» »

kann das MS sein?

MvarbiAusPxari hat die Diskussion gestartet


Meine hüfte tut sehr weh beim gehen, linke seite. Wenn ich liege oder sitze habe ich keine schmerzen. Mein Arzt hat mir mehrere spritzen gegeben, nix half. Kann das ein Symptom von ms sein ..Wie äußert sich der Schmerz wenn man ms hat und nerv entzündet is in der hüfte ???.. mfg :/

Antworten
S(chwar)z6x66


Nein, kein MS, nicht mal ansatzweise! Wann ist endlich mal Schluss mit den ganzen "Ich hab ein Wehwehchen, ist das MS?" Threads?

M`ariA^usParxi


Was kann es dann sein? ... Ich hab halt angst vor ms... antidepressiva hilft auch nicht mehr.

Znwacmk44


Schleimbeutelentzündung?

Bbrem<ensvie


Also von deinen Schmerzen in der Hüfte gleich auf MS zu schließen finde ich gewagt. Frage doch mal deinen behandelnden Arzt.

S:chwaorz666


Sowas sollte der Arzt beantworten können und nicht durch lustiges Krankeitsraten in einem öffentlichen Forum erörtert werden!

M*arixAxusPaxri


Er will erstma röntgen morgen ... Er weiss es auch nicht weil nix zu finden ist.

E(hema"ligerG Nutzexr (#469485)


Soll noch eine therapie machem da ich unter angststörung leide

M-ariA1uysPaxri


Hab ja wirklich schmerzen so dass ich kaum gehen kann !

Sfch0warxz666


Hab ja wirklich schmerzen so dass ich kaum gehen kann !

Ist immernoch die Frage, warum Du daraus auf MS schließt?!

E&hema lilger^ Nutzer (S#469485x)


Dass Du Schmerzen hast glaub ich Dir ja.

Aber wie kommst du deshalb bitteschön auf MS? Das ist ja wohl total absurd.

MiariA4usParxi


Na vll wegen nerventzündung und dadurch der schmerz. ...

SQchwxar(z666


Es gibt tausende Formen der Nervenentzündung (Neuritis) und die harmloseste ist wohl einfach lokal-temporär durch mechanische Reizung eines Nervs. Ist nichtmal gesagt, dass es überhaupt an den Nerven liegt!

M(ariYAusPxari


Sieht man das im röntgen von lws wenn ja ?

E-hemal'iger Nutzyery (#)46948x5)


Im Röntgenbild sieht man nur Knochen.

Bevor Du Dir nun nen riesen Kopf machst, warte doch erstmal das Röntgenbild ab, was da dann bei rauskommt.

Eventuell kann man auch noch nen Ultraschall machen um nach dem Schleimbeutel zu sehen

Oder gleich ein MRT, dann sieht man auch z.B. das Labrum

Ach ja, so wie ich das bisher immer mitbekommen habe, haben wohl die wenigsten MS-Patienten mit Schmerzen zu kämpfen.

Die Frage, warum Du ausgerechnet auf MS kommst, ist aber immernoch nicht beantwortet. Von Nervenenzündung hat der Arzt ja wohl nix gesagt. Und auch eine Nervenentzündung lokal an einer Stelle deutet nicht auf MS.

Zuviel gegoogelt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH