» »

Unterschied (leichte) Spastik/ Muskelkrämpfe?

p8epe;ter


Eine Frage habe ich noch:

Sind Symptome, die immer für 2-3 Wochen da sind und sich dann von einem anderen Symptom ablösen lassen typisch für MS?

Wobei die Hälfte der Symptome wirklich Quatsch war (gelegentliches Kribbeln, Sehnerventzundung de eigentlich Kopfschmerzen bzw. Stirnhöhlenentzündung war usw.) aber nur so theoretisch?

a-ll>da=swlasgaeht


Wie alt bist du pepeter?

puelpetxer


20wieso?

a|llda-swamsgexht


Nur so ne frage.

Versuch dir nicht so viele Gedanken zu machen undnleb dein leben.

paepqetexr


Ja ich passe altersmäßog zu ms falls du das rausfinden wolltest:/

ElheYmaliger N^utz_er (#46948_5)


pepeter,

jetzt gib endlich Ruhe. Du hast kein MS. NICHTS aber auch GARNICHTS deutet auch nur ansatzweise darauf hin.

Ich werde den Faden echt bald der Moderation melden

tMaxtua


Ich kann dir nicht hundertprozentig beweisen, dass du keine MS hast. Niemand kann das....darüber haben wir ausführlich gesprochen.

Du erfüllst aber die Kriterien für eine Angststörung und für Hypochondrie, wenn das, was du hier schreibst wahr ist und, wenn du dich schon seit einiger Zeit mit den hier geäußerten Sorgen herum schlägst.

Eine solche Erkrankung kann dein Leben massiv beeinträchtigen viel schwerer als so manche MS. Bei solchen psychischen Erkrankung ist eine Frühdiagnose und eine rechtzeitige Therapie entscheidend. Die Gefahr der Chronifizierung ist enorm und die Heilungsaussichten sind dann wesentlich schlechter. Ich will dir keine Angst machen, aber es ist wichtig, dass du dich möglichst schnell in fachlich kompetente Behandlung begibt.

p'epexter


HILFE

es ist was dazugekommen.

Seit gestern habe ich ein punktuelles virbrieren an einer stelle am daumen. Es ist immer für zwei Sekunden da und wiederholt sich dann nach zwei Sekunden wieder, so geht es ein paar mal und dann ist wieder ruhe für eine Weile, geht dann aber wieder weiter

Das ist jetzt schon sehr ms typisch oder?

Dabei war ich gerade soweit wieder fit dass ich das hinter mich gelassen und auf Silvester freuen wollte

E-hemal~iger N\utzer s(#469485)


Ach pepeter,

auch das ist leider wieder nicht ms-typisch. Geh doch einfach zum Arzt, sprich mit ihm über deine Ängste und bitte ihn um die MS-Diagnostik.

MRT Kopf und Rückenmark und Lumbalpunktion. Wenn das dann unauffällig ist, musst Du Dir wohl ne andere Krankheit aussuchen und ich gehe davon aus, dass Du Dir eine andere Krankheit aussuchen musst.

aber ich kenne keine neurol. Erkrankung außer einer Angststörung, auf die Deine Symptome passen.

LOuUci3x2


Vielleicht auch noch ein EMG dabei damit keine ALS Angst entsteht....

plepeOter


Das vibrieren ist zum Glück wieder weg bzw war es gestern vormittag schon wieder. Und wirklich immer nur ganz kurz und dann Pause. Also meiner Ansicht nach echt nicht ms typisch, falls ihr das anders seht wäre es super wenn ihr mir das sagen würdet!:)

Ehhema2liger Nutz=er (#4X694f85)


Ach, jetzt drehst es also um. Nun suchst Du die Beruhigung anders herum indem Du es ausschließt, aber trotzdem im Gegenzug von uns nochmal die Bestätigung hören willst.

Wir haben Dir nun schon gefühlte 1000 mal gesagt, dass Deine Symptome in keinster Weise auf MS hindeuten.

Also nimm das mal an und beantworte bitte diese zwei Fragen.

WARUM ist MS für Dich so schlimm. WAS machst Du, wenn Du die (zur Zeit absolut ausgeschlossene) Diagnose MS bekommst?

m*s9x2


Ich würde ganz ketzerisch sagen: pepeter möchte unbedingt MS haben, unbewusst vielleicht aber es ist deutlich zu erkennen.

Die Frage, die es therapeutisch aufzuarbeiten gilt, ist dabei, welchen Krankheitsgewinn du mit MS hättest.

Und es gibt einen Krankheitsgewinn, auch wenn es oft dementiert wird

Man steht mehr im Mittelpunkt, es wird viel besorgt nachgefragt, die Verwandtschaft schont dich aus Angst, dich zu überfordern etc.

Es gibt also schon Positives, auch wenn keiner es zugibt

Ganz nahestehende Personen sind aber radikaler. Originalton meiner Tochter im Gespräch mit ihrer Freundin:

"Meine Mama liegt fett und faul im Bett rum und tut, als ob sie MS hätte !"

Eqhdemalige-r Nutzer& (X#46948Y5)


Boa, heftig. Nette Tochter.

mys9{2


Sie hat Asperger Autismus😬

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH