute 40. Demnach gehe ich davon aus, dass bei Muskelanspannung solche Dellen durchaus auch von erstärkter Muskulatur kommen. Also, alles easy :)_

Und BeautyfulDay hat auch recht, menscliche Körper verändern sich nunmal, ohne, dass was dahinter steckt. Ich kenne das aber auch, dass ich die letzten 3 Jahre meinen Körper so intensiv untersuche, wahrnehme und spüre, wie die ganzen Jahre seit meiner Geburt nicht... :(v Is echt kacke, da müssen wir an uns arbeiten, das zumindest mal abzutrainieren @:)

B$eaufti<fu2lDay8x9


@ lunik75

Da bin ich seit Wochen dran an dieser Arbeit. War nie ganz so schlimm wie ich es bei euch lese aber ich hab auch meine ganz schlimmen Phasen... Ich kann nur so sprechen resp. schreiben weil ich es zum zweiten mal innerhalb von 3 Jahren aus ner ganz tiefen Spirale rausgeschafft habe.

Keiner weiss wie lange die gute Phase dauert aber ich geniesse jede Sekunde davon UND IHR KÖNNT DAS AUCH!!

Ihr müsst es aber wollen... Von nichts kommt nichts... :-)

bRayxala


@ BeautifulDay89,

ich wünsche mir mehr als vieles andere, dass ich genau das kann. :-)

Aber im Moment ist meine Krankheit, meine Angststörung, stärker als ich. Mir hilft es, meine Rückfälle mit anderen zu teilen, die Ähnliches durchmachen, auch wenn die diskutierten Tatsachen überzogen wirken.

Du hast recht, der Körper ändert sich, und es tat auch gut, das zu hören, danke.

Man rutscht einfach so schnell in ein Loch aus Angst. Seufz.

Mir macht auch Angst, dass meine Körperkontrolle immer obsessiver wird. Bah. Diese rationalen Momente sind zwar schön, aber auch erschreckend.

Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Nachmittag! (EsgibtleiderkeinenKaffeesmiley)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH