» »

2 Jahre Sehstörungen, Benommenheit, Augenflimmern, Abgeschlagen

S`eb/astli2anS Hxa. hat die Diskussion gestartet


Ich bitte dringend um Hinweise & Ratschläge!

Meine Symptome: (alle durchgehend und weder in der Früh oder am Abend schlechter oder besser)

Augenflimmern, Schwankschwindel, Benommenheit (Brain-Fog), Schwierigkeiten beim Fokussieren,

Trockene Augen, Blähbauch, ständige Müdigkeit, Kurzatmigkeit, selten Übelkeit

Gestellte Diagnosen:

- vor 2 Jahren EBV - damit begann alles! seitdem durchgehende Abgeschlagenheit und Benommenheit

- vor 2 Tagen - Chlamydia pneumoniae (Behandlung mit Antibiot.)

- HWS schlechte Haltung aber keine Abklemmungen von Nerven- oder Blutbahnen (MRT + Ultraschall)

Untersuchungen:

Blutbild: ok, bis auf chlam. pneum. und aktivierte Helferzellen (wahrscheinlich eben auf Grund der chlamydien)

2 x standard-neurologiche-Untersuchung: o.B.

MRT: Kavernom im Gehirn mit Durchmesser von 0,4 cm - laut 4 Ärzte nicht wieter zu beachten ausser Kontrolle ob es sich vergrößert

Augenarzt: o.B.

HNO: o.B.

Ultraschall von MIlz, Leber, Hoden: o.B.

HWS und Kiefer seit 2 Monaten in Behandlung aber bislang ohne irgendeine Verbesserung der Symptome.

Psychologe: o.B.

Ich habe keine Ahnung mehr zu wem ich noch gehen soll bzw. welche Untersuchungen ich noch machen kann .

Ich bin dankbar für jeden Ratschlag bez. Arzt, Untersuchung oder mögl. Krankheit!!

Antworten
Stebas`tian7 Hah.


ich hab noch vergessen: starke lichtempfindlichkeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH