» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

s2ymptkomi


Nein, nur nach oder bei Beanspruchung durch reden oder schlucken an einer bestimmten Stelle (seitliche Spitze und Rand links). Es gab aber Zeiten, da hat sie mehr vibriert und gezuckt, auch an der anderen Seite, Unterseite etc.

Manchmal fühlt es sich so an als ob ich anfallsartig die hintlere Mitte der Zunge nicht(nach oben) bewegen kann -> Buchstaben wie K R G kann ich dann nur noch unter Anstrengung formen und es klingt auch komisch, also nicht normal. :-| :p>

M]imim0auxs5


Oh Mann,zunge macht natürlich auch Angst. Einzelne Zuckungen hatte ich damals zu beginn auch auf der zunge...spüre sie da nur noch sehr selten.

sIymptNomi


Ja, macht es. Und wer ist dann so dämlich und googelt doch wieder und landet auf der Seite der DGM und auf deren Facebook Seite und darüber auf der Seite einer ALS Betroffenen und zieht sich das ganze jetzt 2 Stunden lang rein? Genau. Ich. Rückfall hoch zehn ey so eine scheiße. Schön nachts um halb 1.

Ende Januar hab ich den Termin beim Neuro. Bis dahin muss ich doch jetzt mal aushalten. Ich an deiner Stelle würds einfach nochmal ärztlich angehen, es beruhigt immens, wenn der dir jede Frage beantworten kann. Und ich war mir beim letzten mal 100% sicher dass ich ne heftige Diagnose erhalte!

Muimiom\auxs5


Oje,solche Anfälle,wo man sich unbedingt absichern will und dann alles im internet durchsucht kenne ich nur zu gut...es endet immer mit noch mehr panik.

Ich überlege auch,ob ich mir nochmal nen kontrolltermin holen soll....finds nur blöd,dass mein neuro in rente gegangen ist. Du hast wenigstens schon einen termin. In den 4 wochen,in denen du nun noch drauf warten mußt,duchsuche lieber nicht mehr das internert....das geht immer nach hinten los....versuche es jetzt auch zu vermeiden....aber ich verstehe dich so gut mit deinen ängsten .

swympt>omi


Rente popente. Geh zum Spezi! Meiner hat beim ersten Termin NLG, EMG(sogar Zunge) und Ultraschall von Muskeln und Nerven gemacht, alles relevante im Blut untersucht und den B12 Mangel entdeckt, der davor immer so angeblich Grauzone war nachweismäßig. :=o

Ich war lange googleclean. Aber ich hab seit Sa. meine tage und seitdem sind die Beschwerden schlimmer oder merklicher, gestern abend hab ich es dann nicht mehr ausgehalten. :)*

M#i>mimauxs5


Du hättest ein EMG in der Zunge? Hat die da auch schon gezuckt? Wann waren die Untersuchungen? Und was hat der neuro dir zum Thema ALS gesagt?

M@im+imau=s5


Sooo viele Fragen,sorry :=o :)*

stympto-mxi


EMG in der Zunge lief so ab, dass er die Nadel so von außen quasi ins nicht vorhandene Doppelkinn (ich weiß nicht wie die stelle heißt) gestochen hat. Da hat sie natürlich mal wieder nicht gezuckt, aber sonst schon ab und zu. Je nach Belastung!

Ich habe gerade mal nachgesehen. Also im März 2015 hat sie schon gezuckt und im Juli war diese ausführliche Untersuchung beim Neuro, Oktober war ich nochmal bei ihm -> Krankenhausanmeldung. Im Oktober war ich dann stationär zur Abklärung, woher alles kommt, ohne wirkliches Ergebnis.

Er sagte, es ist kein ALS. Er hält auch Vorträge und so, Spezialist auf dem Gebiet. Den Brief aus dem Krankenhaus und alles weitere besprechen wir beim Termin im Januar.

Mich beunruhigt bloß, dass nix wirklich besser wird. Jetzt habe auch pulsierende Schmerzen in dem kleiner Finger Muskelballen.

M$imimPausx5


Wann hast dann genau den Termin? Find ich toll,dass dich dein neuro so ernst nimmt und nicht gleich alles auf die psyche schiebt. Da hast ja jetzt ganz frisch einige untersuchungen hinter dir und zuckst auch schon einige jahre...man hätte bestimmt was im emg gesehen,falls was nicht ok wäre bei der zunge. Kannst ja dann im januar mal berichten,was dein neuro zu den ergebnissen gesagt hat.

Ich hätte glaub voll schiss,wenn ich jetzt zum EMG müßte....man ist so mega beunruhigt und hat so ein schlechtes Gefühl in sich...furchtbar....man denkt immer wieder...oh man, wenn ichs jetzt wirklich habe....und dann ist man am boden zerstört. Jetzt kommt weihnachten,die Kinder freuen sich....und ich könnte insgeheim nur noch heulen... . bin grad auch wieder voll in nem Loch. Hoffe ich komme wieder raus aus diesem GedankenKarussell...echt schlimm. Hast du eigentlich Kinder? Wie alt bist du eigentlich?

sAymp'tomxi


Werde im Januar berichten. Bei mir kommt die angst meistens abends, die letzten beiden Nächte gingen dafür drauf.

Keine Kinder, bin 29 ;-)

Und du, mach dich nicht fertig. Weihnachten wird oberschön mit deiner Familie und so. Du kannst doch alles machen!

Es geht, das Zucken zu ignorieren, wenn man schöne Sachen macht. Ich kenn das natürlich, man macht dann auch was Schönes, alles ist gut und plötzlich zuckt wieder irgendwas (holt einen auf den Boden der"Tatsachen" zurück) - in dem Moment einfach nicht anfangen zu grübeln, sondern weitermachen. Du kennst das schon. Symptom nicht bewerten

Einfach Termin beim Arzt machen, auch wenn es 8 wochen dauert wie bei mir und bis dahin sinnvolle Dinge tun. :)*

pkelztixer86


@ symptomi

Wow. Du warst tatsächlich mehr beim Neurologen bzw. in einer neurologischen Klinik als ich im vergleichbaren Zeitraum. Mit dem Unterschied, dass sich meine Klinik in den Monaten tatsächlich verschlechtert hat.

Ich frage mich echt immer, woher die ganzen Ängstler die Termine (so schnell) herbekommen. Gut. Privatpatient ist eine Möglichkeit...

p0elztxier86


Und Faszikulationen verursachen keine Funktionsbeinträchtigungen wie in Form von Sprechstörungen. Da kannst du zehnmal sagen, dass das bei dir so ist. Es ist schlichtweg nicht möglich. Wenn man Sprechstörungen hat, dann sind diese aber ausgelöst durch eine bulbäre Schwäche, die du nicht hast.

ptelXzti<er86


Und ein Zungen-EMG hatte ich noch nie, obwohl ich deutliche unwillkürliche Kontraktionen der Zunge habe. Die mir aber am A... vorbeigehen.

s$ymzptomxi


@ pelztier86

Den ersten Termin hatte ich als Selbstzahler. Es war mir wirklich dringend, ich konnte mich nicht mehr konzentrieren deswegen.

Gut, nennen wir es nicht Faszikulation, Pelztier. Die Zunge schlackert beim Reden jeweils für ein zwei Sekunden anfallsartig sodass ich sie nicht 100% kontrollieren kann, den Laut zu formen oder pausieren muss, weil sie nicht mit spielt. :-/

rqan7dom_`dawxg


Ernährst du dich denn ausgewogen? Vielleicht brauchst du einfach mehr Magnesium. Ess doch mal mehr Bananen und im Notfall auch Magnesiumtabletten über ein paar Tage. Vielleicht wirds dann besser?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH