» »

Wer leidet auch schon seit Jahren an Muskelzucken?

B o71


@Nell der Wert sagt mir jetzt nix. Bin am Mintag wieder beim Doc (Internist), dann frag ich den mal. In wie fern ist der mehr oder weniger interressant bei Vit D Mangel? ???

Oli ohje, das gibt nen dicken Fuß :-|

B&ox1


Welche Abkürzung hat der Wert? dann guck ich auch mal in meinen Befunden

Nhelzl75


Aktives Vitamin B12... Das kannst Du ruhig googeln.

Gute Besserung, Oli!

*:)

N8e>ll75


Holo-TC...

MDimim(ausx5


oli,

Der ischias ist es bei mir nicht,es Schmerz nur an der Seite.

Und als es vor 9 Monaten anfing,war ich auch gerade im Urlaub,war angstfrei und ALS war schon lang kein Thema mehr....also keine ängstliche Anspannung. Es fing von heute auf morgen an und ist bis heute geblieben und wird leider schlimmer. Habe erst im Juni nen Termin beim orthopäden bekommen.

Ein MRT von der Wirbelsäule hat man bei mir noch nie gemacht.

Msimilmaus;5


nell,

Ich hatte die schmerzen bisher immer,wenn ich aus sitzender Position aufgestanden bin.

Bei Belastung war immer alles gut. Jetzt merke ich es auch beim laufen und wenn ich auf der Seite liege.

M"imiHmauxs5


theblackpony,

Ich bin 36 und du? Wie äußern sich die schmerzen bei dir?

MYi$mimpausx5


bayala,

Schmerzt es bei dir auch,wenn du z.b.vom Stuhl aufstehst oder drauf liegst?

Bei mir ist es die rechte Seite und es ist ganz schlimm am obersten Rand des Beckens außen.

TyheblaSckp~onxy


Hi Mimimaus5,

ich bin erst 30, habe diese Schmerzen aber erst seit kurzem. Nach dem Joggen oder wenn ich lange am Schreibtisch saß :°(

b_ayalxa


@ Mimi Ja,

wenn bei manchen Bewegungen auf jeden Fall. Fühlt sich bisschen so an wie - sorry für den Vergleich - Blähungen, wo dann jede Bewegung im Bauch zu spüren ist und schmerzt. Aber es ist weiter außen und oben. Im Moment geht es - bin mal gespannt, ob es morgen früh wieder da ist.

Dafür hab ich jetzt zum wiederholten Mal in den vergangenen 14 Tagen Herzrasen wie blöd. Dabei war ich heute recht brav, was Angst und Google usw. angeht.

Uuund meine Schienbeine, echt... Als wollten sie abfallen. :|N Bin vorhin auf den Fersen gelaufen (so blöd... nur weil ich das mal irgendwo gelesen hab, manchmal frag ich mich echt wo mein Verstand dann ist) und es geht einigermaßen, aber es tut ordentlich weh. Hab damit natürlich vermutlich alles noch schlimmer gemacht. ;-D Oh well. Super beruhigend ist das alles nicht.

Ach Mensch. Kein ruhiger Tag hier... :-)

Versucht gut zu schlafen, ihr Lieben, auf dass unsere Hüften und Schienbeine sich morgen benehmen. :)

b=a]ya$la


Guten Morgen allerseits 🌷

Na, wie ist es bei euch heute?

Mein linker Fuß ist immer noch am Zicken. Hüfte ist besser, rechter Fuß auch. Sneaker sind auf jeden Fall mal besser als flache H&M Stiefel :-D

Habe den Eindruck, dass es heute auch ein bisschen weniger zuckt überall. Mal sehen, wie der Tag wird. :)

O1li1197x3


An Alle,

mal eine Frage zu den Zuckungen:

bei mir zuckt es vor allem in beiden Waden und zwar rund um die Uhr und etwa so alle 5 Sekunden (meistens nur ein zuck, manchmal ne kurze Abfolge von zwei oder drei Zuckungen). Normalerweise spüre ich die Dinger nicht - sind aber gut sichtbar!

Wie ist das bei Euch im Hinblick auf Häufigkeit und Spürbarkeit?

LG

Oli

bdayaxla


@ Oli,

ich zucke zwischen 5 - 20 Mal pro Stunde, grob geschätzt, es gibt sehr ruhige und sehr intensive Phasen. Es ist entweder ein großer Zucker, oder mehrere kleine hintereinander.

Manchmal springt es auch von Körperteil zu Körperteil, ohne einen "Schlag" zu verpassen.

Bisher waren alle spürbar. Zumindest habe ich noch nie Zuckungen gesehen, die ich nicht gespürt hätte.

VG :)

curakyn2.0


Bayla so ist es bei mir auch! Aber mir fällt jetzt wieder sehr auf, dass es in stressigen Phasen provozieren kann. Heute habe ich eine Arbeit geschrieben und hatte für eine Seite nur noch 5min Zeit. Das hat das Zucken quasi provoziert. Und sie sind in solchen Phasen auch stärker als sonst

lLunik7x5


Jetzt muss ich mich auch mal kurz zu Wort melden, is scheiss Wetter im Bayerischen Wald ]:D

Zunächst mal sehr schön, dass es soviel erfreuliches zu lesen gibt :)^

Oli, meine Waden zuckten die letzten 3 Jahre nahezu ohne Unterlass, 2015 gab es mal eine Woche Pause, warum, weiß ich nicht. Seit gut 3 Wochen ist es auch wieder weniger, bzw teilweise komplett weg, kann aber von einer Sekunde auf die Andere wieder kommen. Meistens so ein gestreutes Blubbern, wie eben diese Würmer unter der Haut, ab und an mal auch kräftigere Blubs, die auch überall sonst wo mal auftreten.

Habe gestern den Selbstversuch gestartet, mal wieder Bier zu trinken, nach 3 Halben war dann die Zunge ok und auch sonst gings mir blendend, bis heute früh :=o

Also von daher Selbstversuch erfolgreich, was den Einfluss des Kopfes angeht.

Euch allen noch ne gute Woche ohne Zuviel Stress und Angst :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH