» »

Ist das ein Zeichen von Psychosomatischen Schmerzen ?

rtaytGracexr hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich habe schmerzen, aber wenn ich schlafe habe ich keine und wache davon nicht auf. ist das ein indiz dafür, dass es sich um psychosomatische schmerzen handelt ? denn wenn es was körperliches oder neuropathisches wie rheuma wäre, müsste ich doch durch schmezen aufwachen oder ?

mfg

Antworten
BHenIitaB.


Was sollen denn in diesem Fall psychosomatische Schmerzen sein ???

Schmerzen gehören abgeklärt. Von was redest Du? Kopfschmerz, Rückenschmerz, Ohrenschmerz, Bauchschmerz?

r0aytr2acexr


schmerzen in den armen bis in die finger. ich wache von diesen schmerzen nie auf. deshalb ist die vermutung, dass es psychosomatisch ist. und meine frage ist halt, ob das ein indiz dafür ist.

L?uci3x2


Oder es ist ein neurogene Schmerz, das Lage/Bewegungsabhängig ist.

Erst mal zum Arzt!

Lmuci3x2


Psychosomatische Schmerzen ist meist im Bauch, Rücken oder Kopf und geht mit einen Depression einher. Schmerzen ist nicht das einzige Symptom.

Man redet erst von Psychosomatik wenn andere Ursachen ausgeschlossen sind.

rtaytraxcer


also kein indiz ?

ist nicht bewegungsabhängig, es wurde alles ausgeschlossen, der schmerz ist auch immer wieder woanders.

war schon bei allen ärzten und kliniken, ne schwere depression mit psychotischen symptomen bzw. schizoaffektive störung wurde diagnostizert, aber das kam erst durch die schmerzen. schmerzmittel aller art zeigt keine wirkung. wiederrum, habe ich noch keine starken opaite ausprobiert (max 300 mg tramadol und 60 tropfen).

LeucWi32


Wenn man eine Frage stellt, ist es sinnvoll alle Information anzugeben.

Zuerst gibst du nur Schmerzen im Arm an, jetzt ist es an verschiedene Stellen und es besteht eine psychiatrische Erkrankung.

Welche Medikamente nimmst du? Opiaten lassen sich nicht immer gut mit Psychopharmaka mischen.

Wenn die Schmerzen psychosomatisch sind, dann ist einer Verhaltenstherapie sinnvoller als Schmerzmittel.

rtaytraxcer


ich nehme zurzeit keine medikamente. mir geht es ja nur um die frage bzgl. des aufwachens, alles andere ist egal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH